Collateral

Collateral (2004), US Laufzeit 120 Minuten, FSK 16, Drama, Kriminalfilm, Thriller, Actionfilm, Kinostart 23.09.2004


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.7
Kritiker
79 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.4
Community
20207 Bewertungen
210 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Michael Mann, mit Tom Cruise und Jamie Foxx

In dem Thriller Collateral muss der Taxifahrer Jamie Foxx den Auftragskiller Tom Cruise quer durch Los Angeles kutschieren. Was tut man nicht alles für 600 Dollar?!

Vincent (Tom Cruise) ist ein eiskalter, berechnender Auftragskiller und sehr gefragt im Business. Max (Jamie Foxx) ist ein Taxifahrer mit großen Träumen und ohne Erfolg. In dieser schicksalshaften Nacht fährt Max Vincent zu seinem nächsten Auftrag. Vincent bietet 600 Dollar dafür, dass Max ihn eine Nacht lang quer durch Los Angeles kutschiert – von Job zu Job. Eine Nacht, fünf Stopps, fünf Treffer, eine Flucht… Zwei Leben prallen dabei aufeinander. Diese Zufallsbekanntschaft wird das Leben beider Männer nachhaltig verändern.

Hintergrund & Infos zu Collateral
Ursprünglich sollte Collateral eine ganz andere Geschichte haben: Im ersten Drehbuchentwurf handelte er von einer Polizistin, die Zeugin eines Auftragssmordes wird und den Dienst verlässt. Sie wird Bibliothekarin und beginnt eine Romanze mit einem Taxifahrer, dem sie ihre Geschichte erzählt. Dieser Entwurf wurde jedoch komplett verworfen und es blieb nur die Grundidee einer ungewöhnlichen Beziehung zwischen Taxi-Fahrer und Fahrgast.

Auch die Besetzung war ein kleiner Krimi: Ursprünglich wollte Russell Crowe den Killer spielen. Erst mit dieser Starpower gelang es dem Studio, Crowes Wunschregisseur Michael Mann ins Boot zu holen. Kaum war dies gelungen, sprang Crowe aufgrund Terminschwierigkeiten wieder ab. Seine Rolle wurde von Tom Cruise übernommen, der sich ursprünglich von Adam Sandler chauffieren lassen sollte. Auch Sandler war schon die zweite Wahl, da Autor Stuart Beattie sich eigentlich den Taxi Driver Robert De Niro wünschte, der dem Studio jedoch zu alt war.

Collateral war 2005 für zwei Oscars nominiert (Jamie Foxx als Bester Nebendarsteller, Bester Schnitt). Jamie Foxx musste sich jedoch in der Kategorie Bester Nebendarsteller Morgan Freeman geschlagen geben, der für seine Rolle in Million Dollar Baby mit dem Academy Award ausgezeichnet wurde. Doch kein Grund zur Traurigkeit: Jamie Foxx gewann im gleichen Jahr in der Kategorie Bester Hauptdarsteller. Er wurde für seine Darstellung des Musikers Ray mit einem Oscar belohnt. (ST)

  • 0_uoxprgwl
  • 0_vk1wni9k
  • Collateral
  • Collateral
  • Collateral

Mehr Bilder (32) und Videos (5) zu Collateral


Cast & Crew


Kritiken (13) & Kommentare (204) zu Collateral