Gänsehaut

Goosebumps

US/AU · 2015 · Laufzeit 104 Minuten · FSK 12 · Abenteuerfilm, Fantasyfilm, Komödie, Horrorfilm, Actionfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.4
Kritiker
25 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.9
Community
1095 Bewertungen
108 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Rob Letterman, mit Jack Black und Dylan Minnette

Mit dem Familiengruselfilm Gänsehaut muss Jack Black als Kultautor R.L. Stine die Monster seiner berühmten Bücherserie zurück ins Reich der Phantasie verbannen.

Handlung von Gänsehaut
Zach Cooper (Dylan Minnette) zieht mit seiner Familie von New York in die idyllische Kleinstadt Greendale und lernt dort die hübsche Hannah (Odeya Rush) kennen, die gleich im Haus nebenan wohnt. Alles wäre perfekt, wäre da nicht Hannahs mysteriöser Vater R.L. Stine (Jack Black). Dieser ist der Bestseller-Autor der Gruselreihe Gänsehaut.

Bald findet Zach heraus, warum sich Stine so seltsam verhält: Die vielen erdachten Dämonen aus Stines Werk sind real und bedrohen die Menschheit. Nur indem Stine sie in seinen Büchern einsperrt, können die anderen ein normales Leben führen. Als Zach eines Tages jedoch versehentlich die Monster aus Stines Manuskripten befreit, terrorisieren sie die Stadt, und nur noch Stine, Zach und Hannah können sie zurück in die Bücher verbannen, in die sie gehören.

Hintergrund & Infos zu Gänsehaut
Rob Letterman, der Regisseur von Monsters vs. Aliens, Große Haie – Kleine Fische und Gullivers Reisen – Da kommt was Großes auf uns zu, in dem er bereits mit Jack Black zusammenarbeitete, inszeniert die Adaption der Jugend-Grusel-Romane von R.L. Stine. Dabei wird jedoch nicht der Inhalt der Romane verfilmt, sondern ihr Autor R. L. Stine ist selbst das Thema des Filmes. Damit ist auch die Frage beantwortet, wie Sony die zahlreichen Geschichten, die sie sich mit dem Erwerb der Rechte sicherte, in einen Film zusammenführen will.

Seit Gründung der Gänsehaut-Reihe im Jahr 1992 hat der amerikanische Verlag Scholastic über 350 Millionen Bücher des Autors R.L. Stine verkauft und sie wurden in 32 Sprachen übersetzt. Auch in Deutschland sind die Gruselbücher, die sich an ein junges Publikum richten, erhältlich. Dabei bringt es der Workaholic durch strenge Disziplin auf monatlich zwei neue Romane. Neben der Romanreihe Gänsehaut sind in Deutschland auch die Reihen ‘Fear Street’, ‘Schattenwelt’, ‘Die Geistermeister’ und ‘Gruselfieber’ erhältlich. (ST)

  • 90
  • 90
  • Gänsehaut - Bild
  • Gänsehaut - Bild
  • Gänsehaut - Bild

Mehr Bilder (30) und Videos (20) zu Gänsehaut


Cast & Crew zu Gänsehaut

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Gänsehaut
Genre
Abenteuerfilm, Fantasyfilm, Komödie, Familienkomödie, Horrorkomödie, Werwolf-Film, Actionfilm, Horrorfilm
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart
Ort
Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Angriff durch Monster, Autor, Buch, Entdeckung, Flucht, Freund, Freunde, Freundschaft, Jugendliche, Jugendlicher, Junge, Monster, Mädchen, Nachbar, Nachbarin, Nachbarschaft, Rennen, Schriftsteller, Umzug, Verlieben, Vorstellungskraft, Werwolf, Übersinnliches
Stimmung
Aufregend, Gruselig, Spannend, Witzig
Zielgruppe
Jugendfilm, Kinderfilm
Schlagwort
Romanverfilmung
Verleiher
Sony Pictures Releasing GmbH
Produktionsfirma
Columbia Pictures , LStar Capital , Original Film , Scholastic Entertainment , Sony Pictures Animation , Sony Pictures Entertainment , Village Roadshow Pictures

13 Kritiken & 103 Kommentare zu Gänsehaut