Archer

Parodie von Adam Reed mit H. Jon Benjamin und Aisha Tyler.

Bei Archer hadelt es sich um eine US-amerikanische Zeichentrickserie, die seit 2009 von FX produziert wird. Erzählt wird die Geschichte des selbstverliebten Geheimagenten Sterling Malory Archer, der im Auftrag seiner herrischen Mutter und ihrer Spionage-Agentur ISIS in zwielichtige Missionen verwickelt wird.

komplette Handlung anzeigen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Archer

899
Nutzer haben die Serie im Schnitt mit
Ausgezeichnet
(8.1 von 10) bewertet.
2
Nutzer sagen
Hass-Serie
64
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
Platz 20
Top 20
Die besten Animationsserien
6
Nutzer schauen
diese Serie
gerade
314
Nutzer haben
sich diese Serie vorgemerkt

Kommentare

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

Schaue jetzt Archer

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Archer

Die US-amerikanische Zeichentrickserie Archer basiert auf einer Idee von Adam Reed und dreht sich rund um die Erlebnisse von Sterling Archer (H. Jon Benjamin), einem Geheimagenten. Dieser arbeitet beim ISIS (kurz für International Secret Intelligence Service) unter der Leitung seiner herrischen Mutter, Malory Archer (Jessica Walter). Im Rahmen der unterschiedlichen Missionen verschlägt es Archer in die entlegensten Winkel dieser Erde. Dort wird er mit Terroristen, Drogenhändlern und anderweitigen Bösewichten konfrontiert, die die Welt ins Chaos stürzen wollen.

Darüber hinaus gerät Archer immer wieder in Konflikt mit seinen Kollegen und Kolleginnen. Zu diesen gehört in erster Linie Agent Lana Kane (Aisha Tyler), mit der er vor einiger Zeit eine Beziehung hatte. Zudem gibt es da noch Cyril Figgis (Chris Parnell), den schüchternen Buchhalter von ISIS, Pam Poovey (Amber Nash), die Personalchefin des Geheimdienstes, und Cheryl Tunt (Judy Greer), der Sekretärin von Malory. Ganz zu schweigen von Dr. Krieger (Lucky Yates), dem Chef des wissenschaftlichen Teams der Organisation.

Die Handlung von Archer greift diverse Klischees und Mechanismen bekannter Agentenfilme wie James Bond und Mission: Impossible auf und variiert diese in einem parodistischen Gewand inklusive Workplace-Comedy. Außerdem verfolgt die Serie ein anachronisches Konzept. Folglich vermischen sich Feindbilder des Kalten Krieges aus den 1980er Jahren mit den technischen Errungenschaften der 1960er Jahren und obendrein greift das Geschehen regelmäßig aktuelle Ereignisse aus der Politik auf.

Hauptcharaktere von Archer

Sterling Malory Archer (H. Jon Benjamin) ist ein Geheimagent, der den Codenamen Duchess trägt. Diesen hat er von der verstorbenen Hündin seiner Mutter Malory geerbt. Archer eilt der Ruf als gefährlichster Geheimagent der Welt voraus. Er soll ein absoluter Profi sein und dennoch entpuppt er sich immer wieder als inkompetentes Arschloch, das seinen Job nur widerwillig erledigt. Ansonsten interessiert er sich für Frauen und Alkohol. Der Erfolg seiner Missionen ist für gewöhnlich auf puren Zufall zurückzuführen.

Lana Kane (Aisha Tyler) arbeitet ebenfalls als Agentin beim ISIS und hatte vor langer Zeit eine Beziehung mit Archer. Im Gegensatz zu ihrem Kollegen ist Lana eine Agentin wie sie im Buche steht und erledigt jeden Auftrag ohne ungewünschte Kollateralschäden. Trotzdem wird Lana von den meisten Menschen nur auf ihr Äußeres reduziert, was sie in den Wahnsinn treibt. Abseits davon hatte Lana eine Affäre mit Cyril. Später erklärt sie diese Liebschaft damit, dass sie einen Mann wollte, der dem exakten Gegenteil von Archer entspricht.

Malory Archer(Jessica Walter) ist die Mutter von Archer und die Leiterin von der Geheimorganisation ISIS. Ihr Charakter zeichnet sich durch unverkennbare Eigenschaften aus. Dazu gehören in erster Linie egozentrische, hinterlistige sowie herrische Züge. Malory greift gerne zu einem Glas Alkohol und verhält sich hinsichtlich ihres Sexualtriebs genauso ungezügelt wie ihr Sohn. Kein Wunder, dass sie bis heute nicht weiß, wer der richtige Vater von Archer ist.

Cyril Figgis (Chris Parnell) arbeitet als Buchhalter bei ISIS. Er ist sehr schüchtern und hat selten eine eigene Meinung, die er mit dem Rest seiner Kollegen und Kolleginnen teilt. Über einen kurzen Zeitraum lang hat er eine Beziehung mit Lana. Diese zerbricht allerdings, da Cyril unter einer krankhaften Sexsucht leidet und deswegen mit allen Frauen bei ISIS geschlafen hat. Somit könnte er auch der leibliche Vater von Archer sein, was allerdings nur ein Gerücht in den Hallen der Organisation ist.

Pam Poovey (Amber Nash) ist als Personalchefin bei ISIS angestellt. Im Gegensatz zu ihren männlichen und weibliche Kollegen ist sie sexuell frustriert und kämpft vor allem mit ihrem übermäßigen Körpergewicht. Ansonsten gilt sie als Labertasche und Plappermaul. Pam verbreitet Gerüchte sogar schneller, als die Urheber dieser ihre Memos anfertigen können. Cyril ist der Meinung, dass selbst ein schwarzes Brett in der Lage wäre, diesen Job besser als Pam zu erledigen.

Cheryl Tunt (Judy Greer) ist die Sekretärin von Malory und denkt, sie wäre etwas Besseres als alle anderen bei ISIS. Nicht zuletzt meint sie, sie ist klüger als alle anderen, obgleich sie das nicht wirklich ist. Cheryl hat eine bizarre Vorliebe, ihren Namen zu wechseln. So heißt sie zwischendurch Carol und Crystal. Darüber hinaus liebt sie Sadomasochismus und leidet unter eine Laktoseintoleranz.

Hintergrundinfos zu Archer

Die US-amerikanische Serie Archer feierte am 17. September 2009 ihre Premiere auf FX. Produziert wird das Format seitdem von Floyd County Productions und Radical Axis. Die Idee zum Format hatte Adam Reed, der darüber hinaus als Regisseur, Drehbuchautor, Produzent und Sprecher der Serie tätig ist. Die Episoden dauern im Schnitt 22 Minuten. Während die erste Staffel nur insgesamt zehn Episoden umfasste, wurde das Maß im Rahmen der folgenden Staffel auf 13 Stück aufgestockt. Aufgrund der Terroraktionen von der realen ISIS (Islamic State in Iraq and Syrica) entschieden sich die Verantwortlichen von Archer dazu, die Geheimorganisation in der Serie aufzulösen, um sich somit von der echten ISIS zu distanzieren. Fortan werden Archer und Co. als Subunternehmen im Auftrag der CIA agieren. (MH)

11 Trailer, Videos & 59 Bilder zu Archer

Serien wie Archer

Das könnte dich auch interessieren