Das kleine Gespenst

Das kleine Gespenst

DE/CH · 2013 · Laufzeit 95 Minuten · FSK 0 · Komödie, Fantasyfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.2
Kritiker
8 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.6
Community
73 Bewertungen
11 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Alain Gsponer, mit Anna Thalbach und Uwe Ochsenknecht

Das kleine Gespenst träumt von einem Leben im Tageslicht und wird plötzlich pechschwarz. Anna Thalheim leiht dem animierten Nachtgespenst ihre Stimme.

Handlung von Das kleine Gespenst
Burg Eulenstein ist schon seit Jahrhunderten das Zuhause des kleinen Nachtgespensts (gesprochen von Anna Thalbach). Am Tag hält es seinen Schönheitsschlaf in seiner Truhe auf dem Dachboden der Burg. Sobald die Rathausuhr nachts 12 Uhr schlägt, macht sich das kleine Gespenst auf und zieht durch die Stadt. Es träumt jedoch davon, auch am Tag die Stadt zu erkunden. Auch sein kleiner Freund, der Uhu Schuhu (gesprochen von Wolfgang Hess), weiß nicht, wie sie das bewerkstelligen könnten.

Eines Tages wacht das kleine Gespenst auf, weil die Uhr mal wieder zur Geisterstunde ruft. Doch es hat sich geirrt: Es ist erst 12 Uhr mittags und durch die Sonnenstrahlen verfärbt sich das eigentlich weiße Gespenst pechschwarz. Für seine Rückkehr braucht das Gespenst nun Hilfe von Karl (Jonas Holdenrieder), Marie (Emily Kusche) und Hannes (Nico Hartung), die mit ihrer Klasse einen Schulausflug auf die Burg Eulenstein machen.

Hintergrund & Infos zu Das kleine Gespenst
Der Familienfilm Das kleine Gespenst (Regie: Alain Gsponer) beruht auf dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler. Das Kinderbuch wurde 1966 erstmals veröffentlicht. Der Autor, der auch Werke wie Räuber Hotzenplotz und Krabat schuf, verstarb am 18. Februar 2013. Am 20. Oktober 2013 wäre der Schriftsteller 90 Jahre alt geworden.

Das kleine Gespenst wird von Anna Thalbach gesprochen. Neben den Newcomern Jonas Holdenrieder, Emily Kusche, Nico Hartung und Carlos Richter wirken u.a. Uwe Ochsenknecht, Herbert Knaup, Sandra Borgmann und Aykut Kayacik in den Nebenrollen mit. (AP)

  • Das kleine Gespenst - Bild
  • Das kleine Gespenst - Bild
  • Das kleine Gespenst - Bild
  • Das kleine Gespenst - Bild

Mehr Bilder (31) und Videos (2) zu Das kleine Gespenst


Cast & Crew zu Das kleine Gespenst

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Das kleine Gespenst
Genre
Familienkomödie, Fantasyfilm
Zeit
Mitternacht, Nacht
Ort
Deutschland, Schweiz
Handlung
Burg, Freund, Freundschaft, Geist, Geisterkind, Gespenst, Hilfe, Kinder, Kinderbuch, Mitschüler, Museum, Rettungsmission, Schulausflug, Schulklasse, Schwarz, Schüler, Schülerin
Stimmung
Entspannt, Witzig
Zielgruppe
Familienfilm, Kinderfilm
Schlagwort
Romanverfilmung
Verleiher
Universum/Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH
Produktionsfirma
B.A. Produktion , Claussen Wöbke Putz Filmproduktion , SRF , Teleclub AG , Universum Film , ZDF , Zodiac Pictures International Ltd.

6 Kritiken & 11 Kommentare zu Das kleine Gespenst