The Killing Fields - Schreiendes Land ist ein Anti-Kriegsfilm aus dem Jahr 1984 von Roland Joffé mit Sam Waterston, Haing S. Ngor und John Malkovich.

In The Killing Fields werden ein US-Journalist und sein einheimischer Begleiter bei ihrer Flucht Zeuge der Verbrechen der Roten Khmer im Kambodscha der 1970er.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt The Killing Fields - Schreiendes Land

7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
The Killing Fields - Schreiendes Land
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
The Killing Fields - Schreiendes Land
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu The Killing Fields - Schreiendes Land

7.5 / 10
884 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
16
Nutzer sagen
Lieblings-Film
9
Nutzer sagen
Hass-Film
600
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
33
Nutzer haben
kommentiert
19.
Platz

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu The Killing Fields - Schreiendes Land

Handlung von The Killing Fields
Der Amerikaner Sydney Schanberg (Sam Waterston) ist ein Veteran in der Kriegsberichterstattung und wurde als solcher Zeuge dessen, wozu der Mensch im Negativen fähig ist. Von Vietnam wechselt er 1973 den Schauplatz und über die Grenze nach Kambodscha. Hier liefert sich die kambodschanische Armee einen erbitterten Bruderkrieg mit den kommunistischen Roten Khmern. Der kambodschanische Journalist und Übersetzer Dith Pran (Haing S. Ngor) ist Schanberg eine wichtige Hilfe und wird zum Freund.

Als 1975 sich die politische Lage zuspitzt und die Amerikaner, u.a. neben Schanberg die Kollegen Al Rockoff (John Malkovich) und Jon Swain (Julian Sands), überstürzt das Land verlassen müssen, bleibt Pranh zurück. Beim Fluchtversuch wird er von den Roten Khmer gefangen genommen und in ein Arbeitslager gesteckt.

Während Schanberg in der kriegsfernen Heimat angekommen für seine journalistischen Arbeiten mit einem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wird, muss Pran sich nach zwischenzeitlich gelungener Flucht durch die sogenannten Killing Fields kämpfen, einen gigantischen Friedhof, auf dem die Roten Khmer ihre Feinde verscharrt haben.

Hintergrund & Infos zu The Killing Fields
Die auf wahren Ereignissen beruhende Geschichte von The Killing Fields ist nicht nur wegen der oscarprämierten Kameraarbeit von Chris Menges so mitreißend, auch der von Mike Oldfield komponierte Score trägt gehörigen Anteil am aufwühlenden Charaker dieses Geschichtsdramas.

Bei insgesamt sieben Nominierungen (u.a. für Regisseur Roland Joffé, bekannt auch für Mission) gab es zwei weitere Auszeichnungen, eine davon für Pran-Darsteller Haing S. Ngor. Bei den BAFTAs 1985 war The Killing Fields der große Gewinner: Achtmal wurde der Film mit Preisen bedacht, darunter auch Drehbuchautor (und Regisseur) Bruce Robinson (Withnail & I). (EM)



Cast
Crew
Sydney Schanberg
Alan Rockoff
Jon Swain
Major Reeves
Dr. MacEntire
Dr. Sundesval
Ser Moeum: Dith Pran's wife
Titony: Dith Pran's son
Sarun, Sydney's Driver
Phat: Khmer Rouge leader: 2nd village
Kameramann/frau
Produzent/in
Komponist/in
Regisseur/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

3 Trailer, Videos & 9 Bilder zu The Killing Fields - Schreiendes Land

Filme wie The Killing Fields - Schreiendes Land

Dab76ec2b33d4f5db7fd3bde8f96737d