The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro

The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro

US · 2014 · Laufzeit 143 Minuten · FSK 12 · Abenteuerfilm, Actionfilm, Fantasyfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.1
Kritiker
42 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.8
Community
5165 Bewertungen
362 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Marc Webb, mit Andrew Garfield und Emma Stone

In The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro liefert sich Andrew Garfield einen elektrisierenden Kampf mit Jamie Foxx.

Handlung von The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
Peter Parker (Andrew Garfield) führt als Spider-Man bei weitem kein leichtes Leben. Chaos, Kriminalität und die Liebe bestimmen seinen hektischen Alltag. Doch Bösewichte und Schurken sind noch die kleineren Probleme; den größten Kampf führt er tagtäglich nur mit sich selbst und seinem Gewissen.

Gwen Stacy (Emma Stone) ist für Peter die Einzige, doch fällt es ihm schwer aufgrund seiner wahren Identität die nötige Zeit für sie zu finden. Außerdem hindert ihn ein Versprechen, das er Gwens Vater gegeben hat, daran, seiner großen Liebe näherzukommen. Denn nur mit seinem selbst gewählten ‘Sicherheitsabstand’ kann er Gwen vor dem Unheil, das in der Welt herrscht, schützen. Stets hin- und hergerissen zwischen seiner Verantwortung als Spider-Man und seiner Liebe zu Gwen fällt es ihm schwer, dieses Versprechen einzuhalten.

Die Situation spitzt sich zu, als der Oscorp-Mitarbeiter Max Dillon (Jamie Foxx) durch einen Unfall zum Bösewicht Electro wird und Peters alter Freund Harry Osborn (Dane DeHaan) überraschenderweise in die Stadt zurückkehrt, um ein fürchterliches Geheimnis von seinem im Sterben liegenden Vater (Chris Cooper) zu erfahren.

Hintergrund & Infos zu The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
Nach dem großen Erfolg von The Amazing Spider-Man mit einem weltweiten Einspielergebnis von 752 Millionen US-Dollar lag eine Fortsetzung förmlich auf der Hand. Die Dreharbeiten zu The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro bagannen Ende Januar 2013. Der offizielle deutsche Kinostart wurde auf April 2014 datiert.

Auf dem Regiestuhl nahm, wie auch im ersten Teil, Marc Webb Platz nehmen, der auch bei der Indie-Romanze 500 Days of Summer Regie geführt hatte. Für das Drehbuch des Sequels sorgte Alex Kurtzman, der bereits für Blockbuster wie Transformers oder Star Trek die Feder in die Hand genommen hatte.

Nachdem Shailene Woodley ihre Rolle als Mary Jane in The Amazing Spider-Man 2 abgedreht hatte, entschloss Regisseur Marc Webb kurzerhand ihren Part aus dem Film zu schneiden. Er begründete dies als kreative Entscheidung, um den Film zu straffen und den Fokus auf Gwen zu legen.

Im Juni 2013 wurde bekannt, dass die zunächst als Trilogie angedachte Filmreihe auch einen vierten Teil bekommen wird. Damit wird das The Amazing Spider-Man-Franchise mit Untitled Spider-Man Reboot und The Amazing Spider-Man 4 zu einer Tetralogie. (DL)

  • 90
  • 90
  • The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro - Bild
  • The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro mit Emma Stone und Andrew Garfield - Bild
  • The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro mit Andrew Garfield - Bild

Mehr Bilder (52) und Videos (42) zu The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
Genre
Abenteuerfilm, Actionfilm, Fantasyfilm
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart
Ort
Manhattan, New York City, Schule, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Blockbuster, Bösewicht, Comic, Comicfigur, Doppelte Identität, Elektrizität, Elektroschock, Feind, Feindschaft, Freund, Freunde, Freundin, Freundschaft, Gefahr, Gegner, Geheime Identität, Held, Heldentum, Hochhaus, Identität, Kampf, Kobold, Kriminalität, Kriminalitätsrate, Liebe, Männlicher Held, Nashorn, Neffe, Neue Freunde, Onkel, Polizist, Spinne, Spinnennetz, Strom, Stromschlag, Sturz vom Hochhaus, Superheld, Superkräfte, Superschurke, Tante, Tante-Neffe-Beziehung, Versprechen
Stimmung
Aufregend, Romantisch, Spannend, Witzig
Tag
Blockbuster, Comic-Verfilmung oder Graphic Novel, Sequel, Spider-man
Verleiher
Sony Pictures Releasing GmbH
Produktionsfirma
Columbia Pictures , Marvel Studios

26 Kritiken & 356 Kommentare zu The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro

9b719e625e564263b4231fe9468282a9