Angel Heart

Angel Heart (1987), CA/GB/US Laufzeit 108 Minuten, FSK 16, Thriller, Drama, Erotikfilm, Kinostart 03.09.1987


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.3
Kritiker
22 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.5
Community
3032 Bewertungen
85 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Alan Parker, mit Mickey Rourke und Robert De Niro

Mickey Rourke begegnet in dem Mysterythriller Angel Heart als abgehalfterter Privatdetektiv dem leibhaftigen Teufel, der einem vollbärtigen Robert De Niro verdammt ähnlich sieht.

Handlung von Angel Heart
New York City, 1955: Über einen Anwalt namens Herman Winesap (Dann Florek) wird der heruntergekommene Privatdetektiv Harry Angel (Mickey Rourke) dem unheimlichen Louis Cyphre (Robert De Niro) vorgestellt. Angel erhält von dem diabolischen Cyphre den lukrativen Auftrag, eine vermisste Person für ihn zu finden: Der vor dem Krieg als Schlagersänger unter dem Namen Johnny Favorite bekannte John Liebling ist ihm noch die Erfüllung seines Vertrags schuldig. Johnny Favorite soll im Krieg Verletzungen erhalten haben, die ihn an Gesicht und Geist versehrten.

Erste Spuren führen Angel in eine Klinik, in der Favorite behandelt worden sein soll. Von dem Morphin-abhängigen Arzt Fowler (Michael Higgins) erfährt er, dass der Sänger in den Süden gebracht worden sein soll. Wenig später ist Fowler tot. Aus Angst, mit dem Mord in Verbindung gebracht zu werden, flieht Angel nach Louisiana, wo er Favorite vermutet.

Hier soll Favorite mit Margaret Krusemark (Charlotte Rampling) eine Verlobte und Evangeline Proudfoot eine Geliebte gehabt haben. Die zwischenzeitlich verstorbene Evangeline hat eine 17-jährige Tochter hinterlassen, Epiphany Proudfoot (Lisa Bonet). Während er mit ihr schläft, wird Angel von blutigen Visionen heimgesucht. Ein weiteres Gespräch mit Margaret Krusemark offenbart Angel, dass Favorite ein mächtiger Zauberer war, der für den späteren Ruhm seine Seele an den Teufel verkaufte. Nicht nur diese Geschichte erfüllt Angel mit Horror. Auch weitere Zeichen und Morde führen den Schnüffler immer tiefer in eine Welt des Grauens, aus der es kein Entrinnen gibt…

Hintergrund & Infos zu Angel Heart
Angel Heart basiert auf dem Roman Falling Angel von William Hjortsberg aus dem Jahre 1978. Der Film lief gerade nur Kosten deckend an den Kinokassen, wurde aber wohlwollend von den Kritikern wahrgenommen. Hauptdarsteller Mickey Rourke erhielt einen Jupiter Award und die damals 19-jährige Lisa Bonet einen Young Artist Award. Die explizite Sexszene zwischen ihr (die zuvor nur bekannt aus der familienfreundlichen Sitcom Die Bill Cosby Show war) und Rourke sorgte für Kontroversen und musste geschnitten werden, um ein X-Rating zu vermeiden.

Robert De Niro soll seine für den Saturn Award nominierte diabolische Darstellung des Louis Cyphre (Homophon zu Luzifer) an seinem Mentor Martin Scorsese orientiert haben. An wen Jahre später Al Pacino seine Verkörperung Satans’ in Im Auftrag des Teufels angelehnt haben soll, ist hingegen unbekannt.

Angel Heart ist nur eine von vielen Kollaborationen zwischen Regisseur Alan Parker und Alan Marschall (Produzent); weitere sind u.a. Bugsy Malone, Fame – Der Weg zum Ruhm und Birdy. (EM)

  • 0_mjr8jxnm
  • 0_ahz0a8zp
  • Angel Heart

Mehr Bilder (2) und Videos (3) zu Angel Heart


Cast & Crew


Kritiken (4) & Kommentare (81) zu Angel Heart