The Founder ist ein Biopic von John Lee Hancock mit Michael Keaton, Laura Dern und Nick Offerman.

The Founder erzählt die Geschichte, wie McDonald’s zur weltweit größten Fast-Food-Kette aufstieg. Michael Keaton spielt den Geschäftsmann Ray Kroc, der das ermöglichte.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu The Founder

Handlung von The Founder
The Founder, also der Gründer, von McDonald’s ist, anders als der Name der Fast-Food-Kette nahelegen würde, kein Mitglied der Familie McDonald. Stattdessen ist der durchschlagende Erfolg der Marke mit dem gelben M Ray Kroc (Michael Keaton) zuzuschreiben.

Der Verkäufer aus Illinois ist mit Ethel Kroc (Laura Dern) verheiratet und tritt in den 1950ern an die Geschwister Mac McDonald (John Carroll Lynch) und Dick McDonald (Nick Offerman) heran. Die beiden führen im Süden von Kalifornien ein Burger-Unternehmen, das keine Pläne hat, sich über die Grenzen des eigenen Bundesstaates hinaus zu vergrößern. Ray Kroc führt die Firma jedoch zu einem milliardenstarken Umsatz und macht sie zu einer weltweit bekannten Marke – und manövriert die Brüder im Zuge dessen aus ihrem eigenen Geschäft heraus.

Hintergrund & Infos zu The Founder
Ursprünglich war die Rolle des Ray Kroc aus The Founder Tom Hanks angeboten worden, der sie jedoch ablehnte. Filmemacher John Lee Hancock schlug die an ihn herangetragene Regieaufgabe zunächst ebenfalls aus, konnte dann aber doch noch zum Lesen des Drehbuchs überredet werden, woraufhin er seine Meinung änderte und den Posten des Regisseurs doch noch annahm. Er selbst trat an Michael Keaton heran, um ihn zu überzeugen, die Rolle des Protagonisten zu übernehmen.

Michael Keaton (Birdman oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) schaute sich für die Vorbereitung auf seinen Part zahlreiche Videoaufzeichnungen von Ray Kroc an, um ihn überzeugend nachahmen zu können. Darüber hinaus sprach er mit Angehörigen der Kroc-Familie und musste zusätzlich ein paar Kilo zulegen, um seinen Körper dem des 1984 mit 81 Jahren verstorbenen Geschäftsmannes anzupassen.

Das Drehbuch zu The Founder, das sich 2014 auf der Hollywood-Black-List der beliebtesten unverfilmten Drehbücher befand, stammt von Robert D. Siegel. Dieser gab im Vorfeld als Inspiration für das Schreiben des Stoffes die Filme The Social Network (2010) und There Will Be Blood (2007) an. (ES)

Schaue jetzt The Founder

im abo
Ab 7.99€ im Monat
The Founder
Mehr Infos: HD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter
3,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
The Founder
Mehr Infos: HD, SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
The Founder
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Ethel Kroc
Dick McDonald
Mac McDonald
Rollie Smith
Harry Sonneborn
June Martino
Jack Horford
Leonard Rosenblatt
Myra Rosenblatt
Harvey Peltz
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Komponist/in

21 Videos & 24 Bilder zu The Founder

The Founder - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen
The Founder - Clip 02 (Deutsch) HD
Abspielen
The Founder - Clip 01 (Deutsch) HD
Abspielen

Pressestimmen

Alle 17 Pressestimmen zu The Founder

7
Die Pressestimmen haben den Film mit 7 bewertet.
Aus insgesamt 17 Pressestimmen
derStandard.at
7
John Lee Hancock [...] fühlt sich in der Eisenhower-Ära jedenfalls sichtlich wohl: Im Rückblick auf die pastellfarbenen Jahre strahlen die…
Die ZEIT
7
Dass auch dieser amerikanische Traum von Ruhm, Reichtum und Milliarden-Gewinnen in Wirklichkeit auf dem Diebstahl und der Pervertierung der…
Echo
7
Der Konsum hat einen unendlich großen Magen, [...], und Michael Keaton verkörpert ihn so strahlend energetisch, dass der Erfolg nie Fett…
FILMDIENST
7
The Founder kommt nur langsam auf Touren und entwickelt seinen satirischen Biss gleichsam im Zeitlupentempo. Doch die Story, die sich allen…
Filmszene
7
Hier [in The Founder] dagegen entwickelt sich die Hauptfigur selbst im Verlauf zum eigentlichen „Schurken“ der Geschichte, was durchaus…
filmtabs
7
Was wie eine belanglose Firmengeschichte unter Werbe-Verdacht beginnt, erschreckt [in The Founder] mit dem zunehmend gnadenlosen und immer…
The Hollywood Reporter
6
The Founder zeigt eine wischi-waschi Meinung zu Kroc und McDonalds, wobei die Zaghaftigkeit, mit der beide behandelt werden, anscheinend…
Los Angeles Times
8
Regisseur John Lee Hancock schafft es mit The Founder, die Geschichte einer Fast-Food-Kette in eine quasi-religiöse Satire, eine Parabel…
NDR
7
Was [in The Founder] harmlos heiter wie eine der üblichen Erfolgsgeschichten beginnt, kippt schnell um in eine entlarvende und höchst…
The New York Times
6.5
Der Regisseur von The Founder hält alles aufgeräumt und sauber, aber er hält die Geschichte dennoch am Leben, auch wenn Geschäftsgespräche…
outnow
7
The Founder ist ein Paradestück von Michael Keaton, der seiner Figur Pepp und Intensität verleiht. Die Story hinter dem "gelben M" ist…
Programmkino.de
8
Es ist eine einzige Wonne, Michael Keaton dabei zuzuschauen. Er macht den Film zu einem boshaft komischen Trip in die Welt der Aasgeier –…
Radio Koeln
7
The Founder ist nicht nur ein ebenso unterhaltsames wie erschreckendes Lehrstück darüber, wie amerikanischer Kapitalismus funktioniert. Das…
Spiegel Online
7
Freilich überwog der Innovationsgedanke im amerikanischen Unternehmertum immer schon die Weitsicht, und letztlich fasst The Founder die…
taz
6
The Founder reduziert die vielseitige, konflikt­reiche Gründungsgeschichte von McDonald’s und den Aufstieg Ray Krocs auf ein bisschen…
Variety
7
John Lee Hancocks bewusst falsch betiteltes Biopic The Founder über den McDonalds-Mogul Ray Kroc entpuppt sich als unerwartet pikante…
Village Voice
7
The Founder wird langsam zu einer Parabel des Teufels und nutzt alle inspirierenden Techniken des Mediums Film. [Alan Scherstuhl]

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu The Founder

6.9 / 10
1.370 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
5
Nutzer sagen
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
397
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
84
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
9a7829a82f3f483292d83d61aff97ac6
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite