Mr. Nobody

Mr. Nobody

BE/CA/DE/FR · 2009 · Laufzeit 139 Minuten · FSK 12 · Drama, Fantasyfilm, Science Fiction-Film · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.2
Kritiker
50 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.7
Community
7813 Bewertungen
248 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Jaco van Dormael, mit Jared Leto und Diane Kruger

Jared Leto ist Mr. Nobody und lebt nach der Devise, dass alles möglich ist, solange man sich nur nicht entscheidet. Als greiser Mann durchspielt er Szenarien, in denen sein Leben anders verlaufen wäre.

Handlung von Mr. Nobody
2092: Nemo Nobody (Jared Leto) ist ein lebendes Fossil und Phänomen in einer utopischen Gesellschaft. Er ist der letzte Sterbliche einer Bevölkerung, die dank zellbiologischer Weiterentwicklungen quasi unsterblich geworden ist. Nemo entscheidet sich entgegen aller Konventionen nicht für das ewige Leben. Einer der Besucher, die ihm beim Ableben begleiten, ist ein junger Journalist (Daniel Mays). Dieser wittert eine sensationelle Erfolgsstory und fordert den Greis dazu auf, von seinem Leben zu berichten und zu verdeutlichen, was es heißt, sterblich zu sein.

Nemo erzählt aber nicht nur von seiner Vergangenheit, sondern wirft auch einen komplizierten Blick darauf, wie es hätte laufen können, hätte er in bestimmten Momenten andere Entscheidungen getroffen. Er versetzt sich zurück in das Alter von neun Jahren, als sich seine Eltern trennten und er die Wahl treffen musste, bei welchem von beiden er bleiben würde. Er hinterfragt, welche der drei Frauen, in die er sich jemals verliebte, auch wirklich die Richtige für ihn war - Jeanne (Linh Dan Pham), Elise (Sarah Polley) oder Anna (Diane Kruger)? Nemo lässt den Reporter an seinen surrealen und phantastischen Gedankengängen teilhaben und zeigt, wie sehr das menschliche Dasein durch Zufälle bestimmt ist, auch wenn man versucht, stets den besten Entschluss zu fassen.

Hintergrund & Infos zu Mr. Nobody
Mr. Nobody schneidet philosophische Bereiche wie den der Chaostheorie an, Stichwort Butterfly-Effekt. Eine Anspielung darauf ist die Straße Butterfly Lane N.S., in der sich Nemos Eltern kennenlernen. Annas Rolle wurde u.a. Eva Green angeboten. Der Soundtrack zum Film wurde von Pierre Van Dormael komponiert und war der letzte Auftrag für Filmmusik, bevor er 2008 verstarb. RIP. (MB)


  • 90
  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (27) und Videos (4) zu Mr. Nobody


19 Kritiken & 246 Kommentare zu Mr. Nobody

1b2eb9f69610474b991e3fa1f047c68a