Hacksaw Ridge

Hacksaw Ridge / AT: Hacksaw Ridge - Die Entscheidung

AU/US · 2016 · Laufzeit 140 Minuten · FSK 16 · Drama, Historienfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.8
Kritiker
36 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.8
Community
639 Bewertungen
112 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
KINO DVD

von Mel Gibson, mit Andrew Garfield und Teresa Palmer

In Mel Gibsons oscarnominiertem Kriegsdrama Hacksaw Ridge weigert sich Andrew Garfield als Sanitäter im Zweiten Weltkrieg, andere Menschen zu töten.

Handlung von Hacksaw Ridge
Hacksaw Ridge spielt zu Zeiten des Zweiten Weltkrieges. Die Vereinigten Staaten kämpfen nicht nur an der europäischen Front, sondern auch im Pazifik rund um Japan. Unter den jungen, für die Armee ausgebildeten Männern, die 1945 auf den nördlichen Teil der japanischen Insel geschickt werden, ist auch Desmond T. Doss (Andrew Garfield). Er macht sich während der Kämpfe als Sanitäter im 77. Regiment der 307. Infanterie als einer von vielen Soldaten verdient. Doch eines macht Doss zu etwas Besonderem: Er trägt keine Waffe bei sich. Auch wenn sein eigenes Leben bedroht ist, weigert er sich, das Leben eines anderen Menschen zu nehmen.

Hintergrund & Infos zu Hacksaw Ridge
Hacksaw Ridge orientiert sich am realen Leben von Desmond Thomas Doss (1919 – 2006). Der in Virgina geborene Mann meldete sich 1942 im Zweiten Weltkrieg mit 23 Jahren für den Militärdienst, weigerte sich aufgrund seines persönlichen Glaubens jedoch, eine Waffe bei sich zu tragen. Der Siebenten-Tags-Adventist wurde deshalb als medizinischer Sanitäter im Pazifik eingesetzt.

Drei Mal wurde er während des Krieges verletzt. Am Ende kostete ihn die Tuberkulose sogar einen Lungenflügel. Nach seiner ehrenwerten Entlassung im Jahr 1946 brauchte er fünf Jahre, um sich von all seinen Verletzungen zu erholen. Trotz seiner bewussten Waffenverweigerung wurde ihm später für das hohe Risiko, das er eingegangen war, um seine Kameraden zu retten, die Medal of Honor verliehen, was ihn zum ersten mit dieser militärischen Würde ausgezeichneten Soldaten seiner Art machte.

Mit dem Leben von Desmond T. Doss beschäftigte sich vor Hacksaw Ridge bereits der DokumentarfilmThe Conscientious Objector von Terry Benedict aus dem Jahr 2004. Der gleiche Titel war vor der Umbenennung in Hacksaw Ridge auch der Arbeitsname des Kriegsdramas, weil er die besondere bewusste Verweigerung des Tötens in den Vordergrund stellte. 

2017 erhielt Hacksaw Ridge sechs Oscarnominierungen, nämlich für den besten Film, den besten Hauptdarsteller (Andrew Garfield), die beste Regie (Mel Gibson), den besten Schnitt, den besten Ton und den besten Tonschnitt. (ES)

  • 90
  • 90
  • Hacksaw Ridge mit Andrew Garfield - Bild
  • Hacksaw Ridge mit Andrew Garfield - Bild
  • Hacksaw Ridge mit Andrew Garfield und Teresa Palmer - Bild

Mehr Bilder (39) und Videos (21) zu Hacksaw Ridge


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Hacksaw Ridge
Genre
Kriegsfilm, Drama, Biopic, Historienfilm
Zeit
1940er Jahre, Zweiter Weltkrieg
Ort
Japan, Pazifik, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Ablehnung, Amerikanischer Soldat, Arzt, Ehre, Front, Gewalt, Gewaltfreier Protest, Held, Heldentum, Hilfe, Insel, Japaner, Kampf, Kampfeinsatz, Krieg, Kriegsheimkehrer, Kriegsheld, Kriegsversehrter, Kämpfer, Mann, Medaille, Mut, Männer, Männerfreundschaft, Pazifik, Pazifikkrieg, Pazifismus, Sanitäter, Schießerei, Schlacht, Soldat, Team, Tödliche Verletzung, Töten, Verletzung, Waffe, Wunde
Stimmung
Berührend, Ernst, Hart, Spannend
Zielgruppe
Männerfilm
Tag
Oscar Nominierungen, Oscar Nominierungen 2017, Wahre Geschichte
Verleiher
Universum Film GmbH & Co. KG
Produktionsfirma
Cross Creek Pictures , Demarest Media , Icon Productions , Pandemonium , Permut Presentations , Vendian Entertainment

21 Kritiken & 112 Kommentare zu Hacksaw Ridge