6.4

Abigail

Kinostart: 18.04.2024 | USA, Irland (2024) | Horrorfilm, Thriller | 90 Minuten | Ab 16

Abigail ist ein Horrorfilm von Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett mit Melissa Barrera und Dan Stevens.

Im Horror-Thriller Abigail kidnappt eine Gruppe Verbrecher die Tochter eines mächtigen Gangster-Bosses. Doch mit der kleinen Ballerina handeln sie sich mehr ein, als sie beabsichtigt hatten.

Aktueller Trailer zu Abigail

Komplette Handlung und Informationen zu Abigail

Selbst hohe Tiere der Unterwelt haben Kinder. Und die 12-jährige Abigail (Alisha Weir) ist nicht nur eine begeisterte junge Ballerina, sondern auch Tochter eines steinreichen Gangster-Bosses. Das macht sie zugleich zur Zielscheibe: Eine Gruppe Krimineller schnappt sich die Kleine und will ein Lösegeld von 50 Millionen Dollar für ihre Freilassung erpressen.

Dafür müssen die Verbrecher rund um Sammy (Kathryn Newton), Peter (Kevin Durand), Dean (Angus Cloud), Rickles (William Catlett), Frank (Dan Stevens) und Joey (Melissa Barrera) das entführte Mädchen lediglich eine Nacht in einem abgeschiedenen alten Herrenhaus festhalten. Klingt einfach? Ist es aber nicht. Denn sie handeln sich mit ihrem Opfer eine Gegnerin ein, die ihnen allen an die Gurgel gehen will. Abigail ist nämlich nicht nur im übertragenen Sinne ein richtiges kleines Monster.

Hintergrund & Infos zu Abigail

Im April 2023 wurde bekannt, dass Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett (Ready or Not - Auf die Plätze, fertig, tot, Scream 5) einen Monster-Thriller für Universal nach einem Drehbuch von Stephen Shields (The Hole in the Ground) und Guy Busick (Scream VI) drehen würden. Genau wie bei Der Unsichtbare (2020) sollte das Projekt dabei die moderne Adaption eines klassischen Universal-Monsters sein. Abigail steht für sich, nachdem Universal den Ansatz eines geteilten Monster-Universums nach Die Mumie (2017) aufgab.

Als alte Universal-Monster-Inspiration des Horrorfilms Abigail diente der Film Draculas Tochter (1936). Die Dreharbeiten fanden im Sommer 2023 im irischen Dublin statt, damals noch unter dem Arbeitstitel Abducting Abigail.

Für den Schauspieler Angus Cloud (Euphoria) war Abigail nach seinem Tod im Juli 2023 sein letzter veröffentlichter Film. (ES)

im Kino

Aktuelle Vorstellungen für Abigail


Pressestimmen

1 Pressestimmen zu Abigail

6
Die Pressestimmen haben den Film mit 6 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Abigail

6.4 / 10
143 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Film

1

Nutzer sagt

Hass-Film

81

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

21

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare