Midnight Special

Midnight Special

US · 2016 · Laufzeit 112 Minuten · FSK 12 · Science Fiction-Film, Drama, Abenteuerfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.4
Kritiker
33 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
1019 Bewertungen
90 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Jeff Nichols, mit Michael Shannon und Adam Driver

Jeff Nichols’ Sci-Fi-Drama Midnight Special folgt einem Vater und dessen Sohn, die sich auf der Flucht vor den Behörden befinden, nachdem außergewöhnliche Fähigkeiten beim Jungen entdeckt worden sind.

Handlung von Midnight Special
Roy (Michael Shannon) ist ein treusorgender Vater, Alton (Jaeden Lieberher) dessen aufgeweckter Sohn. Eines Tages muss nicht nur Roy entdecken, dass Alton alles andere als ein gewöhnliches Kind ist: Das FBI kommt ihnen auf die Spur und setzt alles daran, das Fremde in Gestalt des kleinen Jungen zur Strecke zu bringen. Doch sie haben weder mit Roys kämpferischen Vaterinstinkten noch mit dem wahren Wesen gerechnet, welches sich hinter der kindlichen Fassade verbirgt.

Hintergrund & Infos zu Midnight Special
Für seinen vierten Spielfilm namens Midnight Special ging Regisseur und Drehbuchautor Jeff Nichols (Take Shelter – Ein Sturm zieht auf) erstmalig eine Liaison mit einem Major Studio ein: Produziert von Sarah Green (The Tree of Life) und Brian Kavanaugh-Jones (Insidious) wird Midnight Special von Warner Bros. verliehen. 2016 lief der Film im Wettbewerb der 66. Berlinale.

Bei Midnight Special, der nach eigener Aussage inspiriert ist vom 1984er Klassiker Starman von John Carpenter, arbeitete Jeff Nichols wie schon bei Shotgun Stories, Take Shelter und Mud – Kein Ausweg vor der Kamera wieder mit Michael Shannon (Boardwalk Empire) zusammen, hinter der Kamera stand jeweils Adam Stone.

Neben Kirsten Dunst (Melancholia), Adam Driver (Inside Llewyn Davis) und Joel Edgerton (Königreich des Verbrechens) konnte Jeff Nichols für die Rolle des Sohnes Jaeden Lieberher (Aloha – Die Chance auf Glück) gewinnen. Dieser hatte 2014 an der Seite von Bill Murray in der Komödie St. Vincent seinen Einstand als Schauspieler gegeben. Auch hier stand eine Vater-Sohn-Beziehung im Vordergrund, wenngleich eine der unwahrscheinlichen und nicht etwa dritten Art. (EM)

  • 90
  • 90
  • Midnight Special - Bild
  • Midnight Special - Bild
  • Midnight Special - Bild

Mehr Bilder (32) und Videos (8) zu Midnight Special


Cast & Crew zu Midnight Special

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Midnight Special
Genre
Science Fiction-Film, Drama, Abenteuerfilm
Zeit
Gegenwart, Mitternacht, Nahe Zukunft
Ort
Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Angst, Außenseiter, Brille, Erlösung, FBI, FBI Agent, Fahndung, Familie, Flucht, Flüchtling, Fähigkeit, Gefahr, Jagd, Junge, Kult, Kultstätte, Polizei, Polizeieinsatz, Ranch, Sohn, Spezialeinheit, Spezialfähigkeiten, Suche, Untersuchung, Vater, Vater-Sohn-Beziehung, Verfolgung, Verfolgungsjagd, Versteck, Waffe, Zerstörung, Übernatürliche Kräfte, Übersinnliches
Stimmung
Aufregend, Ernst, Spannend
Zielgruppe
Männerfilm
Schlagwort
Wettbewerb Berlinale 2016
Verleiher
Warner Bros. Pictures Germany
Produktionsfirma
Tri-State Pictures , Warner Bros.

15 Kritiken & 89 Kommentare zu Midnight Special