Die besten Filme - Grab

  1. US (1993) | Drama, Kriegsfilm
    Schindlers Liste
    7.9
    7.6
    2.546
    393
    Drama von Steven Spielberg mit Liam Neeson und Ben Kingsley.

    In Steven Spielbergs Holocaust-Drama Schindlers Liste spielt Liam Neeson den deutschen Industriellen Oscar Schindler, der seine jüdischen Mitarbeiter vor der Deportation rettete.

  2. DE (1922) | Horrorfilm, Fantasyfilm
    7.5
    8.3
    1.144
    116
    Horrorfilm von F.W. Murnau mit Max Schreck und Gustav Botz.

    In F.W. Murnaus Stummfilmklassiker Nosferatu treibt Max Schreck als Nosferatu (besser bekannt als Dracula) in Transsylvanien und Wismar sein Unwesen.

  3. 7.7
    8.1
    1.177
    113
    Mysterythriller von Carol Reed mit Joseph Cotten und Orson Welles.

    Mit seinem Thriller Der dritte Mann schuf Carol Reed 1949 einen zeitlosen Klassiker.

  4. 7.4
    8
    2.574
    191
    Utopie & Dystopie von Terry Gilliam mit Robert De Niro und Jonathan Pryce.

    Nach Ex-Monty-Python-Mitglied Terry Gilliams Vorstellung ist die Welt von morgen ein dystopischer und zynischer bürokratischer Staatsapparat: Willkommen in Brazil!

  5. US (2004) | Samuraifilm, Actionfilm
    7.3
    7.6
    736
    287
    Samuraifilm von Quentin Tarantino mit Uma Thurman und David Carradine.

    In Quentin Tarantinos Kill Bill: Volume 2 setzt Uma Thurmann ihren Rachefeldzug fort und kümmert sich um drei weitere Kandidaten ihrer Todesliste.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. US (1986) | Kriegsfilm, Drama
    7.6
    7.8
    1.686
    200
    Kriegsfilm von Oliver Stone mit Tom Berenger und Willem Dafoe.

    1967 meldet sich der junge Studienabbrecher Chris Taylor (Charlie Sheen) freiwillig zum Militäreinsatz in Vietnam, um heldenhaft für sein Land einzutreten. Taylors Idealismus verliert sich jedoch schnell als er merkt, dass im Krieg ein Menschenleben so gut wie nichts wert ist. Aufgrund einer Unachtsamkeit des Neulings Junior gelingt es den feindlichen Truppen, Taylors Platoon anzugreifen und mehrere Soldaten zu töten.

    Nachdem Taylor von Sergeant Barnes (Tom Berenger) zum Sündenbock erklärt wurde und trotz der Verteidigung durch Sergeant Elias (Willem Dafoe) nur noch für niederste Arbeiten eingeteilt wird, freundet er sich mit den Potheads an, die die Schrecken des Krieges durch Drogenkonsums zu verdrängen versuchen. Den Potheads um den humanen Elias stehen die brutalen und skrupellosen Anhänger von Barnes gegenüber. Auch in den eigenen Reihen des Platoons kommt es zu erbitterten (Macht-) Kämpfen, die mehr als ein Todesopfer fordern.

    Hintergrundinfos zu Platoon


    Oliver Stone
    , Drehbuchautor und Regisseur in einem, schaffte mit Platoon und einem Einspielergebnis von 138 Mio. US-Dollar nach Rambo II – Der Auftrag (150 Mio.) den zweiterfolgreichsten (Anti-) Kriegsfilm an den US-Kinokassen, der sich mit dem Vietnamkrieg auseinandersetzt (weltweit unterliegt er beim Einspielergebnis noch Geboren am 4. Juli mit insgesamt 161 Mio US-Dollar).

    Oliver Stone, der selbst in Vietnam gekämpft hatte, verarbeitet mit Platoon seine eigenen Kriegstraumata. Oliver Stone musste lange für die Verwirklichung von Platoon kämpfen, bis Anfang 1986 die Dreharbeiten auf den Philippinen begannen. Die Darsteller mussten sich zunächst einem zweiwöchigen Intensivtraining unterziehen, in dem das harte Leben in einem Platoon nachgestellt und kriegsähnliche Situationen geprobt wurden. Die Darsteller bekamen allesamt Militärhaarschnitte, durften nicht duschen, mussten im Dschungel schlafen und die Essensvorräte waren rationiert.

    Die anschließenden Dreharbeiten dauerten 54 Tage und waren mit etwa 6 Mio. Dollar, insbesondere im Vergleich zu den Einnahmen, ausgesprochen günstig. Charlie Sheen schaffte mit der Hauptrolle in Platoon den Durchbruch in Hollywood und auch die bis dato eher unbekannten Schauspieler Johnny Depp und Forest Whitaker sind in kleineren, ersten, Nebenrollen zu sehen. Platoon wurde später für seine ungeschönte Darstellung der Brutalität und Grausamkeit des Krieges sowohl hochgelobt als auch stark kritisiert. 1987 war Platoon für insgesamt 8 Oscars nominiert, von denen der Film vier gewann, darunter in den Königsdisziplinen Bester Film und Beste Regie.

    Platoon bildet den ersten Teil von Stones Vietnamkrieg-Trilogie. So erschien 1989 Geboren am 4. Juli, sowie 1993 Zwischen Himmel und Hölle. (JW)

  8. US (1968) | Horrorfilm, Zombiefilm
    7.3
    8.1
    836
    149
    Horrorfilm von George A. Romero mit Duane Jones und Judith O'Dea.

    In George A. Romeros Horrorklassiker Die Nacht der lebenden Toten verbarrikadiert sich eine Gruppe Menschen vor einem Zombie-Ansturm in einem Farmhaus in Pennsylvania.

  9. US (1994) | Komödie, Biopic
    7.2
    8
    1.662
    142
    Komödie von Tim Burton mit Johnny Depp und Martin Landau.

    Tim Burtons in Schwarzweiß gedrehte Tragikomödie Ed Wood ist eine filmische Hommage an den berühmten Trash-Regisseur Edward Davies Wood Jr. Johnny Depp spielt den besten schlechten Regisseur aller Zeiten.

  10. IT (1964) | Italowestern
    7.7
    7.8
    1.069
    171
    Italowestern von Sergio Leone mit Clint Eastwood und Marianne Koch.

    In dem abgelegenen Dorf San Miguel in New Mexico werden die Einwohner von zwei rivalisierenden Gangsterfamilien, den angloamerikanischen Baxters und den mexikanischen Rojos, terrorisiert. Ein einsamer, schießfertiger Reiter (‘Joe’, gespielt von Clint Eastwood) kommt in das Dorf und bietet beiden Familien an, für sie zu arbeiten. Er kassiert von beiden eine ansehnliche Bezahlung. Der Anführer der Rojos, Ramón (Gian Maria Volonté) entdeckt den Betrug und lässt Joe brutal foltern. Joe gelingt die Flucht. Die Rojos schlachten daraufhin die Baxters ab, weil sie sie verdächtigen, Joe zu verstecken. In einer aufgelassenen Mine erholt sich Joe und kehrt nach San Miguel zurück, um mit den Rojos, speziell mit Ramón, abzurechnen.

  11. GB (2006) | Drama, Politdrama
    7.5
    7.7
    1.185
    120
    Drama von Kevin Macdonald mit Forest Whitaker und James McAvoy.

    Ein junger Mediziner lässt sich von Idi Amin, dem “letzten König von Schottland”, und seinem Reichtum verführen.

  12. US (1950) | Film Noir, Satire
    6.7
    8.5
    856
    98
    Film Noir von Billy Wilder mit William Holden und Gloria Swanson.

    Mit dem Thriller Boulevard der Dämmerung widmet sich Billy Wilder der dunklen Seite Hollywoods, als ein erfolgloser Autor auf eine vergessene und dem Wahnsinn verfallene Hollywood-Diva trifft.

  13. 7.3
    7.7
    842
    354
    Horrorkomödie von Sam Raimi mit Bruce Campbell und Ellen Sandweiss.

    Fünf Freunde beschwören in einem abgelegenen Wald versehentlich eine Horde Dämonen herauf. Der Tanz der Teufel beginnt.

  14. US (2011) | Drama, Abenteuerfilm
    7.2
    7.7
    1.921
    343
    Drama von Martin Scorsese mit Ben Kingsley und Sacha Baron Cohen.

    Mit Hugo Cabret liefert Regisseur Martin Scorsese seine ganz eigene Hommage an die Ursprünge des Kinos.

  15. 7.2
    7.7
    993
    145
    Mysterythriller von Nicolas Roeg mit Julie Christie und Donald Sutherland.

    In Wenn die Gondeln Trauer tragen kommt ein trauerndes Ehepaar nach dem Tod ihrer Tochter nach Venedig und wird immer stärker von unheimlichen Visionen heimgesucht.

  16. US (1967) | Horrorfilm, Komödie
    7.4
    7.5
    712
    152
    Horrorfilm von Roman Polanski mit Jack MacGowran und Roman Polanski.

    In Roman Polanskis Vampirklamauk vermischt sich erotischer Subtext mit aberwitzigen Unterhaltungsmomenten.

  17. US (1998) | Drama, Militärfilm
    7.7
    6.9
    1.362
    352
    Drama von Steven Spielberg mit Tom Hanks und Tom Sizemore.

    In Stephen Spielbergs Kriegsdrama Der Soldat James Ryan müssen Tom Hanks und seine Soldaten auf der Suche nach einem Kameraden durch die Wirren der allierten Invasion in Frankreich.

  18. US (1994) | Drama, Vampirfilm
    7.4
    7.3
    888
    196
    Drama von Neil Jordan mit Brad Pitt und Tom Cruise.

    Die Vampire Brad Pitt und Tom Cruise lassen sich über Jahrzehnte durch die Nächte treiben, doch werden schließlich zu Feinden.

  19. 7.4
    7.6
    643
    125
    Western von John Sturges mit Yul Brynner und Horst Buchholz.

    Die Glorreichen Sieben scheinen die einzige Rettung für ein kleines mexikanisches Dorf. Jedes Jahr wird es von Calvera und seinen brutalen Banditen überfallen und um die Ernte beraubt. In ihrer Not beschließen die Dorfbewohner, Männer anzuwerben, die sie gegen die Banditen verteidigen sollen. Als Lohn winkt alles, was die armen Bauern aufbieten können. Der Abenteurer Chris akzeptiert das Angebot und rekrutiert eine Mannschaft aus sechs weiteren Einzelkämpfern. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, in dessen Verlauf aus den unterschiedlichen Kämpfern eine eingeschworene Truppe wird, die nur noch ein Ziel kennt: Sie wollen das Dorf für immer von der Bedrohung befreien.

    Hintergrund & Infos zu Die glorreichen Sieben
    Die glorreichen Sieben basiert auf dem Samurai-Klassiker Die sieben Samurai von Regie-Meister Akira Kurosawa. Regisseur John Sturges verlagerte die Geschichte jedoch aus dem feudalen Japan in den Wilden Westen, in die Grenzregion zwischen den USA und Mexiko. Über das Ergebnis war selbst Akira Kurosawa so begeistert, dass er John Sturges ein silbernes Zeremonien-Schwert als Geschenk überreichte.

    John Sturges’ Kult-Western Die glorreichen Sieben ist bis heute einer der ganz großen Klassiker der Filmgeschichte, der vor allem durch die hochkarätige Besetzung überzeugt. Yul Brynner, Steve McQueen, Charles Bronson, Robert Vaughn, James Coburn, Eli Wallach und Horst Buchholz sind nur einige der vielen Stars, die diesen Film zu einem glorreichen Meisterwerk werden ließen.

    Der Erfolg von Die Glorreichen Sieben führte nicht nur zu einigen Fortsetzungen (Die Rückkehr der glorreichen Sieben, Die Rache der glorreichen Sieben und Der Todesritt der glorreichen Sieben), sondern auch zu dem von Tom Cruise produzierten Remake The Magnificent Seven.

  20. IT (1966) | Italowestern, Western
    7.4
    7.7
    584
    138
    Italowestern von Sergio Corbucci mit Franco Nero und José Bódalo.

    In Sergio Corbuccis Italo-Western Django legt sich Franco Nero als einsamer Ex-Soldat inklusive Maschinengewehr mit rassistischen Clans uns mexikanischen Banditen an.

  21. 8.2
    8.5
    502
    30
    Geschichts-Dokumentation von Alain Resnais mit Michel Bouquet und .

    In seinem essayistischen Dokumentarfilm Nacht und Nebel versuchte sich der französische Regisseur Alain Resnais als einer der ersten Filmemacher überhaupt dem Thema Auschwitz zu nähern.

  22. US (2000) | Drama, Kriminalfilm
    7.3
    7.3
    1.167
    95
    Drama von Steven Soderbergh mit Michael Douglas und Don Cheadle.

    Traffic beschäftigt sich mit der Drogenkriminalität in den USA und beleuchtet das Thema dabei von mehreren Seiten.

  23. US (1992) | Horrorfilm, Drama
    7.2
    7.2
    742
    229
    Horrorfilm von Francis Ford Coppola mit Gary Oldman und Winona Ryder.

    Mit Bram Stoker’s Dracula schuf Francis Ford Coppola die wohl erfolgreichste Neuinterpretation des Vampirmythos mit Keanu Reeves und Gary Oldman.

  24. 7.3
    7.7
    394
    61
    Screwball-Komödie von Frank Capra mit Cary Grant und Josephine Hull.

    Arsen und Spitzenhäubchen ist eine schwarzen, geradezu pechschwarzen Komödie rund um das geheime Treiben der Tanten Martha und Abby.

  25. US (1990) | Komödie, Zeitreise-Film
    7.3
    6.8
    392
    165
    Komödie von Robert Zemeckis mit Michael J. Fox und Christopher Lloyd.

    Im dritten und Teil der Zeitreisen-Trilogie Zurück in die Zukunft muss Marty McFly (Michael J. Fox) zurück in die Vergangenheit, genauer den Wilden Westen, um seinen Freund Dr. Emmett ‘Doc’ Brown (Christopher Lloyd) vor dem sicheren Tod zu bewahren.

  26. US (2005) | Sozialdrama, Drama
    7.2
    7.5
    1.122
    81
    Sozialdrama von Fernando Meirelles mit Juliet Aubrey und Pete Postlethwaite.

    In dem Drama Der ewige Gärtner wird Ralph Fiennes aus den gewohnten Bahnen seines Lebens gerissen, als er herausfinden muss, wer Rachel Weisz ermordet hat.