Kristen Stewart

Beteiligt an 37 Filmen (als Akteur und Lieder) und 2 Serien

Zu Listen hinzufügen
edit image admin trailer admin admin Moviemaster
Kristen Stewart
Geburtstag: 9. April 1990
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 505

Kristen Stewart ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die mit ihrer Rolle der Bella Swan in der Twilight-Saga über Nacht weltberühmt wurde. Aber auch schon vor ihrem Mitwirken in der Bestseller-Verfilmung Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen und deren Fortsetzungen hat Kristen Stewart für Aufmerksamkeit gesorgt.

Hier geht es zu unserem Kristen Stewart Filmory!

Leben und Werk

Kristen Jaymes Stewart wurde am 9. April 1990 in Los Angeles geboren. Ihre Schauspielkarriere begann bereits sehr früh und das nicht nur, weil ihre Eltern beide in der Branche arbeiten, ihr Vater als Fernsehproduzent und ihre Mutter als Script Supervisor. Im zarten Alter von acht Jahren wurde Kristen Stewart bei einem Auftritt in einem Weihnachtsstück ihrer Grundschule von einem Agenten entdeckt. Ihre erste richtige Rolle im Film war ein stummer Part in Das dreizehnte Jahr. Danach hatte sie noch einen Mini-Auftritt im Film Die Flintstones in Viva Rock Vegas. Einen ersten schauspielerischen Durchbruch feierte Kristen Stewart schließlich als diabeteskranke Tochter von Jodie Foster in dem Film Panic Room.

Es folgte eine weitere größere Rolle im Thriller Cold Creek Manor – Das Haus am Fluß als Film-Tochter von Dennis Quaid und Sharon Stone. Der Film wurde jedoch von Publikum und Kritikern nicht gut aufgenommen. Eine erste eigene Hauptrolle bekam das Nachwuchstalent in der Kinder-Action-Komödie Mission: Possible – Diese Kids sind nicht zu fassen an der Seite von Max Thieriot und Corbin Bleu. Etwa zur gleichen Zeit spielte Kristen Stewart eine ihrer von Kritikern am meisten gelobte Rolle. Im TV-Film Speak – Die Wahrheit ändert alles spielte die damals 13-jährige Stewart eine Achtklässlerin, die nach einer Vergewaltigung fast jeden verbalen Kontakt zur Außenwelt abbricht. Obwohl ihre Rolle nicht viel Dialog hatte, wurde sie für ihr intensives, emotionales Spiel gelobt.

In den Folgejahren war Kristen Stewart in unterschiedlichen Rollen beispielsweise als Lisa im Fantasy-Abenteuer Zathura – Ein Abenteuer im Weltraum zu sehen und spielte in Filmen wie Fierce People – Jede Familie hat ihre Geheimnisse, The Messengers oder auch Into the Wild.

Zum weltweiten Superstar wurde Kristen Stewart durch ihre Rolle der Isabella “Bella” Swan in der vierteiligen Kinofilm-Serie Twilight. Sie spielte die weibliche Hauptrolle neben den Nachwuchsstars Robert Pattinson und Taylor Lautner. Im Herbst 2012 kam der vierte und letzte Teil der Saga Twilight 4: Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht – Teil 2 ins Kino.

Darüber hinaus konnte Kristen Stewart in zahlreichen sehr intensiven Außenseiterrollen überzeugen, so u. a. Adventureland, The Runaways oder dem Drama Willkommen bei den Rileys. Im Jahr 2012 war sie neben dem Twilight-Finale auch noch in der Schneewittchen-Adaption Snow White and the Huntsman und der Romanverfilmung von Jack Kerouacs On the Road – Unterwegs zu sehen.

Kristen Stewart wurde 2015 als erste US-Amerikanerin überhaupt mit dem französischen Filmpreis César ausgezeichnet. Sie erhielt den César für ihre Leistung als beste Nebendarstellerin in dem Drama Die Wolken von Sils Maria, in dem sie neben Hauptdarstellerin Juliette Binoche spielte.


Populäre Filme

von Kristen Stewart

Komplette Filmographie


News

die Kristen Stewart erwähnen
Julianne Moore als Alice Howland, die an frühem Alzheimer leidet

Gewinne 5x2 Kinotickets für Still Alice Veröffentlicht

Still Alice – Mein Leben ohne Gestern startet am 5. März 2015 in den deutschen Kinos. Das Drama mit Julianne Moore in der Hauptrolle stellt die Auswirkungen der Krankheit Alzheimer in den Mittelpunkt. Wir verlosen 5×2 Kinotickets. Mehr

Preisgekrönt: Kristen Stewart in Die Wolken von Sils Maria

Community
Kristen Stewart holt als erste US-Amerikanerin den César Veröffentlicht

Während beim 40. Französischen Filmpreis der große Favorit fast leer ausging, gewann das afrikanische Dschihadistendrama Timbuktu als bester Film gleich sieben Preise und Kristen Stewart schrieb mit ihrem César Geschichte. Auch zwei Deutsche wurden ausgezeichnet. Mehr

Horror-Schocker Martyrs

Martyrs - Twitter-Foto kündigt Regisseure für US-Remake an Veröffentlicht

Schon seit einigen Jahren planen die Amerikaner ein Remake des französischen Horrorfilms Martyrs, der 2008 weltweit das Publikum schockte. Ein Tweet eines Posters zum Film verrät nun das Regie-Duo, welches die Gewalt-Orgie inszenieren soll. Mehr

Alle News (333)


Kommentare zu Kristen Stewart