Home - Ein smektakulärer Trip

Home / AT: Happy Smekday!; Home - Endlich zu Hause

US · 2015 · Laufzeit 94 Minuten · FSK 0 · Animationsfilm, Science Fiction-Film, Fantasyfilm, Abenteuerfilm, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.6
Kritiker
21 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.0
Community
615 Bewertungen
55 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Tim Johnson, mit Jim Parsons und Rihanna

Home – Ein smektakulärer Trip erzählt die ungewöhnliche Geschichte eines Erdlingsmädchens und eines Aliens, die zusammen nicht weniger als die Erde sowie die Heimat des Außerirdischen retten müssen.

Handlung von Home – Ein smektakulärer Trip
Captain Smek (im Original gesprochen von Steve Martin, in der deutschen Version von Uwe Ochsenknecht) ist der Anführer der Boov. Dabei handelt es sich um freundliche Außerirdische, welche nach einer langen Reise auf die Erde kommen, um sich dort vor ihren Feinden zu verstecken. Die Menschen werden von ihnen einfach umgesiedelt. Als ein Außerirdischer namens Oh (eng: Jim Parsons aus The Big Bang Theory; dt: Bastian Pastewka) den Fehler macht, den Feinden seinen Aufenthaltsort zu verraten, muss er gemeinsam mit dem Mädchen Gratuity ‘Tip’ Tucci (eng: Rihanna; dt: Josefine Preuß), das der Umsiedlung entkommen ist, vor den Bösewichten flüchten. Die beiden freunden sich an und begeben sich mit einem fliegenden Auto auf eine abenteuerliche Reise um die Welt, um Ohs Fehler wieder auszubügeln.

Hintergrund & Infos Home – Ein smektakulärer Trip
Home – Ein smektakulärer Trip basiert auf dem viel gelobten Buch The True Meaning of Smekday von Adam Rex. Die Änderung des Filmtitels von Happy Smekday! zu Home – Endlich zu Hause erfolgte im Juni 2013. Im März 2014 wurde dieser deutsche Titel dann erneut zugunsten von Home – Ein smektakulärer Trip verworfen.

Um den Film zu promoten, veröffentlichte Dreamworks im März 2014 den animierten Kurzfilm Almost Home. Darin sehen wir die Vorgeschichte zu Home – Ein smektakulärer Trip , in der die Boov auf eine Reihe fremder Planeten landen, die sich leider alle als äußerst gefährlich und lebensfeindlich herausstellen.

Regie bei Home – Ein smektakulärer Trip führt Tim Johnson, der für Dreamworks bereits die erfolgreichen Animationsfilme Kung Fu Panda – Ein schlagfertiges Winterfest, Ab durch die Hecke und Antz ins Kino brachte. Rihanna spricht nicht nur das Mädchen Tip, sondern steuert auch als Soundtrack ein Konzept-Album bei. (ST)

  • 90
  • 90
  • Home - Ein smektakulärer Trip - Bild
  • Home - Ein smektakulärer Trip - Bild
  • Home - Ein smektakulärer Trip - Bild

Mehr Bilder (25) und Videos (25) zu Home - Ein smektakulärer Trip


Cast & Crew zu Home - Ein smektakulärer Trip

Regie
Schauspieler

12 Kritiken & 50 Kommentare zu Home - Ein smektakulärer Trip

8d08a7611e5b4c81b36c8cb068ae3d95