Die besten Romantischen Komödien aus Frankreich

  1. Die fabelhafte Welt der Amélie
    7.2
    7.3
    617
    364
    Liebesfilm von Jean-Pierre Jeunet mit Audrey Tautou und Mathieu Kassovitz.

    In Jeunets Filmmärchen Die fabelhafte Welt der Amélie spielt Audrey Toutou die unschuldige, naive Pariserin Amélie, die mit ihrem Sinn für Gerechtigkeit Leute um sie herum glücklich macht.

  2. FR (2010) | Satire, Komödie
    7.4
    7.7
    510
    75
    Satire von Michel Leclerc mit Jacques Gamblin und Sara Forestier.

    Der Name der Leute ist eine Komödie mit Sara Forestier und Jacques Gamblin über eine politische Aktivistin, die ihren ganzen Körper für ihre Anschauungen einsetzt.

  3. 6.9
    7.4
    170
    57
    Komödie von Julie Delpy mit Julie Delpy und Adam Goldberg.

    Julie Delpy und Adam Goldberg legen 2 Tage in Paris ein, wo ihre sehr verschiedenen kulturellen Hintergründe aufeinander prallen.

  4. 6.2
    7.3
    152
    44
    Drama von Abbas Kiarostami mit Juliette Binoche und William Shimell.

    Original oder Fälschung? Diese zentrale Frage in Die Liebesfälscher betrifft nicht nur die Kunst sondern das Leben selbst. In der Toskana treffen der britische Autor James Miller (William Shimell) und die französische Kunstexpertin Elle (Juliette Binoche) aufeinander. Schnell beschließen sie den Nachmittag gemeinsam zu verbringen. Auf ihrem Spaziergang durch die malerische Landschaft führen die Gespräche über Kunst und Philosophie immer wieder zu den Lebens- und Liebesgeschichten der beiden. Hierbei stellt sich dem Zuschauer die gleiche Frage wie den Protagonisten: Was ist echt?

    Hintergrund & Infos zu Die Liebesfälscher
    Der im Exil lebende iranische Regisseur Abbas Kiarostami, der auch für das Drehbuch verantwortlich ist, inszeniert mit Die Liebesfälscher eine tiefgründige Romanze, die die Widrigkeiten und Schönheiten der Liebe als untrennbare Einheit zeigt. Juliette Binoche und der britische Opernbariton William Shimell (in seiner hochgelobten ersten Sprechrolle) machen die pittoreske toskanische Landschaft zu einem Raum des Zweifels – Zweifel an der Echtheit von Liebe, Leben und Kunst. Letztlich führen die Zweifel Die Liebesfälscher aber zur zentralen Frage, nämlich ob die Wahrheit der Lüge überhaupt überlegen ist?

  5. 6.8
    6.3
    192
    45
    Komödie von Cédric Klapisch mit Romain Duris und Judith Godrèche.

    Xavier, 25-jähriger Wirtschafts-Student aus Paris, landet nach tränenreichem Abschied von Dauer-Freundin Martine in der sommerlichen Metropole Barcelona, um hier dank europäischem Austausch-Programm Erasmus sein letztes Studienjahr zu absolvieren - und Spanisch zu lernen. Was gar nicht so einfach ist, wo doch die Mitbewohner seiner neuen, buntgemischten, gesamteuropäischen WG aus Italien, England, Dänemark, Belgien, Deutschland und Spanien kommen. Sie alle verfolgen das gleiche Ziel: feiern, leben, lieben - ach ja, und studieren. Von der mediterranen Sonne aufgetaut, lässt sich der sonst so kühle Xavier von seiner lesbischen Kommilitonin Isabelle Verführungstricks beibringen, um sie sogleich an der schüchternen Anne Sophie zu testen. Und das, obwohl diese mit seinem neuen Bekannten Jean-Michel verheiratet ist. Und auch sonst bietet ihm Barcelona jede Menge Ablenkung vom eigentlichen Studium. Als er schließlich die Heimreise antreten muss, stellt Xavier schlagartig fest, wie sehr sich seine Prioritäten und die eigenen Lebenspläne verändert haben. Wie soll seine Zukunft nun aussehen?

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. 7.2
    7.2
    145
    19
    Romantische Komödie von François Truffaut mit Jean-Pierre Léaud und Delphine Seyrig.

    In Francois Truffauts drittem Antoine Doinel-Film Geraubte Küsse, muss Jean-Pierre Léaud nach seinem Militärdienst mit verschiedenen Jobs und Affären Erfahrungen als Erwachsener sammeln.

  8. 6.3
    6.3
    118
    70
    Coming of Age-Film von Claude Pinoteau mit Sophie Marceau und Brigitte Fossey.

    Im französischen 80er-Jahre-Kultfilm La Boum - Die Fete beginnt die junge Sophie Marceau sich für Jungs zu interessieren und dabei jede Menge Liebeswirren zu durchlaufen.

  9. 6.9
    6
    157
    71
    Romantische Komödie von Claude Berri mit Audrey Tautou und Guillaume Canet.

    Zusammen ist man weniger allein ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Anna Gavalda, in dem vier Franzosen durch wirre Umstände in einem Appartment zusammenkommen.

  10. 6.6
    6.6
    234
    69
    Romantische Komödie von Ben Palmer mit Simon Pegg und Lake Bell.

    In der romantischen Komödie Es ist kompliziert..! verwechselt Simon Pegg eine Frau, die eigentlich nur auf dem Weg zu ihren Eltern ist, mit seinem Blind Date.

  11. 6.7
    6.8
    110
    46
    Komödie von Jean-Pierre Améris mit Benoît Poelvoorde und Isabelle Carré.

    Jean-René (Benoît Poelvoorde) und Angélique (Isabelle Carré) teilen nicht nur ihr Faible für Schokolade: Beide leiden furchtbar unter ihrer Schüchternheit. So sehr, dass sie deswegen in Therapie sind. Als ausgerechnet diese beiden Schokoladengourmets miteinander ausgehen, beginnen sie langsam ihre Ängste zu überwinden. Die Betonung liegt auf langsam.

  12. 6.4
    5.9
    122
    75
    Teenie-Komödie von Lisa Azuelos mit Sophie Marceau und Christa Theret.

    In der französischen Komödie LOL – Laughing Out Loud lernt Sophie Marceau von ihrer Tochter nicht nur, wie die Chatsprache funktioniert.

  13. FR (2018) | Tragikomödie, Drama
    6.2
    6.8
    78
    12
    Tragikomödie von Olivier Assayas mit Juliette Binoche und Guillaume Canet.

    Olivier Assayas' Tragikomödie Zwischen den Zeilen schickt Guillaume Canet und Juliette Binoche in die Irrungen und Wirrungen der Pariser Verlagswelt, wo sich diverse Affären und Midlife-Krisen entfalten.

  14. 6.9
    7
    73
    9
    Romantische Komödie von Eric Rohmer mit Jean-Claude Brialy und Aurora Cornu.

    Der 35-jährige Diplomat Jérôme steht kurz vor der Hochzeit und verbringt seinen Urlaub in den französischen Alpen, am See von Annecy. Dort trifft er nicht nur auf seine ehemalige Geliebte Aurora, sondern macht auch die Bekanntschaft zweier jugendlicher Halbschwestern. Besonders die 17-jährige Claire hat es ihm angetan. Jérôme wird von einem fast zwanghaften Begehren beherrscht, ihr Knie berühren zu dürfen.

  15. 7
    6.2
    101
    15
    Coming of Age-Film von Eric Rohmer mit Amanda Langlet und Arielle Dombasle.

    Die 15 Jahre alte Pauline verbringt ihre Ferien mit ihrer älteren Cousine Marion an der Atlantikküste. Die attraktive Marion hat gerade eine gescheiterte Ehe hinter sich, hofft aber weiterhin auf die große Liebe. Pauline dagegen will endlich ihre ersten Erfahrungen mit Männern machen. Diese lassen nicht lange auf sich warten und bald ist sie hin und her gerissen und verwickelt sich und alle Beteiligten in ein Verwirrspiel aus Liebe, Lust und Leidenschaft, bei dem Moralvorstellungen gelegentlich zu kurz kommen.

  16. 7.3
    6.6
    133
    21
    Romantische Komödie von François Truffaut mit Jean-Pierre Léaud und Claude Jade.

    In Tisch und Bett, dem Vorletzten Film von Truffauts Antoine Doinel-Zyklus, lernt das frischverheiratete Paar Jean-Pierre Léaud und Claude Jade das Eheleben kennen.

  17. 6.1
    6.6
    75
    25
    Liebesfilm von Pierre Salvadori mit Audrey Tautou und Nathalie Baye.

    Dass auch die bestgemeinten Notlügen ein ziemliches Chaos anrichten können, zeigt die romantische Komödie Bezaubernde Lügen: Friseurin Émilie (Audrey Tautou) bekommt unverhofft einen leidenschaftlichen aber anonym verfassten Liebesbrief. Anstatt ihrem ersten Impuls nachzugeben und ihn in den Mülleimer zu werfen, entschließt sich Émilie, mit ihm etwas Gutes zu tun: Sie leitet ihn an ihre unglückliche und einsame Mutter (Nathalie Baye) weiter und sagt ihr, dass der Brief an sie adressiert sei. Als sich herausstellt, dass Émilies schüchterner Kollege Jean (Sami Bouajila) der Autor der romantischen Zeilen ist, nimmt das Chaos seinen Lauf…

    Hintergrund & Infos zu Bezaubernde Lügen
    Regisseur Pierre Salvadori befasste sich bereits in seiner Krimikomödie White Lies (in einer der Hauptrollen Guillaume Depardieu, Sohn des berühmten Gérard Depardieu) mit der menschlichen Vorliebe, die Wahrheit auf seine ganz eigene Weise zu interpretieren. Aus der als Amelie in Die fabelhafte Welt der Amélie bezaubernden Audrey Tautou wird die nicht minder sympathische Émilie, die mit Nathalie Baye eine der charismatischsten Schauspielerinnen Frankreichs an ihrer Seite hat.

  18. GB (2004) | Komödie, Sportfilm
    5.9
    5.5
    58
    40
    Komödie von Richard Loncraine mit Kirsten Dunst und Paul Bettany.

    Peter Colt, der vom ehemals 11. Platz der Tennisweltrangliste auf den 119. Platz gefallen ist, hat keine Motivation mehr, sich für diesen Sport zu opfern. Das ständige Verlieren gegen immer jüngere Kontrahenten frustriert ihn. Colt trifft die Entscheidung, seine Karriere auf dem heiligen Rasen von Wimbledon zu beenden. Dort trifft er auf das junge, amerikanische Tennis-Ass Lizzy Bradbury, das seine (Tennis-)Welt auf den Kopf stellt und ihm neue Kräfte verleiht.

  19. 6.1
    5.6
    44
    17
    Komödie von Peter Weir mit Andie MacDowell und Robert Prosky.

    Was passiert, wenn zwei völlig unterschiedliche Charaktere heiraten, die sich vorher noch nie gesehen haben? George (Gérard Depardieu), ein aus Frankreich in die USA eingereister Lebenskünstler und Komponist, will dort bleiben, braucht also eine permanente Aufenthaltserlaubnis, die Green Card. Einfachster Weg: Heirat einer US-Bürgerin. Bronte (Andie MacDowell), New Yorker Gartenbauarchitektin aus wohlhabendem neuenglischen Haus, braucht einen Ehemann, weil die endlich gefundene Traumwohnung nur noch an Ehepaare vermietet wird. Doch die Einwanderungsbehörde misstraut bei einer Überprüfung dieser Scheinehe und so haben die beiden nur kurze Zeit, eine gemeinsame Vergangenheit aufzubauen…

  20. 7
    6.4
    79
    7
    Romantische Komödie von Agnès Jaoui mit Brigitte Catillon und Jean-Pierre Bacri.

    Diese romantische Komödie erzählt die Geschichte eines Unternehmers, der eine Schauspielerin kennenlernt, die mit einer Kellnerin befreundet ist, die einen Bodyguard trifft, der mit einem Chauffeur zusammenarbeitet, der eine Dekoratuerin fährt, die die Frau des Unternehmers ist, der gerne mit Künstlern befreundet wäre, die...

  21. 6.1
    5.8
    113
    55
    Romantische Komödie von Sharon Maguire mit Renée Zellweger und Colin Firth.

    In der Fortsetzungskomödie Bridget Jones' Baby wird Renée Zellwegers Protagonistin mit 40 Jahren plötzlich schwanger und weiß nicht, wer der Vater ist.

  22. 6.4
    6.4
    69
    10
    Sozialdrama von Mira Nair mit Naseeruddin Shah und Lillete Dubey.

    In Monsoon Wedding verbinden sich die Handlungsstränge verschiedener Protagonisten. Sie alle kommen zu einer Hochzeit zusammen.

    Im Hause Verma herrscht Aufregung, denn Tochter Aditi (Vasundhara Das) wird eine arrangierte Ehe eingehen. Aditi hat der Hochzeit mit dem in Texas lebenden Inder Hemant (Parvin Dabas) nur widerwillig zugestimmt, da sie immer noch nicht über ihren Ex-Geliebten und Chef Vikram hinweg ist. Im Vorfeld des Festes reist die zahlreiche Sippschaft an. Darunter auch ihre unverheiratete Cousine Ria, die ein dunkles Geheimnis mit sich trägt, das sie vor der Hochzeit noch enthüllt. Auch Caterer P.K. (Vijay Raaz) ist zunächst nicht vom Heiraten überzeugt. Bis er Alice (n/a) trifft. Die Hochzeitsvorbereitungen für Familie Verma gestalten sich höchst chaotisch und alle Anspannungen lösen sich erst beim finalen Monsoonregen.

    Hintergrund & Infos zu Monsoon Wedding
    Monsoon Wedding ist zwar kein Bollywood-Film, sondern wurde mit kleinem Budget realisiert, enthält aber viele Elemente, wie Musik und Tanz, die den Bollywood-Produktionen ähneln. Der Film wurde in ca. 40 Tagen in Neu Delhi gedreht.
    Mira Nair erhielt 2001 den Goldenen Löwen als Beste Regisseurin bei den Filmfestspiele von Venedig. Die Darsteller der Pimmi (Lillete Dubey) und Ayesha Verma (Neha Dubey) sind in Wirklichkeit Mutter und Tochter.

    Vollständige Handlung
    Lalit (Naseeruddin Shah) und Pimmi (Lillete Dubey) Verma aus Neu-Delhi steht kurz vor dem Kollaps, da die Hochzeit ihrer Tochter Aditi (Vasundhara Das) mit dem US-Inder Hemant (Parvin Dabas) vor der Tür steht. Aditi kennt Hemant zwar noch nicht, will sich aber über ihr durch ihren Chef Vikram (Sameer Arya) gebrochenes Herz mit einer guten Ehe hinwegtrösten. Doch ganz aufgeben kann sie den Mann, den sie noch liebt, nicht und beschließt ihn ein letztes Mal zu treffen.

    Für die Durchführung der Hochzeit wurde P.K. Dubey (Vijay Raaz) beauftragt, ein nervöser junger Mann, dem viel an der Perfektion der Feierlichkeiten liegt. Seinen Beruf kann er mit privatem Glück verbinden, denn er verliebt sich in die Dienstangestellte der Vermas, Alice (Tilotama Shome), die seine Gefühle erwidert.

    Auch Ria (Shefali Shetty), die unverheiratete Cousine Aditis, kommt zur Hochzeit. Anders als Aditi möchte sie unabhängig bleiben und vorerst nicht heiraten, sondern in die USA gehen, um dort Creative Writing zu studieren. Dies will ihr der reiche Onkel () finanzieren, von dem sie allerdings als Kind missbraucht worden ist.

    Auch die anderen Familienmitglieder tragen ihre eigenen Ansichten zu Hochzeit, Familie, Tradition und modernem Indien mit sich. Ayesha (Neha Dubey) flirtet mit dem aus Sydney angereisten Rahul (Randeep Hooda), Aditis Bruder Varun (Ishaan Nair) nimmt sich besonders wichtig und Vater Lalit verzweifelt an den explodierenden Kosten der Hochzeit. Als endlich der ersehnte Monsoonregen auf die erhitzten Gemüter fällt, platzt so manche Konvention auf.

  23. 6.6
    6.4
    94
    20
    Romantische Komödie von Douglas McGrath mit Ewan McGregor und Gwyneth Paltrow.

    England im frühen 19. Jahrhundert: Emma ist eine lebenslustige und hübsche Tochter aus gutem Hause. Seit ihre geliebte Erzieherin Miss Taylor allerdings verheiratet ist, fehlt ihr die vertraute Freundin. Um ihren Kummer zu vergessen, steigert sie sich in eine fixe Idee hinein: Um jeden Preis möchte sie andere Menschen glücklich unter die Haube bringen. Doch je mehr sie dem Schicksal anderer auf die Sprünge helfen möchte, umso weniger Beachtung schenkt sie ihren eigenen Gefühlen.

  24. 6.6
    6.1
    30
    14
    Komödie von Emmanuel Mouret mit Virginie Ledoyen und Emmanuel Mouret.

    Während einer Dienstreise in Nantes begegnet Emilie abends zufällig Gabriel. Sie fühlen sich – trotz ihrer glücklichen Beziehungen – sofort zueinander hingezogen. Er möchte sie küssen, sie ihn auch. Aber etwas hält sie davon ab: Eine Geschichte über die Konsequenzen eines Kusses, die Emilie Gabriel erzählt. Die Geschichte einer verheirateten Frau und ihres besten Freundes, deren Beziehung sich durch einen Kuss überraschend und grundsätzlich verändert. (omdb)

  25. 7.1
    7.5
    52
    3
    Anarchokomödie von Louis Malle mit Miou-Miou und Michel Piccoli.

    Louis Malles heiter-sarkastischer Blick auf die französische Bourgeoisie Mai 1968. Während in Paris die Studentenunruhen toben, droht in der französischen Provinz das friedvolle Leben des schon etwas in die Jahre gekommenen Bonvivants Milou aus den Fugen zu geraten. Nach dem Tod seiner Mutter führt er die weit verzweigte Familie auf dem hochherrschaftlichen Anwesen zur Testamentseröffnung zusammen. Das Begräbnis verzögert sich aber, weil die Studentenunruhen mittlerweile auch die Provinz erreicht haben, mit der Folge, dass die Totengräber streiken. Die liebe Familie überbrückt die Wartezeit damit, sich schon mal um das Erbe zu streiten. Bei einem gemeinsamen Picknick berichtet Enkel Pierre-Alain, Student in Paris, mit leidenschaftlicher Begeisterung vom revolutionären Treiben in der Hauptstadt. Zögerlich lässt sich die Familie von seinem Enthusiasmus anstecken. Für ein paar Stunden träumt man gemeinsam von einer ländlichen Kommune und sexueller Befreiung.

  26. 6
    6.1
    74
    26
    Romantische Komödie von Alek Keshishian mit Brittany Murphy und Matthew Rhys.

    Die quirlige Amerikanerin Emily Jackson, von allen nur Jacks genannt, lebt ihr Leben in London auf der Überholspur. Als Mode-Assistentin bei der englischen Vogue stehen ihr Tür und Tor offen zur Welt der Schönen und Reichen. Eigentlich könnte es dem kleinen Wirbelwind nicht besser gehen, nur nach der wahren, großen Liebe sehnt sie sich vergeblich. Dafür hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, ihre besten Freunde zu verkuppeln. Für ihren schwulen Wohngenossen Peter, ein aufstrebender Drehbuchautor, glaubt Jacks den perfekten Partner gefunden zu haben: den hinreißend, bildhübschen argentinischen Foto-Assistenten Paolo. Dabei entgeht Jacks völlig, dass Paolo überhaupt nicht schwul ist - und sein Herz längst schon ausschließlich für sie schlägt. "Sex and the City", "Frühstück bei Tiffanys" und "Der Teufel trägt Prada" lassen grüßen bei der schwungvollen romantischen Komödie, mit der Alek Keshishian nach zwölfjähriger Leinwandabsenz ins Kino zurückkehrt. Im Mittelpunkt des turbulenten und sexy Spaßes aus der strahlenden Mode- und Kunstszene Londons steht die bezaubernde Brittany Murphy als moderne Version von Holly Golightly, die die Liebe immer an der falschen Stelle sucht und deshalb fast den Mann ihrer Träume verpasst. Mit viel Pfiff und originellen Ideen erzählt, ist "Love & Other Disasters" ein rundum gelungener Großstadt-Reigen, der zu Herzen geht und mit lustigen Gags eine Menge Laune macht.