Die besten Filme von 1956

  1. Nacht und Nebel
    8.1
    8.6
    394
    30
    Geschichts-Dokumentation von Alain Resnais mit Michel Bouquet und .

    In seinem essayistischen Dokumentarfilm Nacht und Nebel versuchte sich der französische Regisseur Alain Resnais als einer der ersten Filmemacher überhaupt dem Thema Auschwitz zu nähern.

  2. 7.3
    7.6
    374
    78
    Psychodrama von Alfred Hitchcock mit James Stewart und Doris Day.

    Eigentlich will Familie McKenna bei einem Urlaub in Marokko entspannen. Doch erst werden sie Zeugen eines Mordes und dann wird auch noch Sohn Hank entführt.

  3. 7.2
    7.8
    429
    56
    Western von John Ford mit John Wayne und Natalie Wood.

    Einsam und verbittert steht der Cowboy Ethan Edwards vor den rauchenden Trümmern der Ranch seines Bruders. Die ganze Familie wurde von den Comanchen getötet, seine kleine Nichte Debbie verschleppt. Von blindem Haß getrieben, entfesselt Edwards einen gnadenlosen Rachefeldzug.

    Hintergrund & Infos zu Der schwarze Falke
    John Wayne und Natalie Wood als Debbie sind die Stars in dem spannenden Westernklassiker, der für viele Kritiker als bester Film des legendären Starregisseurs John Ford gilt.
    Er steht auf dem unangefochtenen Paltz 1 der Western-Rangliste des American Film Institute.

  4. GB (1956) | Abenteuerfilm, Drama
    7.4
    7.7
    257
    56
    Abenteuerfilm von John Huston mit Gregory Peck und Richard Basehart.

    John Huston zeigt in seiner Umsetzung des Romans ‘Moby Dick’ von 1956 die berühmte Walfanggeschichte von Ahab und dem riesigen weißen Tier.

  5. 7.2
    7.7
    277
    30
    Science Fiction-Film von Don Siegel mit Kevin McCarthy und Larry Gates.

    Mit Die Dämonischen (OT: Invasion of the Body Snatchers) lieferte Don Siegel 1956 einen vielfach imitierten Sci-Fi-Horrorklassiker, der zugleich Parabel auf die Angst vor der Unterwanderung der Freien Welt durch den Kommunismus ist.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. 7.5
    7.4
    327
    60
    Sozialdrama von George Stevens mit Elizabeth Taylor und Rock Hudson.

    Die Ehe von Rock Hudson und Elizabeth Taylor wird in Giganten von James Dean und einem mysteriösen Ölfund überschattet. 

  8. US (1956) | Heist-Krimi, Film Noir
    6.3
    7.5
    379
    46
    Heist-Krimi von Stanley Kubrick mit Sterling Hayden und Coleen Gray.

    Mit The Killing - Die Rechnung ging nicht auf lieferte Regielegende Stanley Kubrick mit seinem Frühwerk einen Klassiker des späten Film Noir ab.

  9. US (1956) | Film Noir, Drama
    7.1
    7.4
    208
    20
    Film Noir von Alfred Hitchcock mit Henry Fonda und Vera Miles.

    Der falsche Mann ist Henry Fonda, der als Musiker zu Unrecht verurteilt wird, einen Raubüberfall begangen zu haben.

  10. US (1956) | Melodram, Familiendrama
    7
    7.4
    99
    19
    Melodram von Douglas Sirk mit Rock Hudson und Lauren Bacall.

    Die Hadleys sind eine wohlhabende Familie, die im Öl-Geschäft tätig sind. Der Vater Jasper Hadley (Robert Keith) legte Wert darauf, dass seine Kinder Kyle (Robert Stack) und Marylee (Dorothy Malone), die keine Mutter mehr haben, mit Mitch Wayne (Rock Hudson), dem Sohn eines Freundes aufwachsen, der aus ärmeren Verhältnissen stammt. Von Anfang an sind die Rollen klar verteilt: Kyle hat seit jeher ein Alkoholproblem, Marylee ist schon immer in Mitch verliebt und ist ansonsten das “bad girl”, das raucht, trinkt und respektlos mit Männern umgeht. Mitch hingegen wirkt als einziger der Drei verantwortungsbewusst und erwachsen. Gut und Böse befinden sich in klassischer Opposition. Eines Tages lernen Mitch und Kyle die Sekretärin Lucy Moore (Lauren Bacall) kennen und verlieben sich beide in sie. Schließlich heiraten Kyle und Lucy. Marylee wirbt um Mitch aber der hat nur Augen für Lucy. Das stört die Ordnung, da der Vater sich immer Mitch als Schwiegersohn gewünscht hatte. Schließlich überschlagen sich die Ereignisse. Es geht um Tod, Schuldgefühle, Fehlgeburten, Eifersucht und alles was ein klassisches Melodram braucht.

    In diesem Familien-Melodram arbeitet Sirk mit Farben um die Emotionen der Charaktere noch zu verdeutlichen: Rot (Liebe), Schwarz (Böse), Gelb (Gefühlsausbrüche), Weiss (Unschuld), Grün (Frühling, Fruchtbarkeit) und Braun (Erdgebundenheit).

  11. DE (1956) | Tragikomödie, Komödie
    6.8
    6.8
    83
    24
    Tragikomödie von Helmut Käutner mit Heinz Rühmann und Martin Held.

    In jungen Jahren ist Wilhelm Voigt auf die schiefe Bahn geraten und landet hinter Gittern. Nach seiner Entlassung beschließt er endlich ein ehrliches Leben zu führen. Doch Wilhelm Voigt hat keinen Paß. Seine ständigen Versuche, sich Papiere zu beschaffen, bringen ihn immer wieder in Schwierigkeiten. Zufällig stöbert er eines Tages in einem Trödelladen und findet dort eine alte Hauptmanns-Uniform. Er gibt einer Garde den Befehl, ihm nach Köpenick aufs Rathaus zu folgen. Dort verhaftet er den Bürgermeister und den Stadtkämmerer, um sich in Ruhe einen Paß zu beschaffen. Doch auch hier hat er keinen Erfolg. Kurzerhand beschlagnahmt er die Stadtkasse und flieht. "Der Hauptmann von Köpenick" wird zum Tagesgespräch. Man sucht den Übeltäter, doch der Schuster stellt sich freiwillig.

  12. FR (1956) | Thriller, Drama
    7.8
    7.7
    228
    13
    Thriller von Robert Bresson mit François Leterrier und Charles Le Clainche.

    In Robert Bressons Ausbruchs-Drama Ein zum Tode Verurteilter ist entflohen bleibt einem Resistance-Kämpfer nur ein Versuch, um vor seiner Hinrichtung aus einem Wehrmachtgefängnis zu entkommen.

  13. 7
    6.9
    152
    37
    Monumentalfilm von Michael Anderson und John Farrow mit David Niven und Cantinflas.

    Frei nach Jules Verne tritt Phileas Fogg alias David Niven eine Reise In 80 Tagen um die Welt an.

  14. DE (1956) | Thriller, Drama
    6.5
    6.9
    51
    9
    Thriller von Georg Tressler mit Horst Buchholz und Karin Baal.

    Berlin in den 50er Jahren: Der 19-jährige Freddy Borchert lässt sein spießig-autoritäres Elternhaus hinter sich und hält sich als Anführer einer Jugendgang mit Diebstählen über Wasser. Sein Bruder Jan, den er zufällig im Schwimmbad trifft, ist begeistert von Freddys Lebensstil und lässt sich in die kriminellen Machenschaften der Gang verwickeln. Als ein Überfall auf ein Postauto scheitert, lässt sich Freddy von seiner Freundin Sissy überreden, in eine Villa einzubrechen. Ein Unternehmen mit dramatischen Folgen.

  15. US (1956) | Hard SF, Drama
    7.2
    6.4
    268
    46
    Hard SF von Fred M. Wilcox mit Walter Pidgeon und Anne Francis.

    Auf der Suche nach einem verschollenen Raumschiff stoßen Captain Adams und sein interplanetares Expeditionskommando auf den Wissenschaftler Morbius, der als einziger Überlebender der damaligen Reise mit seiner erwachsenen Tochter auf einem scheinbar idyllischen Planeten jenseits aller bekannten Routen lebt. Morbius ist von den Neuankömmlingen wenig begeistert, und am allermeisten beunruhigt ihn die aufkeimende Liebe zwischen seiner Tochter und Adams.

  16. 6.8
    5.8
    148
    70
    Monumentalfilm von Cecil B. DeMille mit Charlton Heston und Yul Brynner.

    Die Zehn Gebote erzählt die biblische Geschichte des Moses (Charlton Heston), der als Kind in einem Körbchen ausgesetzt und von Prinzessin Bithiai gefunden wurde. So wurde er zum Adobtivbruder von Pharao Ramses (Yul Brynner). Zwanzig Jahre später erfährt Moses, wo er wirklich herkommt, daher will er seine Mutter besuchen und das israelische Volk aus der ägyptischen Gefangenschaft befreien.

  17. US (1956) | Liebesfilm, Kriegsfilm
    6.7
    7.6
    112
    29
    Liebesfilm von King Vidor mit Audrey Hepburn und Henry Fonda.

    Rauschende Feste prägen die Sommer des russischen Hochadels Anfang des 19. Jahrhunderts. Doch am westlichen Horizont ballen sich Gewitterwolken zusammen. Napoleon Bonaparte überzieht ganz Europa mit Kriegen und marschiert im Juni 1812 auch in Russland ein. Im September erobern die Truppen des französischen Kaisers Moskau. Der "Vaterländische Krieg" erschüttert nicht nur das Russische Reich, sondern auch das Leben der Familie Rostow in ihren Grundfesten. Doch nicht nur auf den Feldern der Ehre werden Schlachten geschlagen. Die Tochter der Familien, Natascha, kann sich mit der geplanten Vernunftheirat mit Prinz Andrej Bolkonski nicht anfreunden. Ihr Herz gehört Anatol Kuragin. Doch auch Graf Pierre Bezukow hat ein Auge auf die hübsche Aristokratin geworfen.

  18. FR (1956) | Heist-Krimi, Drama
    7
    6.9
    111
    7
    Heist-Krimi von Jean-Pierre Melville mit Roger Duchesne und Isabelle Corey.

    Der gealterte Ganove und passionierte Spieler Bob ist mal wieder pleite. Da erfährt er zufällig von 800 Millionen Francs, die in der Grand-Prix-Nacht in einem Tresor des Casinos von Dauville erwartet werden. Der Coup ist schnell geplant; aber während die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen, bekommt die Polizei Wind davon…

  19. US (1956) | Biopic, Drama
    6.9
    6.4
    80
    12
    Biopic von George Cukor und Vincente Minnelli mit Kirk Douglas und Anthony Quinn.

    Verfilmung der Lebensgeschichte des Malers Vincent van Gogh: Vincent wurde als Sohn eines Priesters geboren, und wollte in seine Fußstapfen treten. Er scheint für diese Aufgabe jedoch nicht sonderlich geeignet zu sein, aber irgendwann findet er sein wahres Talent: die Malerei. Er zieht nach Südfrankreich, wo er die Motive zu finden hofft, die er vor seinem inneren Auge sieht, und auf Leinwand bannen will. Doch seine ersten Jahre verlaufen nicht gerade erfolgreich, er lebt weniger von den Einnahmen durch den Verkauf seiner Bilder, die sein Bruder für ihn verkauft, sondern vielmehr durch Almosen von diesem Bruder und anderen Freunden und Bekannten. Alles ändert sich, als er mit einem anderen Maler – Paul Gauguin – in ein gemeinsames Haus zieht.

  20. US (1956) | Liebesfilm, Komödie
    7
    5.9
    83
    15
    Liebesfilm von Charles Walters mit Bing Crosby und Grace Kelly.

    Schlagerkomponist Dexter Havenkehrt anlässlich eines Jazz-Festivals in sein Haus auf Rhode Island zurück. Dort trifft er auf seine Ex-Frau,die kühle und unnahbare Millionärin Daisy Cord. Daisy steht kurz vor ihrer zweiten Heirat, doch das will man verhindern. Die verwöhnte High Society Tochter soll ihrer wahren Liebe zugeführt werden.

  21. US (1956) | Kriegsfilm, Drama
    6.5
    7
    34
    5
    Kriegsfilm von Robert Aldrich mit Jack Palance und Eddie Albert.

    Dezember 1944: Nach Monaten harter Kämpfe hoffen die kriegsmüden Infanteristen der Fragile Fox Company auf ihre baldige Ablösung. Aber diese Hoffnung zersiebt in einem überraschenden Panzervorstoß der Wehrmacht. Die Ardennen-Offensive hat begonnen. Leutnant Joe Costa (Jack Palance) muss an zwei Fronten gleichzeitig kämpfen: gegen die deutsche Kriegsmaschinerie, aber auch gegen den ebenso feigen wie inkompetenten Hauptmann Cooney. Denn dessen Fehlentscheidungen erweisen sich als weit gefährlicher als die Angriffe des Gegners. Schließlich steht Costa vor einer schicksalhaften Entscheidung: Soll er weiter das Leben seiner Männer riskieren - oder einen Vorgesetzten aus dem Weg schaffen?

  22. AT (1956) | Drama, Liebesfilm
    5.8
    5.2
    19
    13
    Drama von Ernst Marischka mit Romy Schneider und Karlheinz Böhm.

    Seitdem Sissi (Romy Schneider) Kaiserin von Österreich ist, haben sich die Sitten am Wiener Hof geändert. Der Kaiser (Karlheinz Böhm) hat eine Amnestie für die ungarischen Aufständischen erlassen und bemüht sich um Aussöhnung. Die junge Ehe ist sehr glücklich, doch Erzherzogin Sophie (Vilma Degischer ) verursacht immer wieder Streitereien und lässt die junge Kaiserin spüren, dass sie in einem goldenen Käfig lebt. Sissis Schwiegermutter, Erzherzogin Sophie, legt am Hof größten Wert auf Etikette und ist sehr streng mit der lebensfreudigen Kaiserin. Bald schenkt Sissi einer kleinen Prinzessin das Leben. Die Lage eskaliert, als Sophie beschließt, die Erziehung des Kindes selbst zu übernehmen. Verzweifelt flüchtet Sissi nach Bayern zu ihren Eltern. Sie muss einsehen, dass ihre persönlichen Wünsche hinter den politischen Geschäften des Landes zurückstehen müssen.

  23. FR (1956) | Drama, Erotikfilm
    6.1
    6.1
    64
    20
    Drama von Roger Vadim mit Brigitte Bardot und Curd Jürgens.

    In dem Drama ...und immer lockt das Weib verdreht eine junge Brigitte Bardot den Männern in Saint Tropez den Kopf.

  24. US (1956) | Drama
    7.2
    8.4
    123
    5
    Drama von Nicholas Ray mit James Mason und Barbara Rush.

    Der Lehrer und Familienvater Ed Avery leidet regelmäßig an schweren Schmerzen und Blackouts und wird deshalb ins Krankenhaus eingeliefert. Wie sich herausstellt, hat er eine seltene Aterienentzündung, die ihm nur noch wenige Monate lässt. Deshalb lässt sich Ed auf eine experimentelle Behandlung ein. Die Medikation mit Cortison zeigt Wirkung und Ed kehrt nach Hause zu seiner Familie zurück. Er muss aber weiterhin seine Tabletten schlucken, die sich mit der Zeit in seinen Albtraum verwandeln, denn Ed leidet nun immer mehr an extremen Stimmungsschwankungen…

  25. FR (1956) | Melodram, Drama
    6.6
    6.3
    44
    20
    Melodram von Jean Delannoy mit Gina Lollobrigida und Anthony Quinn.

    Die schöne Zigeunerin Esmeralda lebt im mitteralterlichen Paris und wird vom einfachen Volk bewundert und verehrt. Sie zieht als Tänzerin viele Blicke auf sich und läßt so manches Herz höher schlagen. Durch eine falsche Aussage des Alchimisten Claude Frollo, der vor nichts zurückschreckt, soll sie bestraft werden. Da kommt ihr Quasimodo, der Glöckner von Notre Dame, zu Hilfe. Er ist häßlich und bucklig und wird von allen nur verspottet und verachtet. Aber er hat nicht vergessen, daß Esmeralda ihm einmal in einer schweren Stunde zur Seite gestanden hat. Nun gewährt er ihr in der Kathedrale Unterschlupf, um sie vor ihrer Hinrichtung zu schützen.

  26. US (1956) | Melodram, Drama
    7.2
    7.4
    42
    2
    Melodram von Douglas Sirk mit Barbara Stanwyck und Fred MacMurray.

    Ein Fabrikant und Familienvater, der sich von seiner Frau vernachlässigt fühlt, fängt eine Liebelei mit einer früheren Bekannten an. Sein Sohn überrascht ihn bei einem Treffen. Die Familie überzeugt den Vater, daß sein Platz bei ihnen ist.