Pitch Perfect

Pitch Perfect (2012), US Laufzeit 112 Minuten, FSK 0, Komödie, Musikfilm, Kinostart 20.12.2012


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.7
Kritiker
25 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.7
Community
2719 Bewertungen
128 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Jason Moore, mit Anna Kendrick und Rebel Wilson

In Pitch Perfect liefern sich Anna Kendrick und Rebel Wilson als College-A Capella-Gruppe Gesangs-Fights mit den Chorknaben.

Beca (Anna Kendrick) ist neu auf dem College, doch anstatt sich um neue Kontakte und Partys zu kümmern, geht sie ihren eigenen Weg – stets mit Kopfhörern und versunken in ihre Musik. Durch eine Verkettung unangenehmer Zufälle landet sie ausgerechnet bei den Bellas, der A Capella Gesangsgruppe ihres College. Der bunte Haufen aus Prinzessinnen, Zicken und einfach nur verrückten Mädels (Rebel Wilson als Fat Amy) staunt nicht schlecht, als Beca ans Mikrofon tritt. Die schüchterne Neue kann singen, und wie! Mehr als das: Beca gelingt es aus der chaotischen Mischung eine echte Gruppe zu formen, die es mit ihren atemberaubenden Gesangsauftritten sogar mit den Platzhirschen aufnehmen kann: Der Männer-Gesangsgruppe.

Hintergrund & Infos zu Pitch Perfect
Nach den Erfolgen von High School Musical und der Serie Glee trägt Pitch Perfect das Konzept des Teenager-Musicals ans College. Für den richtigen zwischenmenschlichen und musikalischen Ton soll dabei Regisseur Jason Moore sorgen, der nicht nur als Regisseur der Serie n/a Erfolg hatte, sondern auch im Musical-Bussiness: Für sein Broadway Musical ‘Avenue Q’ gewann er den begehrten Tony Award. (ST)

  • 37795279001_1690278580001_ari-origin06-arc-150-1339741856453
  • Pitch Perfect
  • Pitch Perfect
  • Pitch Perfect
  • Pitch Perfect

Mehr Bilder (36) und Videos (2) zu Pitch Perfect


Cast & Crew


Kommentare (122) — Film: Pitch Perfect


Sortierung

AlexLosAbeardos

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Einer dieser Filme, die man irgendwie mag weil die einen auf irgendeine komische unterbewusste Art ansprechen. Nichts besonderes, aber mitgesungen habe ich doch gerne. Fat Amy ist der Star des Films, sorry Beca/Anna ;)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

doenef

Kommentar löschen
Bewertung2.0Ärgerlich

Kino nahezu schlagartig verlassen, auch wenn ich kurz gehadert habe, aber aufgrund der sicherlich anzunehmenden Tatsache, es würde ein weiterer, nur so vor niveaulosen Zoten und Kalauern gespickter Teenie-Tanz-Schund sein, doch gegangen.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

elias.beldzik

Kommentar löschen
Bewertung2.5Ärgerlich

Hübsche Mädchen und Jungs mit den Standard-Charts machen noch keinen guten Film aus!

Ich fand den Film beknackt. Die schauspielerische Leistung war mittelmäßig bis schlecht, die Musik war nicht, NICHT gut. Eines der einzigen zwei guten Lieder wurde mit diesem scheußlichen Electro, Dubstep oder sonst was versaut, das andere kam nur 10 Sekunden.

Vielleicht ein guter Film für Teens, die auch auf Electro und dergleichen stehen.

Die Witze waren fragwürdig und zumeist einfach schlecht. In einer Komödie sollte man mehr als zweimal lachen müssen. Ach so: Lachen musste ich lediglich bei zwei Szenen: Am Anfang der Typ mit dem Star Wars-Faible und in der Mitte die Szene mit Donald Faison, wegen Donald Faison.

Pfui. Niemals wieder.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Dr.Bobo

Kommentar löschen
Bewertung5.0Geht so

Hab ich schon mal erwähnt, dass ich Witze über und mit Kotze hasse ?

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

MemoriAria11

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Pitch Perfect ist ein guter Teeniefilm mit guten Musikeinlagen und netten Charaktären. Aber musste die Kotze sein?

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

welat.cetinkaya.1

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Hab mir den Film als er neu draußen war angeguckt. Fat Amy hat den Film doch irgendwie gerettet? ;)) Super Songs , geiles Finale. TEIL 2 ist ein Muss. Kommt auch demnächst ;)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Nicky94

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Der Film ist eigentlich echt gaaarnichts besonderes.. TROTZDEM hat er mich super unterhalten.. und ich hatte echt Spaß dabei!!! Sympathische Protagonisten, tolle Singstimmen, gute Choreo, gut platzierte Gags.. und ein gelungener Auftritt, der mir echt ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat! :-) .. und das, obwohl ich garnicht auf so Musical-Filme stehe!! Leicht durchschaubarer Film.. aber die 112 Minuten vergingen wie im Fluuug! Sehenswert!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

CHF

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Der Film ist inhaltlich gesehen eigentlich scheiße und wenn man es genauer betrachtet, kann man noch einige Stufen darunter neu erfinden.

Aber....

Der Cast ist der absolute Hammer, der Sound ist obergenial und das Finale ist von einem anderen Stern.

Fazit: 500% Unterhaltungswert und sonst nix....:)

bedenklich? 7 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

rudi_thebest

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Keine Ahnung wieso, aber ich steh auf den scheiß!

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Troublemaker69

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Ein Film, der mir im Kino sehr viel Freude bereitet hat. Er ist vom Anfang bis zum Ende solide unterhaltend und ist irgendwie ein "Feel-good-Movie"
Ein guter Film, der nicht nur etwas für Frauen ist, sondern für alle von solider und gelungener Unterhaltung.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

JupiterKallisto

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Schon nur der Trailer hatte mich in seinen Bann gezogen. Pitch Perfect Ist von Anfang bis Ende ein (für mich) überzeugender Film im Stil von High School Musical und Glee. Mit gezielten Gags, gutem Sound und überzeugenden und sympatischen Charaktern ist der Film eine mehr als gelungene College. Die Interraktionen der Schauspieler wirken echt und authentisch, zugleich ist die Song-Auswahl wie auf den Film massgeschneidert. Mit Charaktern wie Fat Amy (Rebel Wilson), Jesse (Skylar Astin) und den Moderatoren Gail und John (Elizabeth Banks und John Michael Higgins) hat Regisseur Jason Moore einen absoluten gute Laune Film geschaffen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

MartinAusBerlin

Kommentar löschen
Bewertung5.0Geht so

Klar. In eine Frau passen 10 Liter Flüssigkeit ... Die Gesangseinlagen sind gut arrangiert, die Witze aber meist zu platt. Für einen DVD-Abend aber durchaus geeignet.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Blizzyboy

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Einige Witze flacher als die Polizeit erlaubt, aber sonst eine durchweg stimmige Sing-Komödie. Hat mir gut gefallen!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

justin.damke

Kommentar löschen
Bewertung7.5Sehenswert

hammer.fett amy (patrica) ist einfach der hammer die ist so verdammt witzig einfach nur zum totlachen.ich finde das der film nach der dauer einfach nur langezogen wird wo es dann 10 minuten ein bisschen weniger anspruchsvoll ist.aber trotzdem kann ich den film nur empfehlen

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Kati184

Kommentar löschen
Bewertung5.5Geht so

Wirklich tragisch, wie wenig aus dem Film gemacht wurde... Der hätte so wunderbar noch lauter lustige Sing-Szenen zeigen können... Aber das wollte man dann auch nicht...
Echt schade...

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

-Ruby-

Kommentar löschen
Bewertung4.5Uninteressant

"Pitch Perfect" hätte ein guter Film werden können, wenn er sich etwas reifer und interessanter präsentiert hätte. Spätestens bei den Kotz-Szenen war für mich Schluss. Was für ein früh-pubertärer und schwachsinniger Humor. Wenigstens war Fat Amy ein bisschen lustig. Das rettet den Film aber auch nicht davor, mehr Musical als Komödie zu sein. Das ginge ja in Ordnung, wenn die Charaktere nur nicht so unsympathisch und stereotypisch wären, dass man die ganze Zeit den Eindruck hat, man würde hier "High School Musical" schauen. Da wäre zunächst die egomanische Zicke Aubrey, die abgedrehte Fette, die seit dem Erfolg von 'Brautalarm' offensichtlich in jede (weibliche) Komödie gehört und die coole Becca, gespielt von Anna Kendrick. Und nicht zu vergessen natürlich noch die obligatorische Liebesgeschichte, die völlig klischeehaft und langweilig daher kommt. Die a-cappella Musikeinlagen waren ganz ok, sofern man auf sowas steht (was man unbedingt sollte, wenn man sich den Film ansieht, da hier sehr viel gesungen wird). Ich hätte mir weniger einen 0815-Teeniefilm à la Glee gewünscht, sondern eine etwas erfrischendere und unkonventionellere Komödie.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

cronic

Kommentar löschen
Bewertung5.0Geht so

Pitch Perfect 5/10

Größtenteils wird nur gesungen, es ist nicht so schlimm wie bei einem Musical Film aber die Parts wechseln zwischen extrem schwul und recht anhörbar. Im Kino wäre ich ausgeflippt,
Pluspunkt ist der Cast, Adam aus Workaholics spielt mit und viele andere Bekannte Gesichter.
Letztendlich überwiegt das Schwule, auch weil das Aca-Wortspiel bereits nach dem zweiten mal nervtötend ist

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Kohax

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

Ich muss sagen: für eine Komödie genial!!
Erstmal die Kritikpunkte: Es IST ein Collegefilm. Heißt also: Um Clichees kommt man nicht herum. Aber sind wir ehrlich: So ziemlich jeder Collegefilm hat diese Clichees und ich glaube jeder dieser Filme muss mit denen kämpfen. Aber! Sobald erstmal die ersten 20 Minuten überstanden sind und die alteingesessenen Collegefilm-Traditionen abgelegt wurden, kommt eine 1a Kömodie zum Vorschein.
Er ist lustig, manchmal etwas sehr stumpf und derbe (nächster und letzter Kritikpunkt), abwechslungsreich, musikalisch unterlegt und irgendwie was anderes, was mir aber sehr gefällt.
Klar. Es ist natürlich kein Streifen, der für den Oscar oder ähnliches nominiert wird, aber warum auch? Muss ja nicht jeder Film oder? Es ist nichts zum Denken oder philosophisch anspruchsvoll, aber na und? Es ist ein Film der Spaß macht und dafür sind Komödien nun mal da.
Sollte die Fortsetzung gedreht werden, bin ich auf jeden Fall dabei. Eine meiner Top 5 Lieblingskomödien!! Daumen sowat von hoch!!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Melanie Neß

Kommentar löschen
Bewertung7.5Sehenswert

Eigentlich werden hier nur altbekannte Klischees bedient. Blonde erfolgsorientierte Zicke, unscheinbare aber hübsche Außenseiterin, die dann zum Star avanciert, netter Kerl, der ihr hinterher dackelt... Das alles verpackt in eine Story, die (wie sollte es auch anders sein) an einem College spielt und natürlich einen Wettkampf beinhaltet. Das alles ist nicht neu, äußerst vorhersehbar und wirklich nicht sonderlich originell. Allerdings ist die Umsetzung sehr gut gelungen. Das Gespann und Rebel Wilson und Ana Kendrick weiß, wie man die Zuschauer unterhält. Es sind einige ziemlich geschmacklose aber dennoch lustige Momente dabei. Insgesamt habe ich während dieses Films sehr viel gelacht. Auch, als ich ihn das zweite Mal im Kino gesehen habe (erst Sneak und dann nochmal mit Absicht). Was "Pitch Perfect" jedoch richtig gut macht ist der Soundtrack. Diese Kombination aus a capella kombiniert mit moderner Popmusik habe ich so vorher nicht gekannt und sofort gemocht. Tatsächlich habe ich mir sogar den Soundtrack gekauft und das ist etwas, was ich noch bei keinem anderen Film getan habe. Auch wenn man wie ich nicht auf diese Teenie-Sing-Tanz-Filme steht, macht Pitch Perfect großartigen Spaß.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

bonjovi84

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

bin eigentlich kein fan von musikfilmen... naja, hab ihn versehentlich bei sky aufgenommen und bevor ich ihn von de platte löschen wollte, wollte ich zumindest mal reinschauen. letztlich hab ich bis zum schluss durchgeguckt. er war halt viel besser als erwartet.

fazit: moderne poppige acapella musik gepaart mit ein paar hübschen mädels, mit witz und viel lässigkeit.
irgendwie hatte der film gute laune hinterlassen, obwohl die story kein meisterwerk war. aber das war ja nicht die zielrichtung. das gibt fette 7 punkte.

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Fans dieses Films mögen auch