Toni Erdmann

Toni Erdmann

AT/DE · 2016 · Laufzeit 162 Minuten · FSK 12 · Drama, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
8.0
Kritiker
54 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.6
Community
1806 Bewertungen
166 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Maren Ade, mit Sandra Hüller und Peter Simonischek

In Maren Ades oscarnominierter Tragikomödie Toni Erdmann versucht ein zu Scherzen aufgelegter Vater in Rumänien die Beziehung zu seiner auf ihre Karriere fokussierte Tochter wiederzubeleben.

Handlung von Toni Erdmann
Winfried Lau (Peter Simonischek) ist 65 Jahre alt, Musiklehrer und für jeden Spaß zu haben. Als allerdings sein langjähriger Begleiter und treuer Hund stirbt, entschließt er sich zu einer spontanen Reise nach Rumänien. In Bukarest, der Hauptstadt des osteuropäischen Landes, will er seine Tochter Ines Conradi (Sandra Hüller) mit seinem Auftauchen überraschen.

Ines ist allerdings eine schwer beschäftigte Karrierefrau, die sich in Bukarest als Unternehmensberaterin einen Namen machen will und folglich einen Störfaktor wie Winfried ganz und gar nicht gebrauchen kann. Den Kontakt zu ihrem Vater hat sie nicht ohne Grund erkalten lassen, denn sie kennt seine Art von Humor zu Genüge. Ines' Ablehnung stachelt Winfried jedoch nur noch mehr an: Der lebenslustige Mann will sicherstellen, dass seine ehrgeizige, rationale Tochter das Lachen nicht verlernt hat und so ersinnt er ein schillerndes Alter Ego namens Toni Erdmann, das seine Tochter aus der Reserve locken soll.

Das wiederholte unerwartete Auftauchen des leicht verrückten Toni Erdmann, mit falschem Gebiss, schlechter Perücke, großer Geste und immer einem Witz auf den Lippen, passt Ines jedoch gar nicht ins Konzept, zumal sie bei wichtigen Geschäftsessen ihre männlichen Kunden von ihrer Seriösität als Businessfrau überzeugen soll. So geraten Vater und Tochter immer wieder aneinander, stellen im Streit aber eine neue Art von Nähe her.

Hintergrund & Infos zu Toni Erdmann
Toni Erdmann ist nach Der Wald vor lauter Bäumen (2003) und Alle Anderen (2009) der dritte Spielfilm von Regisseurin Maren Ade. Gedreht wurde die Tragikomödie vorrangig vor Ort im rumänischen Bukarest und in einem deutlich kleineren Anteil nahe Aachen.

Im Mai 2016 ging Toni Erdmann im Wettbewerb des Filmfestivals von Cannes ins Rennen um die Goldene Palme. Obwohl der Film dort herausragende Kritiken erhielt und als Favorit gehandelt wurde, erhielt er letztendlich jedoch "nur" den unabhängigen FIPRESCI-Preis. Dafür wurde die Tragikomödie im Dezember 2016 als bester Film mit dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnet und darf sich als deutscher Beitrag Hoffnungen auf den Oscar in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film machen. (ES)

  • Toni Erdmann mit Sandra Hüller und Peter Simonischek - Bild
  • Toni Erdmann mit Peter Simonischek und Lucy Russell - Bild
  • Toni Erdmann mit Sandra Hüller und Trystan Pütter - Bild
  • Toni Erdmann mit Michael Wittenborn und Hadewych Minis - Bild

Mehr Bilder (24) und Videos (1) zu Toni Erdmann


Cast & Crew zu Toni Erdmann

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Toni Erdmann
Genre
Drama, Komödie
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart
Ort
Bukarest, Osteuropa, Rumänien
Handlung
Besuch, Doppelte Identität, Ehrgeiz, Falsche Identität, Familie, Familienzusammenführung, Geschäft, Geschäftsfrau, Geschäftspartner, Geschäftsreise, Handschellen, Humor, Karriere, Karrierefrau, Karriereleiter, Karriereplanung, Lachen, Musiklehrer, Männer, Perücke, Reise, Restaurant, Spaß, Störenfried, Tochter, Tod eines Hundes, Unternehmen, Unternehmer, Vater, Vater-Tochter-Beziehung, Verkleidung, Witz, Zähne
Stimmung
Berührend, Ernst, Witzig
Tag
Oscar Nominierungen, Oscar Nominierungen 2017
Verleiher
NFP/Filmwelt
Produktionsfirma
Coop99 Filmproduktion , HiFilm , Komplizen Film GbR

25 Kritiken & 172 Kommentare zu Toni Erdmann

?a=5541&i=2&e=1&c=4048272&c0=movpa