The Green Hornet

The Green Hornet (2011), US Laufzeit 119 Minuten, FSK 12, Actionfilm, Komödie, Drama, Kinostart 13.01.2011


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.7
Kritiker
49 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.0
Community
16108 Bewertungen
296 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Michel Gondry, mit Seth Rogen und Jay Chou

Seth Rogen tritt als The Green Hornet unter der Regie von Michel Gondry den Kampf gegen Fiesling Christoph Waltz an.

Als der junge Partylöwe und Nichtsnutz Britt Reid (Seth Rogen) in The Green Hornet vom mysteriösen Tod seines Vaters, einem der mächtigsten Medienmagnaten von L.A., erfährt, setzt ein Gesinnungswandel bei ihm ein, denn er will endlich etwas aus seinem Leben machen. Britt erbt das gewaltige Medienimperium seines Vaters und lernt schon bald darauf dessen Mitarbeiter Kato kennen (Jay Chou) – eine ungewöhnliche Partnerschaft beginnt: Die beiden beschließen, gemeinsam gegen Korruption und Verbrechen zu kämpfen. Kato präsentiert seinem neuen Chef das dazu nötige Rüstzeug: ein beeindruckendes Waffenarsenal, sowie ein unzerstörbares und mit zahlreichen Extras gespicktes Auto: The Black Beauty.
Tagsüber kümmert sich Britt Reid fortan um das Medienunternehmen seines verstorbenen Vaters, doch nachts schlüpft er in ein Kostüm und wird zu The Green Hornet. Mit Unterstützung seiner neuen Sekretärin Lenore Case (Cameron Diaz) und mit Kato als Sidekick zieht er durch die Straßen von L.A. und macht Jagd auf die allgegenwärtigen Gangster. Doch schon bald stellt sich den beiden Benjamin Chudnofsky (Christoph Waltz) entgegen, der Mann, der sämtliche Banden der Unterwelt kontrolliert und der in The Green Hornet einem teuflischen Plan nachgeht.

Hintergrund & Infos zu The Green Hornet
The Green Hornet basiert auf der gleichnamigen Radio-Serie aus den dreißiger Jahren. Eine Filmversion des Stoffes ist schon seit vielen Jahren geplant und war bereits in den Neunzigern im Gespräch. Auch Kevin Smith saß 2004 an einem Drehbuch zu The Green Hornet, gab aber 2006 bekannt, dass er nichts mehr mit dem Projekt zu tun hätte. Schließlich engagierte Columbia Pictures den erfolgreichen Musikvideo- und Filmregisseur Michel Gondry, der für sein Drehbuch zu Vergiss mein nicht! 2005 den Oscar erhielt. In der Rolle des Bösewichts begegnet uns in The Green Hornet ein weiterer Oscarpreisträger: Christoph Waltz, der sich 2009 mit seiner Verkörperung des SS-Standartenführers Hans Landa in Quentin Tarantinos Film Inglourious Basterds seine Eintrittskarte für Hollywood erspielte.™

  • 37795279001_114737476001_ari-origin05-arc-149-1279117541671
  • 37795279001_97761042001_ari-origin06-arc-188-1277195773398
  • the-green-hornet-7
  • the-green-hornet-19
  • the-green-hornet-20

Mehr Bilder (39) und Videos (4) zu The Green Hornet


Cast & Crew

Regie
Schauspieler

Kommentare (287) — Film: The Green Hornet


Sortierung

Davdav

Kommentar löschen
Bewertung5.5Geht so

Äh... warum ist Kato nochmal der Sidekick?

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Bletch

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

The Green Hornet wird wohl zwar keinen Kultstatus erreichen, aber witzig und unterhaltsam ist er zeitweise schon.
Seth Rogen durfte sich laut eigener Aussage zwar nicht völlig entfalten, hat mit seinen Gags aber durchaus für einige Lacher gesorgt.
Auch Christoph Waltz hätte gerne mehr Einsatzzeit haben können, überzeugte als Gangsterboss aber wieder mal auf seine ganz spezielle Weise.
Die Story ist natürlich nicht neu und besonders einfallsreich. Da sich der Film aber nicht wirklich ernst nimmt, macht er doch größtenteils Spaß.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

howartwollowitz

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Ein mäßiger Spaß.
Trotzdem kann man damit ein langweiliges Wochenende versüßen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

CrazyWizard

Kommentar löschen
Bewertung0.5Schmerzhaft

Von "The Green Hornet" war ich aufrichtig enttäuscht. Bei dem vielversprechenden Cast hätte mehr daraus werden können, werden müssen. Stattdessen: laue Handlung, laue Inszenierung, laue Gags - alles auf Genre-Sparflamme. Die Story haben wir schon x-mal gesehen und wegen der überbordenen Dummheit und Arroganz von Hauptcharakter Brit, die der kleine Kampfasiate Kato bereitwillig hinnimmt und akzeptiert, möchte man sich glatt selbstpeinigen, so sehr schämt man sich. Am Ende wird der vor sich her dümpelnde Film dann auch noch sehr klamaukig. Auch das noch.
Letztendlich eine nichtssagende Comic-Umsetzung ohne jedes erinnernswerte Highlight.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

oliver.reichlin

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Christoph Waltz rettet diesem harmlosen Filmchen eine 6 (von 4.5). Hier wurde leider wieder einmal viel Potential verschenkt. Ganz nett.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Matty

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Ein Superheldenfilm der mal etwas anders daher kommt. Seth Rogen spielt das was er kann und Christoph Waltz ist wie immer famos.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Sleepingapple

Kommentar löschen
Bewertung5.5Geht so

Temporeiche, amüsante Actionkomödie mit Seth Rogen Humor. Allzu herzhaft gelacht hab ich leider nicht. Gute Standard Hollywoodunterhaltung eben!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Moviegod

Kommentar löschen
Bewertung7.5Sehenswert

Die etwas andere Comicverfilmung. Verdammt sehenswert und unterhaltsam.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

strangelet

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

Das ist in etwa der Level an Ernsthaftigkeit, den alle Superheldenfilme anstreben sollten.

bedenklich? Kommentar gefällt mir 2 Antworten

ProfessorAbronsius

Antwort löschen

Stimmt genau.


Prototyp

Antwort löschen

Kannst du das genauer erlaeutern? :)


lok

Kommentar löschen
Bewertung7.5Sehenswert

Chips rausholen und genießen!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

Davdav

Antwort löschen

Super Tipp. Danke :)


Davdav

Antwort löschen

ICH HABE KEINE CHIPS :( ''Schnief''


Reli

Kommentar löschen
Bewertung1.0Ärgerlich

Durch diesen Film habe ich mein genervtes oder gelangweiltes (je nach Situation) Augenverleihern perfektionieren können - Danke dafür.

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Critical

Kommentar löschen
Bewertung5.5Geht so

Kann man ein bisschen mit "Kick-Ass" vergleichen, finde ich. Nur, dass ich diesen im Gegensatz hierzu richtig gut fand.

Was soll man zu diesem Film schon großartig sagen? Ein überaus reicher Mann geht mit seinem treuen Kammerdiener auf Verbrecherjagd. Kennt man schon irgendwoher.
Der Humor ist an einigen Stellen ziemlich amüsant, aber an anderen auch wieder nicht.

Also ich kann diesen Film nicht weiterempfehlen.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

wladimir.gerweck

Kommentar löschen
Bewertung9.5Herausragend

Ich fand den Film gut die Story und die 3D effekte

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Oekolampad

Kommentar löschen
Bewertung4.5Uninteressant

Durch die überzogenen Darstellungen eigentlich ganz witzig, wenn nicht der ewig gleichspielende Seth Rogen wäre...

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

LoWi777

Kommentar löschen
Bewertung0.5Schmerzhaft

Eine wirre, peinliche und langweilige Handlung mit Protagonisten, mit denen man sich nicht identifizieren kann. Ich hätte mich gefreut, wenn Waltz gewonnen hätte.
Blasse Schauspieler, die ihrer Rolle keinen Charakter, keine Färbung geben können (von Waltz mal abgesehen).
Humor? Sehr bemüht, witzig zu sein. Aber gelacht hab ich kein einziges Mal.
Das Anschauen war vertane Zeit. Schade!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

cronic

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Nette Sache, aber hatte mir etwas mehr erwartet. Positiv ist, dass versucht wurde so viele Effekte wie möglich real zu drehen ohne CGI

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Tetze

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

Ein obercooler Streifen, wo man immer wieder lachen kann. Alleine schon die Gaspistolenszene... :)
Wer ist Superman?

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

jason.schmid.96

Kommentar löschen
Bewertung4.0Uninteressant

Die wirkliche entscheidente Handlung kommt viel zu spät im Film . Es wird viel zu lange um den heissen Brei herumerzählt .

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Brainybab

Kommentar löschen
Bewertung4.0Uninteressant

The Green Hornet mag Frauen mit Prallen Eiern? Im Bewerbungsgespräch?
Dass die Frau den Job akzeptiert hat, liegt wohl an der Wirtschaftskrise oder an einer Art Enddreißiger-Torschlusspanik.
Ein Film, der sich wohl eher an pubertierende Jungs richtet. Alle anderen sind anspruchsvoller.
60 % des Films: starke Waffen und schicke Autos.
Kein Kommentar.
Eine Szene sei herausgegriffen. Eine Sekretärin wird gebeten, Unterlagen herauszusuchen. Klar macht sie das. The Green Hornet: "Sie ist so scharf auf mich, das gibt es gar nicht."
Kein Kommentar.
The Green Hornet trifft auf böse Jungs: "Ihr wurdet soeben gestochen."
Kein Kommentar.
Das Gag-Feuerwerk wird angeführt und gekrönt von Gags wie: "Was haben alle Helden gemeinsam?" - "Strumpfhosen?"
Kein Kommentar.

Ein Film, bei dem die Qualität der Kampfszenen oder des Humors allenfalls im Drogenrausch zu erkennen sein dürfte. Mir hat sich das leider nicht erschlossen.
Cameron Diaz ist wie immer cool und hübsch anzusehen, die männlichen Helden leider nicht, wobei Jay Chou positiv heraussticht und Christoph Waltz wenigstens ansatzweise ironisch-lustig ist.
Die letzten 20 Minuten sind sogar ganz ok. Das Beste ist allerdings die Gestaltung des Abspanns. Die ist wirklich schick.
Punkte: einer für das Ben Hur Auto, einer für die Kaffeemaschine, einer für den Runnning Gag: "Mein Anzug ist nicht gruselig?"
Und ein Sonderpunkt für Cameron Diaz.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

smartyx

Kommentar löschen
Bewertung3.0Schwach

Seth quatscht zu viel.
Waltz hat seine Arbeit ganz ok gemacht.
Der Rest ist Müll.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Fans dieses Films mögen auch