Online Schauen:
Originaltitel:
È stata la mano di Dio
The Hand of God ist ein Coming of Age-Film von Paolo Sorrentino mit Filippo Scotti, Toni Servillo und Teresa Saponangelo.

Paolo Sorrentinos Netflix-Film The Hand of God (Die Hand Gottes) entführt ins Neapel der 1980er Jahre. Hier wächst der junge Fabietto Schisa zwischen familiären Schicksalsschlägen und seiner Begeisterung für die Fußballlegende Diego Maradona auf.

Aktueller Trailer zu The Hand of God

Komplette Handlung und Informationen zu The Hand of God

Im Mittelpunkt der Geschichte befindet sich ein Junge namens Fabietto Schisa (Filippo Scotti). Er wächst im Neapel der 1980er Jahre auf und stammt aus einer Familie, die einen verschwenderischen Lebensstil führt. Von Reichtum und Geld will Fabietto aber gar nichts wissen. Seine große Leidenschaft gilt dem Fußball, besonders dem SSC Neapel.

Sobald der Ball über den Rasen rollt, ist Fabietto Feuer und Flamme. Als sich dann auch noch herausstellt, dass sein Lieblingsverein die Fußballlegende Diego Maradona sichern konnte, glaubt er, dass in seinem Leben alle Träume in Erfüllung gehen werden. Die Realität sieht jedoch anders aus. Fabiettos Familie erleidet einen schweren Schicksalsschlag.

Aus der unbeschwerten Kindheit wird eine Jungend voller Zweifel und Ungewissheit. Glückliche Momente gibt es durchaus, doch Fabietto muss lernen, dass das Leben ebenfalls einige Schattenseiten mit sich bringt.

Hintergrund und Infos zu The Hand of God

Bei The Hand of God handelt es sich um Paolo Sorrentinos bisher persönlichsten Film. Der italienische Regisseur, der durch Werke wie Il Divo - Der Göttliche, La Grande Bellezza - Die große Schönheit und Ewige Jugend zu einer unverkennbaren Stimme im Weltkino geworden ist, verarbeitet in der Mischung aus Coming-of-Age-Geschichte und Drama Teile seiner eigenen Kindheit und Jugend.

The Hand of God feierte am 2. September 2021 seine bei den Filmfestspielen von Venedig, wo er mit dem zweitwichtigsten Preis, dem Großen Preis der Jury, ausgezeichnet wurde. Zudem erhielt Hauptdarsteller Filippo Scotti den Marcello-Mastroianni-Preis als bester Nachwuchsdarsteller. The Hand of God debütierte am 24. November 2021 weltweit auf Netflix.

2022 erhielt The Hand of God eine Oscar-Nominierung als Bester fremdsprachiger Film. (MH)

Schaue jetzt The Hand of God

im Kino

Cineamo Logo

Was wäre wenn...

du jederzeit The Hand of God im Kino schauen könntest? Mit Cineamo kannst du das!

im abo
Ab 7.99€ im Monat
The Hand of God
Mehr Infos: 4K, HD | Italienisch, Türkisch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Fabietto Schisa
Saverio Schisa
Marchino Schisa
Baronessa Focale
Antonio Capuano
San Gennaro
Marriettiello
Graziella
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau

3 Videos & 23 Bilder zu The Hand of God

8
Die Pressestimmen haben den Film mit 8 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu The Hand of God

6.9 / 10
290 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
4
Nutzer sagen
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
153
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
19
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
DER BLUTIGSTE WEIHNACHTSFILM DES JAHRES!Christmas Bloody Christmas