Trance - Gefährliche Erinnerung

Trance (2013), GB Laufzeit 101 Minuten, FSK 16, Drama, Thriller, Kriminalfilm, Kinostart 08.08.2013


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.9
Kritiker
38 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.1
Community
2779 Bewertungen
159 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Danny Boyle, mit James McAvoy und Rosario Dawson

In Danny Boyles neuem Thriller Trance – Gefährliche Erinnerung muss James McAvoy hypnotisiert werden, um den Drohungen einer kriminellen Bande zu entgehen.

Simon (James McAvoy) ist ein Auktionär von wertvollen Kunstwerken. Eines Tages wird die Versuchung für ihn zu groß und er schließt sich mit einer Bande mit krimineller Vergangenheit zusammen, um ein Gemälde im Wert von mehreren Millionen von Dollar zu stehlen. Während der Flucht erleidet Simon einen Schlag auf den Kopf und als er wieder zu sich kommt, hat er keinerlei Erinnerungen mehr daran, wo er das Bild versteckt hat. Franck (Vincent Cassel), der Anführer der Gang, versucht durch Drohungen und Folter an die Informationen zu kommen, doch ohne Erfolg. Er engagiert die Hypnotiseurin Elizabeth (Rosario Dawson), die durch die Kunst der Hypnose den Ort des versteckten Gemäldes herausfinden soll. Als sie immer tiefer in Simons ohnehin schon kaputtes Unterbewusstsein vordringt, vermischen sich für ihn immer mehr die Grenzen zwischen Realität und Illusion.

Hintergrund & Infos zu Trance – Gefährliche Erinnerung
Nachdem Danny Boyle zuletzt mit dem oscarprämierten Drama Slumdog Millionär und dem Biopic 127 Hours von sich reden machte, kommt 2013 sein Thriller Trance – Gefährliche Erinnerung in die Kinos, ein Remake des gleichnamigen Films aus dem Jahr 2001. Dabei erarbeitete er sich die Ideen zu Trance wieder gemeinsam mit dem Produzenten Christian Colson, mit dem er zuvor an seinen letzten beiden Filmen gearbeitet hatte. Das Drehbuch schrieb unter anderem John Hodge, der bereits die Handlung zu Trainspotting – Neue Helden und The Beach kreierte. Mit Trance – Gefährliche Erinnerung wollte Danny Boyle eine etwas andere Form des Thriller Noir erschaffen und entdeckte dabei die traditionelle ‘Femme Fatale’ neu.

Ursprünglich wurden sowohl Michael Fassbender als auch Colin Firth für die Rolle des Gangbosses Franck in Betracht gezogen, bevor Vincent Cassel (Die purpurnen Flüsse) gecastet wurde. Für den Part der Hypnotiseurin Elizabeth hatte Danny Boyle Scarlett Johansson, Mélanie Thierry, Eva Green und Zoe Saldana in der engeren Auswahl, gab allerdings Rosario Dawson (Sin City) den Zuschlag. (LM)

  • 37795279001_2241508666001_thumbnail-for-video-2241208313001
  • 37795279001_2085572980001_901868133-142-1357831304321
  • Trance - Gefährliche Erinnerung
  • Trance - Gefährliche Erinnerung
  • Trance - Gefährliche Erinnerung

Mehr Bilder (32) und Videos (11) zu Trance - Gefährliche Erinnerung


Cast & Crew


Kritiken (34) & Kommentare (150) zu Trance - Gefährliche Erinnerung

Fans dieses Films mögen auch