Die meist vorgemerkten Filme der 2000er aus Deutschland - Kostenlos online verfügbar

  1. Russian Ark
    6.2
    5.9
    395
    2
    Historienfilm von Aleksandr Sokurov mit Leonid Mozgovoy und Sergei Dontsov.

    Auf wundersame Weise findet sich ein zeitgenössischer russischer Filmemacher in der St. Petersburger Eremitage des frühen 18. Jahrhunderts wieder. Er trifft auf einen zynischen französischen Diplomaten aus dem 19. Jahrhundert, mit dem er sich auf eine aufregende Reise durch den Palast und die turbulente Geschichte Russlands begibt. Während der Marquis (Sergey Dreiden) und der Filmemacher die prachtvollen Korridore und Salons der Eremitage erkunden, sind sie Zeuge erstaunlicher Szenen aus 300 Jahren zaristischem Russland: Peter der Große peitscht einen seiner Generäle aus; Katharina die Große (Maria Kuznetsova) hetzt während der Proben zu ihrem eigenen Theaterstück umher; die Familie des letzten Zaren sitzt unbeirrt von der heranrollenden Revolution gemeinsam am Tisch und diniert; Hunderte von Gästen tanzen Walzer beim letzten großen königlichen Ball von 1913? Der ununterbrochene Zug durch die Räume der Eremitage entfaltet sich zu einer einzigartigen Zeitreise, während sich gleichzeitig ein leidenschaftlicher Disput zwischen den beiden Männern aus unterschiedlichen Epochen entwickelt. Den französischen Marquis verbindet eine westliche Hass-Liebe mit Russland. Der moderne russische Filmemacher hinterfragt die wechselvolle Vergangenheit seines Landes und dessen Beziehungen zum heutigen Europa. Die beiden sticheln sich gegenseitig und teilen gleichzeitig ihr Erstaunen über die wundersamen Begegnungen während ihrer Reise durch die Geschichte. Die Eremitage ist wie eine Arche, die auf liebevolle Weise Russlands Kunst und Geschichte bewahrt.

  2. GB (2007) | Horrorkomödie, Komödie
    5.9
    4.7
    195
    2
    Horrorkomödie von Kit Ryan mit Stephen Dorff und Sean Pertwee.

    Richie Donovan ist ein Pechvogel. Da soll der smarte Ganove einen Diamantenraub an der Cote d'Azur durchziehen und setzt das Ding gleich mal in den Sand. Sein Boss verdonnert ihn daraufhin als Wiedergutmachung zur Beschaffung eines antiken russischen Artefakts, das schwer gesichert im Tresor in der obersten Etage eines Moskauer Wolkenkratzers lagert. Das erste Problem naht in Gestalt von Ritchies russischen Komplizen, die einfach zu trottelig für diese Welt sind. Das zweite Problem zeichnet sich ab, als der akkurat geplante Job in einem Blutbad endet und sich Gauner samt etlichern Geiseln im Fahrstuhl wieder finden, der seine Benutzer störrisch im menschenleeren dreizehnten Stockwerk des Gebäudes ablädt. Das wiederum führt zu Problem Nr. 3: Es führt kein Weg nach draußen. Als die erste Geisel außerplanmäßig ihren Kopf verliert, wird schnell deutlich, dass sich noch jemand anderes in den verwinkelten Korridoren herumtreibt - und wer auch immer es ist, er wird Richties Probleme nicht gerade verringern. Als ausgerechnet jetzt auch noch die Geiseln zur Gegenwehr schreiten ist klar, dass heute nicht Ritchies Tag ist. Mit "Botched" schuf der junge Brite Christopher Ryan eine völlig durchgeknallte Anarcho-Action-Splatter-Komödie mit Kultpotential. In der unbekümmerten Mischung aus "Reservoir Dogs" und "Braindead" bleibt kein Auge trocken, wenn Gangster mit lockerem Abzugsfinger auf lebensmüde Geiseln, fanatische Sektierer, aufdringliche Ratten und geistesgestörte Serienkiller treffen. Stephen Dorff brilliert als Unglücksrabe Ritchie, während Genreliebling Sean Pertwee mit sichtlichem Vergnügen (und lobenswertem modischen Wagemut) den coolen russischen Gangsterboss Groznyi gibt.

  3. IE (2000) | Kriminalfilm, Komödie
    6.3
    4.9
    122
    3
    Kriminalfilm von Thaddeus O'Sullivan mit Kevin Spacey und Linda Fiorentino.

    Irland ist bekannt für den Konflikt zwischen der Polizei und der IRA. Aber es gibt dort auch noch andere Menschen, ganz gewöhnliche Diebe zum Beispiel, und ein solcher ist Michael Lynch, und ein verdammt guter noch dazu! Er lebt gemeinsam mit zwei Frauen und vielen Kindern von kleinen oder großen Gaunereien, man hat aber eher den Eindruck, daß er aus Spaß ein Dieb ist, nicht aus wirtschaftlicher Notwendigkeit.

  4. US (2005) | Musikfilm, Komödie
    5.9
    5.1
    97
    3
    Musikfilm von Andy Fickman mit Kristen Bell und Christian Campbell.

    Jimmy und Mary, das amerikanische Vorzeige-Teenagerpaar schlechthin, bereiten sich auf eine Englisch-Prüfung an der High-School und ein erfülltes Kleinfamilienleben vor. Doch Jimmy gerät in die Fänge des Marihuana-Dealers und Jazz-Fans Jack. Ein Zug an der Haschischzigarette - und der saubere Jimmy verwandelt sich in ein unmoralisches Monster, das nur noch nach Sex, Anarchie und dem nächsten Joint lechzt. Widerwärtige Ausschweifungen, Tote, Irrsinn und schwerste Rechtsverletzungen sind die Folgen des Stoffes, der Amerika zu vernichten droht. Jimmy und seine neuen Freunde stellen im Drogenrausch die furchtbarsten Dinge an, ständig begleitet von infernalischer Musik. Das schonungslose Ende naht, als die sonst so brave Mary im Rausch des Giftes ihre Qualitäten als Domina entdeckt.

  5. 6.6
    71
    Dokumentarfilm von Hermann Vaske mit John Cleese und Tom Konkle.

    John Cleese, langjähriges Mitglied der britischen Comedy-Truppe "Monty Python", führt den Zuschauer in die Kunst des Fußballs ein. Anhand des Alphabets erläutert er mit einem Sketch, gefolgt von einer dokumentarischen Sequenz, manch fußballerischen Kniff. Neben genialen Fußballern wie Beckenbauer, Platini und Pele kommen auch berühmte Künstler, Musiker und Politiker zu Wort. Das Ergebnis ist eine Dokumentation, die die humorvolle, ironische und kreative Seite dieses Sports zum Vorschein bringt. Der Film beweist, dass Fußball eine kreative Kunstform ist, ein ABC, das über alle Grenzen hinweg in der ganzen Welt verstanden wird.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. DE (2009) | Drama, Politdrama
    5.7
    6.2
    68
    4
    Drama von Michael Glawogger mit Jeremy Strong und Ulrich Tukur.

    Rupert Kramer ist der Sohn eines österreichischen Ministers, der vom linken Rebellen zum korrupten Nutznießer des Systems geworden ist. Mit seinen 35 Jahren hat es “Ratz”, wie ihn seine Freunde nennen, zu nicht mehr als dem Entwurf eines Computerspiels gebracht. In diesem Computerpiel lässt sich der Spieler Level für Level auf einen bösen Kampf mit dem eigenen Vater ein. Ein Anruf seiner Jugendliebe Mimi führt Ratz in die USA und diese Tage an der Ostküste verändern sein Leben dramatisch. In New York verknüpfen sich nämlich die drei Handlungsstränge: Die Geschichte einer jüdischen Familie, die bei den Massakern der Nazi-Zeit vernichtet wurde, die Geschichte der Familie eines Täters, die im amerikanischen Exil das Geheimnis seiner Identität wahrte, und die Geschichte der österreichischen Familie Kramer, die sich politisch und psychisch auflöst.

    (Quelle: OMDB)

  8. 6.1
    6.2
    68
    Klassischer Zeichentrickfilm von Michael Coldewey und Michel Lemire mit Julie Strain und Michel Lemire.

    Mienenarbeiter Tyler muss bei Ausgrabungen im Weltall wie gewohnt die Drecksarbeiten machen. Dann entdeckt er eine Scherbe, bei der es sich um den vermissten Loc-Nar handeln soll, und ihm erwacht ein unstillbarer Appetit auf Macht und eine alles verzehrende Sehnsucht nach Unsterblichkeit. Ein grausamer Tyrann ist geboren! Auf seinem Weg zum Planeten der Jugend löscht er eine ganze Weltraumkolonie aus und macht sich eine schöne Frau Untertan. Dumm nur, dass er vergisst, deren Schwester zu beseitigen. Die Amazone Julie schwört Rache und eröffnet die Jagd auf den größenwahnsinnigen Tyler.

  9. PE (2009) | Drama
    7.1
    67
    Drama von Javier Fuentes-León mit Cristian Mercado und Tatiana Astengo.

    Miguel und Maria sind ein glückliches Paar, frisch verheiratet, ein Kind wird erwartet. In seinem Dorf ist Miguel als Fischer ein angesehenes Mitglied der Gemeinschaft. Ein perfektes Idyll, wäre da nicht der Mann aus der Stadt, ein Maler, mit dem sich Miguel immer wieder trifft. Die Dorfbewohner ahnen, der Zuschauer sieht es: Santiago und Miguel sind auch ein Paar, wenn auch ein heimliches. Doch ein Schicksalsschlag stört die Idylle - und fügt sie auf ganz neue, unerwartete Weise wieder zusammen.

  10. DE (2008) | Actionfilm
    5.6
    49
    1
    Actionfilm von Tarek Ehlail mit Ben Becker und Christian Beuter.

    Deutschland an einem ganz normalen Wochenende im Sommer. Punks, Skins und Autonome - als sich ihre Wege kreuzen kommt es zur Katastrophe - zu den Chaostagen. Der Film erzählt eine Geschichte, wie sie jederzeit und überall wieder geschehen könnte. Die Geschichte von Mitch, der ein für allemal die Schnauze voll hat von der ewig gleichen, müden Punkstagnation und seinem Kumpel Didi, der unauffällig und im Hintergrund die Bombe zum Platzen bringt. Eddie, der Anführer der Naziskins, der ein ziemlich unrühmliches Geheimnis mit sich herumschleppt. Anita, die zu den Nazis gehört, aber schon längst nach ganz anderem trachtet. Und Brunner, der scheinbar nicht klein zu kriegende Bulle . Sie alle treffen sich an einem Punkt, als der Kessel zu brodeln beginnt.

  11. GB (2001) | Drama
    5.6
    5.6
    48
    Drama von Werner Herzog mit Tim Roth und Udo Kier.

    Berlin 1930: Der Jude Zesha Breitbart (Jouko Ahola) gilt als einer der stärksten Männer der Welt. Der zwielichtige Nazi-Freund Hanussen (Tim Roth) entdeckt sein Showpotential, setzt ihm eine blonde Perücke auf und holt ihn in sein Varieté-Theater. Die Vorstellung wird schnell ein Erfolg, bis Zeshas Abstammung ans Tageslicht kommt...

  12. DE (2009) | Biopic, Drama
    5.5
    6
    43
    7
    Biopic von Marleen Gorris mit Emily Watson und Ulrich Tukur.

    Mitten im Sturm erzählt eine Liebesgeschichte im sowjetischen Gulag.

  13. DE (2000) | Fantasyfilm, Komödie
    6.5
    40
    Fantasyfilm von Dagmar Hirtz mit Matthias Schweighöfer und Anja Knauer.

    Angesiedelt in unserer Zeit, ist "Küss mich Frosch" ein klassisches Märchen, das die ganze Familie zu verzaubern weiß. Anna sehnt sich nicht unbedingt nach einem Märchenprinzen, als ihr kleiner Bruder eines Tages einen gefangenen Frosch mit nach Hause bringt. Bevor er dem kleinen Quaker den Garaus macht, rettet ihn Anna. In ihrem Zimmer fällt ihr das Märchen vom Froschkönig ein, und so gibt sie ihm einen Kuss. Das Unglaubliche geschieht: Der Frosch verwandelt sich in einen Prinzen. Genauer gesagt: in Dietbert von Tümpelberg. Dietbert war der Jüngste von vier Brüdern und - so erklärt er es der immer noch völlig verblüfften Anna - zu seiner Zeit war es üblich, dass der erste Sohn den Titel erbte, der zweite Soldat wurde, der dritte Priester und der vierte verhext. Anna hat plötzlich jede Menge praktischer Probleme zu lösen, die ein 1000-jähriger Froschprinz mit sich bringt.

  14. DE (2008) | Komödie
    6.1
    5
    37
    3
    Komödie von Veit Helmer mit Max Mauff und Kristyna Malérová.

    Ein abgeschiedenes Dorf, irgendwo zwischen Europa und Asien, in einer Zeit zwischen gestern und heute. Seit ihrer Kindheit gelten Aya (Kristyna Malérová) und Temelko (Max Mauff) als füreinander bestimmt. Nun fiebern sie endlich der ersten Liebesnacht entgegen.

    Die wird nach alter Tradition mit Hilfe der Sterne festgelegt und mit einem gemeinsamen Bad begonnen. Doch kurz vor dem ersehnten Termin versiegt der Brunnen! Als die Männer des Dorfes keinerlei Anstalten machen, den Schaden zu beheben, greifen die Frauen zu einem drastischen Mittel: Sie werfen die Männer aus den Ehebetten, ziehen einen Zaun quer durchs Dorf, der Männer und Frauen trennt, und treten in einen Streik: ohne Wasser kein Sex!

    Auch Aya schlägt sich auf die Seite der Frauen. Um seine Liebe zu retten und die glücksverheißende Sternenkonstellation für die erste gemeinsame Nacht nicht zu verpassen, setzt Temelko alles daran, den Brunnen wieder zum Sprudeln zu bringen. Dabei muss er zu ungewöhnlichen Mitteln greifen.

  15. FR (2000) | Drama, Musikfilm
    6.7
    7.8
    33
    Drama von Gérard Corbiau mit Cécile Bois und Johan Leysen.

    Louis XIV ist 14 Jahre alt, als er den französischen Thron besteigt. Obwohl er jung und unerfahren ist, erkennt er, dass er sich erst gegen die alten Seilschaften am Hof durchsetzen muss, wenn er ein wirklicher Regent werden will. Seine Angst vor der Macht bekämpft er mit seiner großen Leidenschaft, dem Tanz und Ballett. Er macht Versailles zum Mittelpunkt des kulturellen Lebens, unterstützt von seinem Lehrer und Mentor Jean-Baptiste Lully und dem Theaterautor Moliére erlebt Frankreich eine künstlerische Blütezeit. Doch die Anfeindungen lassen nicht lange auf sich warten. Die Gegner Louis' leisten erbitterten Widerstand.

  16. DE (2005) | Actionfilm, Endzeitfilm
    4.3
    5.3
    31
    1
    Actionfilm von Johannes Jaeger mit Mathis Landwehr und Volkram Zschiesche.

    Berlin 2045. Deutschland ist nach einem blutigen Bürgerkrieg am Boden. In der Stadt herrschen Angst, Gewalt und Chaos. Der brutale Diktator Bosco zwingt die verbliebenen Bewohner in seine Armee von Kung-Fu-Soldaten, um weitere Städte zu erobern. Nur der Martial-Arts-Kämpfer Jonas leistet mit ein paar Freaks Widerstand. Er will seinen Meister rächen, der von Boscos Schwester ermordet wurde. Doch Boscos Soldaten haben das Buch des Meisters, in dem er seine geheimen Kampftechniken verewigt hat. Jonas aber braucht dieses Buch, um seinen Gegner Bosco zu vernichten.

  17. DE (2002) | Drama
    5.9
    6
    29
    Drama von Philipp Stölzl mit Catherine H. Flemming und Lars Rudolph.

    Die kleine Lilli verliert während des Urlaubs durch einen tragischen Unfall ihre Mutter. Fortan wächst sie bei ihrem Vater Frank und dessen Freund Paul auf. Jahre später verführt Lilli aus einer Laune heraus ihren Ersatzvater Paul und wird schwanger. Als Frank davon erfährt, überschlagen sich die Ereignisse. Er rastet aus und begeht einen Mord. Paul und Lilli fliehen an die holländische Küste und versuchen dort, mehr schlecht als recht ein gemeinsames Leben zu führen. Doch Frank bricht aus dem Gefängnis aus und macht sich auf den Weg nach Holland - verfolgt von der Polizei.

  18. GB (2000) | Biopic, Drama
    4.2
    4.5
    28
    Biopic von Pat Murphy mit Ewan McGregor und Pauline McLynn.

    Der junge Schriftsteller James Joyce lernt die Kellnerin Nora kennen. Zusammen mit ihr wandert er nach Triest in Italien aus, wo er aber immer unter der Angst lebt, daß seine Werke niemals veröffentlicht werden könnten. Zum Glück gibt ihm seine Beziehung zu Nora den mentalen Rückhalt, den er braucht.

  19. DE (2003) | Drama
    4
    3.4
    26
    1
    Drama von Igor Zaritzky mit Annett Renneberg und Simon Böer.

    In einer regnerischen Nacht nimmt Henry die junge Prostituierte Anja mit nach Hause. Sie beklaut ihn und flieht aus der Wohnung. Er fängt sie an der Haustür ab, fesselt sie und ruft einen Streifenwagen. Während sie auf die Polizei warten, erfahren wir, daß Anja gar keine Prostituierte ist, sondern ein ganz anderes Geheimnis hat. Im Verlauf der Nacht geraten beide in eine bedrohliche Situation und in den Sog eines gefährlichen psychologischen Spiels.

  20. DE (2008) | Drama
    6
    5.3
    25
    2
    Drama von Bernd Böhlich mit Katharina Thalbach und Fritzi Haberlandt.

    Hanna will alles vom Leben und doch verliert sie nur: ihre Arbeit, ihre Tochter, ihre große Liebe etc. Wir begleiten sie drei Jahre in ihrer kleinen Stadt.

  21. DE (2007) | Thriller
    4.4
    1.5
    24
    1
    Thriller von Olaf Ittenbach mit Martina Ittenbach und Barrett Jones.

    Nathalie lebt nach der Trennung von ihrem Mann Tim abseits der Stadt mit ihren beiden Kindern. Tim möchte die Kinder noch mal sehen, bevor der Sorgerechtsstreit in die letzte Instanz geht, bei dem er das Besuchsrecht verlieren könnte. Nathalie sieht diesem Treffen mit Argwohn entgegen, doch fügt sich seinem Wunsch. Doch als Tim seine Familie erreicht, bringt er das absolute Grauen mit. In der einsamen, weitläufigen Umgebung ihres Hauses muss Nathalie brutal um das Leben ihrer Kinder kämpfen - und um ihr eigenes.

  22. DE (2006) | Drama
    6.5
    5.8
    24
    Drama von Jeanette Wagner mit Anna Fischer und Lutz Blochberger.

    Alma war noch ein Kind als der Vater die Familie verließ und als Arzt in Krisengebieten im Ausland arbeitete. Alma ist siebzehn als sie sich wieder begegnen. Anfangs versuchen sie, an die gemeinsame Vergangenheit anzuknüpfen. Versäumnisse nachzuholen. Doch sie merken bald, dass sie nicht da weitermachen können, wo sie aufgehört haben. Alma ist kein Kind mehr. Sie ist eine junge Frau, die mit ihren weiblichen Reizen kokettiert - auch bei ihrem Vater. Er spürt, dass ihre Beziehung in eine falsche Richtung läuft. Beide leiden zunehmend unter ihren Gefühlen und müssen eine Entscheidung treffen.

  23. DE (2008) | Drama
    2.6
    2.4
    23
    2
    Drama von Benjamin Eicher und Timo Joh. Mayer mit Mark Keller und Heinz Hoenig.

    24 Stunden im Leben einer handvoll Menschen, die unterschiedlicher nicht sein können. Und doch führt das Schicksal sie zusammen, lässt ihre Wege sich kreuzen und wieder auseinander gehen. Sie sind Bewohner einer Großstadt im ganz normalen Ausnahmezustand, hin- und her gerissen zwischen Angst, Wut, Verzweiflung, Armut und der alles überwindenden Kraft der Hoffnung und des Glücks. Jede Medaille hat zwei Seiten und keine Entscheidung bleibt ohne Folgen: Kopf oder Zahl.

  24. DE (2008) | Drama, Road Movie
    4.9
    22
    1
    Drama von Detlef Bothe mit Tom Schilling und Axel Milberg.

    Julie hat kein Glück. Sie ist auf dem Weg in die Ferien mit ihrer neuen Liebe Marcel, aber schon auf der Autobahn zerstreiten sich die beiden, woraufhin Marcel sie an einer Raststätte zurücklässt. Marcel hat keine Ruhe. Er ist mit seinem Porsche auf der Flucht und weiß nicht wohin. In Julies elterlichem Feriendomizil trifft er auf Susan, ihre Mutter. Susan ist Malerin und hat keinen Mann. Heinrich, ein Manager, sucht sie nur auf, wenn ihm daran gelegen ist. Denn Heinrich hat keine Zeit. Doch in Wirklichkeit sind die Bande zwischen den beiden enger, als sie zugeben wollen. Hinzu kommt der ominöse, ehemalige Greenpeace-Aktivist Dieter, der keine Arbeit, aber ganz eigene Vorstellungen von Gerechtigkeit hat. Es entwickelt sich eine unvorhergesehene Kette von Ereignissen, die alle auf die Straße treibt. Detlef Bothes Film ist ein Roadmovie quer durch die Wohnstube Deutschland, in der sich Wege von Menschen kreuzen, die sich in unserer Vollgas-Gesellschaft an den Rand manövriert haben. Was bedeuten Arbeit und Liebe in einem Land, das nur noch einen Antrieb kennt?

  25. DE (2007) | Drama, Kriegsfilm
    4.7
    4.3
    15
    4
    Drama von Rudolf Schweiger mit Adrian Topol und Max Riemelt.

    Der Kosovo-Einsatz 1999. Zwei deutsche KFOR Soldaten, Charly und Tom, retten eine junge Serbin vor der Blutrache eines jugendlichen albanischen Heckenschützen. Als sich Charly in die junge Frau verliebt, verlieren sie ihre professionelle Distanz, und werden unmittelbar mit dem Hass und der Gewalt dieses Konfliktes konfrontiert.

  26. DE (2005) | Komödie, Drama
    4.8
    4.3
    15
    2
    Komödie von Ed Herzog mit Heike Makatsch und Wotan Wilke Möhring.

    Helens größter Traum ist es, einmal im legendären Bluebird Café in Nashville zu singen. Als die Country-Sängerin erfährt, dass ihr nur noch wenig Zeit zum Leben bleibt, lässt sie in Deutschland Krankenhaus und Ehemann zurück und begibt sich auf die Reise. Durch eine Verwechslung am Flughafen landet sie allerdings auf Jamaika - und steht mit Gitarre, Cowboyhut und Westernstiefeln jetzt ausgerechnet im Zentrum des Reggae! Hier trifft sie auf die einheimische Trickbetrügerin und Dealerin Rosie, die ebenfalls in Schwierigkeiten steckt. Aus unterschiedlichen Beweggründen fahren die beiden Frauen schließlich gemeinsam ans andere Ende der Insel. Doch unterwegs ereignet sich viel Unvorhergesehenes.