Die Chroniken von Narnia - Der König von Narnia

The Chronicles of Narnia: The Lion, the Witch & the Wardrobe

US · 2005 · Laufzeit 138 Minuten · FSK 6 · Fantasyfilm, Abenteuerfilm, Horrorfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.7
Kritiker
57 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.1
Community
16367 Bewertungen
143 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Andrew Adamson, mit Georgie Henley und William Moseley

Die Chroniken von Narnia – Der König von Narnia ist der erste verfilmte Teil der populären High Fantasy Buchreihe Die Chroniken von Narnia von C. S. Lewis, in der vier Kinder in die fantastische Welt von Narnia gelangen.

Handlung von Die Chroniken von Narnia – Der König von Narnia
London, 1940: Weil das Leben in der Hauptstadt durch die ständigen Luftangriffe der Deutschen nicht mehr sicher ist, werden die Kinder der Pevensie-Familie, Peter (William Moseley), Susan (Anna Popplewell), Edmund (Skandar Keynes) und Lucy (Georgie Henley), aufs verhältnismäßig sichere Land zu Professor Digory Kirke (Jim Broadbent) und dessen strenger Haushälterin Mrs Macready (Elizabeth Hawthorne) geschickt.

Wie Kinder so sind, können sie mit Verhaltensregeln noch nicht viel anfangen, erkunden in einem unbeobachteten Moment das Haus und spielen Verstecken. Dabei entdeckt Lucy, die Jüngste unter den Geschwistern, einen alten Schrank als ideales Versteck. Der Schrank entpuppt sich aber als Portal in eine fremde, fantastische Welt. Hier macht die staunende Lucy Bekanntschaft mit dem Faun Mr. Tumnus (James McAvoy), der ihr erläutert, dass sie sich im sagenhaften Land Narnia befindet. Das Königreich Narnia wurde von Jadis (Tilda Swinton), der Weißen Hexe, verflucht und befindet sich seit nunmehr 100 Jahren in einem konstanten Winter ohne Weihnachten.

Lucy berichtet ihren ungläubigen Geschwistern von ihren Erlebnissen, und sie betreten schließlich gemeinsam den Schrank. Die Kinder geraten in einen Machtkampf zwischen Jadis und Aslan (im Original gesprochen von Liam Neeson), einem Ehrfurcht gebietenden sprechenden Löwen, der in ihnen die prophezeiten Retter von Narnia sieht. Eine Welt voller Abenteuer erwartet die vier Menschenkinder und ihre neuen Freunde …

Hintergrund & Infos zu Die Chroniken von Narnia – Der König von Narnia
Die Chroniken von Narnia – Der König von Narnia (OT: The Chronicles of Narnia: The Lion, the Witch and the Wardrobe) ist die erste Verfilmung der phantastischen Geschichten, die C.S. Lewis ersann. Bereits 1939 entwickelte er erste Ideen, aber es sollte noch bis 1949 dauern, bis The Lion, the Witch and the Wardrobe fertiggestellt wurde. Die insgesamt sieben Bände wurden bis heute über 100 Millionen Mal und in 47 Sprachen veröffentlicht.

Bereits in den frühen 90ern hatte es erste Pläne für eine Kinoadaption gegeben (1979 gab es mit Die Chroniken von Narnia – Der König von Narnia bereits einen Animationsfilm), doch die Produzenten Frank Marshall (Jäger des verlorenen Schatzes) und Kathleen Kennedy (E.T. – Der Außerirdische) stießen an die Grenzen einer Umsetzbarkeit zur damaligen Zeit. Die Rechte wanderten 2001 an die für ihren erzieherischen Anspruch bekannten Walden Media. Diese taten sich schließlich mit Walt Disney Pictures zusammen, um die 180 Millionen US-Dollar Produktionskosten zu stemmen.

Der Auftrag für die Inszenierung lag zunächst bei Guillermo del Toro (Pans Labyrinth), nach dessen Absage bekam Oscarpreisträger Andrew Adamson (Shrek – Der tollkühne Held) das Vertrauen ausgesprochen.

Die Chroniken von Narnia – Der König von Narnia war mit ca. 740 Millionen Dollar ein weltweiter Erfolg und erhielt bei drei Oscarnominierungen schließlich einen Oscar in der Kategorie Bestes Make Up.

Mit Die Chroniken von Narnia – Prinz Kaspian von Narnia und Die Chroniken von Narnia 3: Die Reise auf der Morgenröte folgten bisher zwei Fortsetzungen, eine weitere ist in Vorbereitung. (EM)

  • 90
  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (16) und Videos (4) zu Die Chroniken von Narnia - Der König von Narnia


Cast & Crew zu Die Chroniken von Narnia - Der König von Narnia

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Die Chroniken von Narnia - Der König von Narnia
Genre
Fantasyfilm, Abenteuerfilm, High Fantasy, Märchenfilm, Werwolf-Film
Zeit
1940er Jahre, Frühling, Weihnachtsmann, Winter, Zweiter Weltkrieg
Ort
England, London, Narnia, Parallelwelt
Handlung
Armee, Auferstehung, Biber, Bombardement, Bruder-Bruder-Beziehung, Bruder-Schwester Beziehung, Eis, Entführung, Faun, Flucht, Geschwister, Gut und Böse, Hexe, Köder, König, Königin, Königreich, Löwe, Machtdemonstration, Märchenfigur, Opferung, Palast, Phantasie, Professor, Rettung der Welt, Rückkehr, Schlacht, Schnee, Schrank, Selbstaufopferung, Sklaverei, Sterben und Tod, Transformation, Trauer, Täuschung, Unschuld, Versprechen, Weihnachtsmann, Widerstandskämpfer, Wolf, Zusammenhalt
Stimmung
Aufregend, Berührend, Spannend
Zielgruppe
Familienfilm, Kinderfilm
Schlagwort
Bestsellerverfilmung, Blockbuster, Epos, Oscar Gewinner, Romanverfilmung
Verleiher
Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH
Produktionsfirma
Walden Media

8 Kritiken & 134 Kommentare zu Die Chroniken von Narnia - Der König von Narnia

726fdb9d312c4f9cb70655ecd2257d73