Der Maschinist

The Machinist (2004), ES Laufzeit 101 Minuten, FSK 16, Thriller, Drama, Kinostart 11.11.2004


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.3
Kritiker
62 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.6
Community
15885 Bewertungen
244 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Brad Anderson, mit Christian Bale und Jennifer Jason Leigh

Der Maschinist Christian Bale schläft nicht mehr, ist abgemagert und hat Wahnvorstellungen, die ihm und seinem Umfeld Probleme machen.

Handlung von Der Maschinist
Der Maschinist Trevor Reznik (Christian Bale) hat seit einem Jahr nicht mehr geschlafen. Sein akuter Schlafmangel hat an Körper und Geist so stark gezehrt, dass Trevor eigentlich nur noch eine Hülle seiner selbst ist. Seine Kollegen stehen dem abgemagerten Mann mit Misstrauen gegenüber. Die einzigen Personen, mit denen der Maschinist außerhalb der Arbeit Kontakt hat, sind die Kellnerin Marie (Aitana Sánchez-Gijón) und die Prostituierte Stevie (Jennifer Jason Leigh). Die beiden machen sich Sorgen um Trevors Wohlergehen, da sein Verfall nicht aufhört und ihn in den Wahnsinn zu treiben droht. Nachdem Trevor einen schweren Arbeitsunfall verschuldet und ihn damit begründet, dass der neue Arbeitskollege Ivan (John Sharian) ihn abgelenkt habe, wird ihm gesagt, dass Ivan nicht dort arbeitet. Bei Trevor häufen sich die Selbstzweifel und er sucht nach Antworten. Zuerst versucht er, der wirklichen Unfallursache auf den Grund zu gehen…

Hintergrund & Infos zu Der Maschinist
Christian Bale, der mittlerweile für seine rasanten Gewichtsab- und Zunahmeprozesse bekannt ist, stellte sich hier seiner bisher schwersten Aufgabe: Für seine Rolle des Trevor Reznik hungerte sich Bale 30 Kilo herunter, nur um sich kurz nach den Dreharbeiten wieder ans Aufbautraining zu machen, denn er wollte den durchtrainierten Bruce Wayne in Batman Begins von Christopher Nolan verkörpern können. Obwohl die Umgebung in Der Maschinist Los Angeles ähnlich sieht, wurde der ganze Film in Barcelona und Umgebung gedreht. Der amerikanische Regisseur Brad Anderson, der die Europapremiere des Films auf der Berlinale feierte, ist bekannt für Independent-Filme wie Stonehearst Asylum sowie Transsiberian und führte zudem Regie bei einzelnen Folgen von Serien wie zum Beispiel bei The Wire. (ME)

  • 0_s3i3zv2a
  • Der Maschinist
  • Der Maschinist - Bild 6438614
  • Der Maschinist - Bild 6438600
  • Der Maschinist - Bild 55304

Mehr Bilder (27) und Videos (2) zu Der Maschinist


Cast & Crew


Kritiken (9) & Kommentare (229) zu Der Maschinist