Schon bald nicht mehr bei Netflix: 56 Filme und Serien verschwinden

26.09.2019 - 14:20 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
0
0
Ziemlich beste Freunde
© Central Film Verleih/Netflix
Ziemlich beste Freunde
Vor allem am Ende dieses Monats verlassen wieder einige Filme und Serien Netflix. Wir zeigen, bis wann ihr die Titel des Streaming-Dienstes noch sehen könnt.

Ganze 56 Filme und Serien werden in Kürze Netflix verlassen. Einige Highlights unter den Titeln solltet ihr euch dabei nicht entgehen lassen. So ist Das Ding aus einer anderen Welt von John Carpenter ein absoluter Klassiker des Sci-Fi-Horrors.

Daneben ist der französische Mega-Hit Ziemlich beste Freunde bald nicht mehr auf Netflix zu finden. Mit Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger verlässt zudem ein Oscar-Gewinner (für Regisseur Ang Lee) Netflix.

Serien-Fans müssen vor allem um zwei Nickelodeon-Highlights trauern. Sowohl Avatar - Der Herr der Elemente als auch SpongeBob Schwammkopf verlassen Netflix in Kürze. Immerhin erscheint von ersterem bald eine Netflix-Realserie. Dazu ist demnächst auch Star Wars: The Clone Wars nicht mehr zu sehen - dank Disney+ wohl für immer.

Ab 25.09. nicht mehr bei Netflix

Ab 26.09. nicht mehr bei Netflix

Ab 27.09. nicht mehr bei Netflix

Ab 28.09. nicht mehr bei Netflix

Ab 29.09. nicht mehr bei Netflix

Ab 30.09. nicht mehr bei Netflix

Ab 14.10. nicht mehr bei Netflix

  • LEGO: City

Warum nimmt Netflix die Filme aus dem Programm?

Ganz einfach: Die Lizenzen für die Titel laufen aus. Netflix muss für jeden Film und jede Serie, die nicht selber produziert oder vertrieben wurde, Gebühren an die Rechteinhaber abtreten. Anders als Originals wie Roma oder Triple Frontier "leiht" der Streaming-Dienst sich Filme wie Into the Wild nur aus. Das macht das Angebot breiter und liefert zudem eine reiche Datenbasis über die Vorlieben der Nutzer.

Welche Filme auf Serien auf Netflix müsst ihr noch nachholen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News