Bearbeiten

Top 100 der besten Science Fiction-Filme - Finale

Ines Walk (Ines Walk), Veröffentlicht am 29.11.2012, 08:50

Wieder stöbern wir in unserer Datenbank und präsentieren euch ab heute und in den nächsten Tagen eure besten Genrefilme. Hier gibt es für euch die Plätze 1 bis 25 der Science Fiction-Filme.

Top 100 der besten Science Fiction-Filme Top 100 der besten Science Fiction-Filme

Es ist vollbracht: Heute seht ihr die Top 25 jener Science Fiction-Filme, die ihr am höchsten bewertet habt. Mit Abstand führt Inception von Christopher Nolan die Liste an. Im Film geht es um die Beeinflussung des Bewusstseins durch gemeinsames Träumen, auch Traum-Sharing genannt. Viele moviepiloten hat nicht nur das Thema, sondern auch dessen Umsetzung beeindruckt. Inception ist der einzige Film des Genres, der über 8 im Durchschnittswert kommt. Das ist ein veritabler Vorsprung auf die Nachfolger.

Und nach Inception? Star Wars. Stars Wars. Star Wars. Die Saga von George Lucas darf sich über eine große Fangemeinde auf moviepilot freuen. Einer Fortsetzung der Geschichte steht also nichts im Wege. Auch sonst finden sich moderne Klassiker in der Liste, etwa Mr. Nobody, der sich mit der großen Frage der Unsterblichkeit beschäftigt, Matrix, der die Versklavung der Menschheit durch Computer thematisiert oder Moon, in dem ein einzelner Astronaut den Mond ausbeutet.

Was haben wir getan?: Wir haben geschaut, welcher Science Fiction-Film bei euch gut ankommt, weil er hoch bewertet wurde. Jeder Film muss mindestens über *100 Bewertungen* verfügen.

Hier eure Top 100 der besten Science Fiction-Filme – Platz 01 bis 25
Platz 001: Inception
Community-Wertung von 82,63 bei 42464 Bewertungen

Platz 002: Das Imperium schlägt zurück
Community-Wertung von 79,07 bei 26953 Bewertungen

Platz 003: Die Rückkehr der Jedi-Ritter
Community-Wertung von 78,64 bei 26832 Bewertungen

Platz 004: Krieg der Sterne
Community-Wertung von 78,44 bei 28483 Bewertungen

Platz 005: La Jetée – Am Rande des Rollfelds
Community-Wertung von 78,00 bei 311 Bewertungen

Platz 006: Mr. Nobody
Community-Wertung von 77,68 bei 4364 Bewertungen

Platz 007: Matrix
Community-Wertung von 77,44 bei 58598 Bewertungen

Platz 008: Uhrwerk Orange
Community-Wertung von 77,30 bei 19133 Bewertungen

Platz 009: 12 Monkeys
Community-Wertung von 77,15 bei 23573 Bewertungen

Platz 010: Blade Runner
Community-Wertung von 76,88 bei 14040 Bewertungen

Platz 011: Stalker
Community-Wertung von 76,84 bei 1585 Bewertungen

Platz 012: Looper
Community-Wertung von 76,71 bei 2569 Bewertungen

Platz 013: Moon
Community-Wertung von 76,48 bei 9018 Bewertungen

Platz 014: The Man from Earth
Community-Wertung von 76,43 bei 1494 Bewertungen

Platz 015: Welt am Draht
Community-Wertung von 75,55 bei 226 Bewertungen

Platz 016: Pi
Community-Wertung von 75,49 bei 4588 Bewertungen

Platz 017: Aliens – Die Rückkehr
Community-Wertung von 75,39 bei 14237 Bewertungen

Platz 018: Zurück in die Zukunft II
Community-Wertung von 75,21 bei 16567 Bewertungen

Platz 019: Brazil
Community-Wertung von 75,04 bei 5862 Bewertungen

Platz 020: Das fünfte Element
Community-Wertung von 74,96 bei 23005 Bewertungen

Platz 021: Die unglaubliche Geschichte des Mister C.
Community-Wertung von 74,92 bei 206 Bewertungen

Platz 022: Equilibrium
Community-Wertung von 74,67 bei 13674 Bewertungen

Platz 023: Terminator 2 – Tag der Abrechnung
Community-Wertung von 74,40 bei 23642 Bewertungen

Platz 024: Jahr 2022 – die überleben wollen
Community-Wertung von 74,36 bei 1428 Bewertungen

Platz 025: Butterfly Effect
Community-Wertung von 74,10 bei 41198 Bewertungen


weiter kompletten Artikel anzeigen

Mitgliedern gefällt diese News


Deine Meinung zum Artikel Top 100 der besten Science Fiction-Filme - Finale

Kommentare

über Top 100 der besten Science Fiction-Filme - Finale


styx.canomo

Kommentar löschen

inception auf 1? w2ollt ihr mich verarschen? der film war jetzt nicht schlecht, aber ich kann die überschwängliche begeisterung echt nicht verstehen

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Morissa

Kommentar löschen

Hmmmm... Meine persönliche Liste würde aber ganz anders aussehen, würde mal mindestens 20 Filme rausschmeißen und ersetzen.
Filme wie "Mad Max" oder "Die Klapperschlange" sind ja auch nicht unbedingt Science-Fiction meiner Meinung nach...

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

cherubium

Kommentar löschen

The Man from Earth.... wer wählt sowas in die top 14????? Danke, 90 Minuten meines Lebens verschwendet.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

one winged angel

Kommentar löschen

Spricht nicht gerade für die User dieser Seite...

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

captain.spaulding81

Kommentar löschen

Starship Troopers und Event Horizon sind mMn etwas zu weit unten. Mit Inception auf 1 kann ich leben. Der hat mich ziemlich aus den Socken gehauen!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Real.

Kommentar löschen

Da werden teilweise Filme mit reingenommen die mit Sci-Fi so viel am Hut haben wie Lukas Podolski mit der deutschen Sprache.
Naja immerhin ist Star Wars entsprechen weit oben angesiedelt. Matrix gehört aber noch n Tick weiter hoch. Und von "Am Rande des Rollfelds" habe ich persönlich noch nie gehört und die meisten hier wohl auch nicht wenn ich die geringe Zahl der Bewertungen sehe ...

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Shurtugal

Kommentar löschen

Wer hätte das gedacht, dass es in diesem Genre so viele Filme gibt, dass man eine Top 100 zusammen bekommt. Hut ab! Freut mich aber als Si-Fi-Fan.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

NWO@Movie

Kommentar löschen

Inception auf Platz 1. ...seufz... womit habe ich das verdient?!

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

lauritz.brink

Kommentar löschen

Wenn ich sehe, was sich so alles in den Top 100 rumtreibt und '2001 - A Space Odyssey' gar nicht erst vertreten ist, kann ich nur den Kopf schütteln und fast ein bisschen weinen...

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Ben Kenobi

Antwort löschen

Zumal hier mit dem Begriff Science Fiction auch mal wieder seeehr liberal umgegangen wurde. Ich würde z.B. Kubricks zweites Meisterwerk "A Clockwork Orange" nicht dem Sci-Fi-Genre zuordnen.


Martin Oberndorf

Kommentar löschen

"Pi" ist auch klasse, gilt für mich aber das selbe wie für Uhrwerk Orange: das ist kein SciFi.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Piy

Kommentar löschen

in die top 10 könnt ich mich glatt reinlegen ♥

nur inception gehört meiner meinung nach nicht mal in eine top100-liste.
ansonsten hatte ich selten eine meinung so nah an der community-meinung.
immerhin 4 meiner top6-filme sind in den top7 der science-fiction-filme, das lass ich mir dann doch ganz gern vorwerfen. :)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

NWO@Movie

Antwort löschen

Inception is overrated.


Piy

Antwort löschen

absolut.


Enclase

Kommentar löschen

Mr. Nobody gehört leider auf die 1 - da muss ein Fehler unterlaufen sein...

Sorry Nolan, aber Inception hat nur die 2 verdient - ich mag dich trotzdem :)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Jantanplan

Kommentar löschen

Wo ist "Alf - Der Film" und wo ist "Howard the Duck"?
Intzäptschen lässt dumme Menschen glauben, sie wären schlau, weil wegen dem Kreisel und so... Das ist schon ne Leistung, da hat er Platz 1 schon verdient finde ich.

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

NWO@Movie

Antwort löschen

Echt jetzt?


Gungrave

Kommentar löschen

Tja also.. ich frag mich schon immer wie man so ein Dreck wie Star Wars gut finden kann.., aber was solls ;D

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Narrisch

Kommentar löschen

Noch ein Thriller/Mystery/Fantasy Verschnitt mit minimalen Scfi Anleihen auf einem Platz wohin dieser Film nicht gehört. Es ist wirklich unfassbar das nach Auswertung ein Film wie Inception von Movie Pilot Usern auf Platz 1 der Top 100 steht.
Wie alt ist die Zielgruppe? 12, 14 oder sogar schon volljährig? Einziger Trost ihr wisst es nicht besser!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 10 Antworten

Bigburgy

Antwort löschen

Klar kann man das nicht direkt vergleichen, aber um mal erlich zu sein, kann es Filme geben die inerhalb den letzten 5 Jahren gedreht wurden, die es verdient hätten die ersten paar Plätze zu belegen, oder müssen diese Filme alle alt sein deiner Meinung nach?
Ich bezweifel nämlich das Inception in 10 Jahren alt aussehen wird.
Die Story von Inception kann in ferner Zukunft gut möglich sein, das einzige Problem ist noch ne Schnittstelle zum Gehirn. Irgendwann wird man sagen: Inception war der 1. Film dieser Art. Und das macht ihn zu einem Science Fiction Film. The Road hab ich jetzt noch nicht gesehen, kann ich also nicht beurteilen, werd ich aber bei gelegenheit mal angucken, sowie auch 2001 nochmal, da es lange her war als ich den gesehen hab (bestimmt 10 jahre).
Ich bin 23 und ich gucke auch gerner mal ältere Filme an, aber ich muss sagen es ist einfach ziemlich schwer gute alte Filme zu finden, da sie 1. kaum im TV kommen und 2. bei Moviepilot nicht unbedingt gut bewertet sind, bzw meine Vorhersage meist schlecht ist.
Und das wird der Hauptgrund sein wieso diese Filme so schlecht abschneiden bei Highscore-Listen.


Narrisch

Antwort löschen

Nein Filme müssen nicht alt sein um sie gut zu bewerten... wie kommst du denn da darauf das ich so denke? Inception wird allein schon wegen der Klamotten in 10 Jahren alt aussehen weil es eben ein allerwelts, stand heute, design ist. Mir gehts nicht um eine Grundsatzdiskussion über Inception, gut oder schlecht etc. sondern lediglich um die Tatsache das in der mp liste dutzende Filme vorhanden sind die entweder überhaupt kein ScFi sind oder mit an Haaren herbeigezogenen Argumenten zu ScFi Filmem gemacht werden...
Es gibt schlicht und ergreifend nicht so viele echte Science Fiction Filme die dem Prädikat umfänglich gerecht werden. Dann hätte man diese Liste halt Science Fiction/Fantasy/Mystery/sonstwas nennen müssen, hat man aber nicht.


phoenix409

Kommentar löschen

Ach, war abzusehen, aber ich freue mich sehr, dass MR. NOBODY so weit oben ist.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Mr.Film

Kommentar löschen

Leute, mit so einem schwachen Herzen werdet ihr aber nich lange leben.

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Aragorn II

Kommentar löschen

ich mag inception sehr gern, doch platz 1 naja
könnte man star wars drüber setzen^^
und looper auf 12 HAHAHA i lold

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

sebastian.boehler

Kommentar löschen

Inception hat Platz 1 nicht verdient.
Warum, steht in meinem dazugehörigen Kommentar.. :P

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

RX1

Kommentar löschen

Ich behaupte nicht, dass Inception ein schlechter Film ist. Aber ernsthaft? PLATZ 1??? Irgendetwas ist da gründlich schief gelaufen. Platz 25 - 75 hätte ich akzeptiert aber Platz 1??? Bei mir wäre Alien auf Platz 1 gelandet.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Moncineo

Kommentar löschen

Ach, in drei Wochen geht eh die Welt unter.
Was interessiert uns dann noch unser Ranking-Geschwätz von gestern?!
Wenn wer fragt,...ich bin im Kino!

bedenklich? 5 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

NWO@Movie

Antwort löschen

Nimm mich mit


TheJoker

Kommentar löschen

Also nur um meine Meinung mal loszuwerden, Inception ist nie und nimmer der Beste Sci-Fi-Film aller Zeiten, jedoch definitiv der Beste der letzten 15 Jahre!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

Gungrave

Antwort löschen

Vielleicht nicht, aber das Ranking richtete sich ja nach den Bewertungen der User..
Ich glaub sogar das selbe Schema auf einer anderen Seite könnte was vollkommen anderes bringen..
naja.


TheJoker

Antwort löschen

das ist mir schon bewusst, wollte nur mal meine Meinung loswerden.


Limenator

Kommentar löschen

Yeeeaaah Inception auf 1...
Lasset den Flamewar beginnen :D

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

VisitorQ

Kommentar löschen

yay. La jetée und soylent green.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Admiral.Nogura

Kommentar löschen

Da sind auch Titel unter den Top 25, die genauso Anwerter für die Worst-100-Sci-Fi-Filme sein könnten. Z.B. Equilibrium. Der Film ist ein Schlag ins Gesicht für jeden, der sich für dystopischen Stoffen interessiert.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Smoover

Kommentar löschen

Was regen sich alle über Inception auf?? Mr.Nobody ist um einiges schlimmer!!111!1elf usw :D

bedenklich? 6 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 6 Antworten

Ichundso

Antwort löschen

Mr. Nobody ist ultraschwulstig und ultralangweilig.


ready2fall

Antwort löschen

Shame on you! ;)


Nagelfar

Kommentar löschen

The Man From Earth auf Platz 14 freut mich, auch wenn diejenigen, die ihn noch nicht kennen, und nun einen klassischen Sci-Fi erwarten, evtl. enttäuscht werden könnten.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

xtheunknown

Kommentar löschen

ich habe ein schlechtes gewissen das inception bei mir auf kein interesse steht und nicht mit 0 punkten bewertet wurde (habs nicht lange ausgehalten). ansonsten ist das finale besser wie erwartet, auch wen star wars für mich kein science fiction ist.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 5 Antworten

xtheunknown

Antwort löschen

ewiges streitthema. star wars ist ein märchen das nichts mit science zu tun hat, von daher ist es fantasy fiction.


RoosterCogburn

Antwort löschen

Jaja. Das kenne ich. Star Wars ist ein Märchen das IM Weltraum spielt. Also eine Space Opera. Genauso wie z.B. "Buck Rogers", "Kampfstern Galactica" oder "Krieg der Eispiraten". Und alle werden sie als Weltraumoper unter Sci-Fi eingeordnet. In diesem Subgenre werden in der Regel Abenteuer bestanden, fremde Welten und Völker bereist, mit Überlichtgeschwindigkeit gereist und Raumschiffkämpfe ausgetragen (und natürlich vieles mehr).
Diese Frotzelei der Trekkies ist mir bekannt. Für mich ist das Haarspalterei. Wenn es danach geht, müsste man ein eigenes Genre für Star Trek erfinden ^^


L-viz

Kommentar löschen

"Butterfly Effect" ist doch eindeutig Mysterie! Ein Tagebuch kann ja wohl kaum als Zeitreisetechnologie verstanden werden.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 5 Antworten

L-viz

Antwort löschen

Ich kenne zwar nur den "Frequency", aber was ich über die anderen in der Kurzbeschreibung lese, würde ich die Frage mit einem klaren "ja" beantworten. "Die Frau des Zeitreisenden" wäre auch so ein Fall. Mystery beschreibt eben (nach meiner Auffassung) unerklärliche, ungelöste Geheimnisse, während Sci-Fi nichts Unerklärliches bietet, sondern nur wissenschaftlich Fortgeschrittenes. Hier wundert sich keiner mehr über die Art und Weise einer Zeitreise, wenn sie einmal eingeführt und erklärt wurde. Aber die Genregrenzen sind ohnehin oft verschwommen. In Läden mit Sortierung nach Genres finde ich nie etwas, weil vieles nicht eindeutig zuzuordnen ist.


RoosterCogburn

Antwort löschen

Science-Fiction reichert reale wissenschaftliche und technische Möglichkeiten mit fiktionalen Spekulationen an. Beschränkt sie aber im Umkehrschluß nicht darauf. - Nach deiner Auffasung bietet Sci-Fi nichts Unerklärliches, sondern nur wissenschaftlich Fortgeschrittenes. Das würde bedeuten, das Filme wie "Alien" und "2001" - mal abgesehen vom Handlungsort - eben im All - gar kein Sci-Fi ist. Denn außerirdisches Leben in dieser beschriebenen Form kann man wohl dem Unerklärlichen zuordnen. Sofern man überhaupt der Meinung ist, das außerirdisches Leben denkbar ist. Es gibt ja ignorante Menschen die so vermessen sind und meinen, wir sind die einzig intelligente Lebensform im Universum.

Für mich fallen ALLE genannten Filme unter das große Genre Science-Fiction. Und diese läßt sich wieder unterscheiden in Rubriken [Dystopie, Utopie, Fantastik, Soft Science-Fiction, Hard-SF (Das ist das was du beschreibst. Der SF-Zweig der durch ein Interesse an wissenschaftlicher Genauigkeit und/oder Details geprägt ist), Dark Future, Postapokalypsen und wahrscheinlich noch mehr]. Außerdem gibt es noch die Überschneidungen zu anderen Genres [Horror, Fantasy etc] das letztlich auch Filme wie "Cowboys und Aliens" zulässt.


J-Ross

Kommentar löschen

Geil. Meine Science-Fiction Liste sieht fast genau so aus. Inception auf 1 und dahinter die Star Wars Saga. Tolle Top 100. Mehr von diesen Genre Listen! Mir gefällt's.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Grimalkin

Kommentar löschen

Was ist mit animierter Science-Fiction? Ich weiß, die Top 7 bezüglich der Serien habt ihr, was das angeht, letztens rausgehauen, aber wo bleiben die Filme?
Ghost in the Shell? Paprika? Summer Wars? Das Mädchen, das durch die Zeit sprang? Nausicäa? Memories? Evangelion? u.v.m.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

3headedmonkey

Antwort löschen

im 1. Teil der Charts wurde erläutert, dass animierte Sci-Fi-Filme erstmal rausgenommen wurden und demnächst gesondert vorgestellt werden, siehe: http://www.moviepilot.de/news/top-100-der-besten-science-fiction-filme-teil-1-118934


Grimalkin

Antwort löschen

Okay, danke für den Hinweis. Habe ich schlicht überlesen. :)


TJD265

Kommentar löschen

Uhrwerk Orange - Science Fiction ?? Ich glaub ich bin im falschen Film

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 7 Antworten

TJD265

Antwort löschen

nur weils in der zukunft spielt und son bissl technik drin vorkommt soll es gleich science fiction sein


Le Samourai

Antwort löschen

Ok, dann weißt du offensichtlich nicht, was Science Fiction ist. :)


THE_JUDGE

Kommentar löschen

Platz 1 ist ein ganz großer Witz!! Ich kann und will mich nicht entscheiden was für mich die Nummer 1 wäre, aber definitiv nicht Inception.

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

il padrino

Kommentar löschen

Star Wars 1-3 zu weit oben, Inception richtig platziert, Uhrwerk Orange gehört auf Platz 2, Matrix und Blade Runner gehören auch höher.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Xebeche

Kommentar löschen

Da wir jetzt die (Science) Fiction Liste kennen: kommt da auch noch die Science Fiction Liste?

bedenklich? 8 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

mrvans26

Kommentar löschen

Eigentlich sollte man die Bewertung der Filme im Verhältnis zu der Zahl der Bewertungen hier rein stellen...
Eine Bewertung von 82,63 bei 42464 Bewertungen ist finde ich wesentlich Aussagekräftiger als eine von 78,00 bei 311 Bewertungen.

bedenklich? 7 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Martin Oberndorf

Kommentar löschen

Naja, sofern der als SciFi zu bezeichnen ist, wäre meiner Uhrwerk Orange.
Da ich den aber eher als Drama bezeichne, ist mein Lieblingsfilm aber Matrix, dicht gefolgt von den ersten beiden Terminator-Filmen und 2001: Odyssee im Weltraum.
Inception muss ich mir mal wieder anschauen, das ist zu lange her, dass ich den gesehen habe, habe ihn aber als "gut" in Erinnerung. Aber als besten SciFi-Film habe ich ihn nicht in Erinnerung

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

MarkRenton

Kommentar löschen

Hmpf, der "Butterfly Effect"-ich schmeiß mich weg. Nein jetzt mal im Ernst, wenn in einer Liste der 100 besten Science-Fiction-Filme 2001-Odysse im Weltraum (von Stanley Kubrick falls ich das dazu sagen muss) nicht vorkommt aber sowas auf Platz 25 landet ...na ja Geschmackssache Ok aber das ist echt hart.

bedenklich? 6 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

jacker

Kommentar löschen

"Looper" wird da in 2 Jahren nicht mehr bei stehen, bekanntermaßen flacht der Schnitt ja nach dem euphorischen Start etwas ab.
Ansonsten haben wir gestern ja mit "Star Wars" / "Inception" ganz richtig gelegen.
Allgemein viele gute, teils gar nicht so bekannte Filme über deren hohe Platzierung ich mich freue: "Moon" & "Am Rande des Rollfelds" (der ja sein wesentlich bekannteres 'Remake' auch noch in die Tasche steckt) zum Beispiel!

Ob "Pi" so recht Science-Fiction ist frage ich mich jedoch. Klar, Mathematik ist die Basis jeglicher Wissenschaft, doch der Film ist doch schon mehr Psycho/Philosophisch/Mystery?!

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Ichundso

Kommentar löschen

Mann Leute, ich verstehe auch nicht, warum immer alle so ein Getue um Star Wars machen, aber wisst ihr was? Ich akzeptiere es, dass viele die Filme lieben und muss nicht unter jedem Artikel, der Star Wars lobend erwähnt, kommentieren, wie scheiße das doch ist. Und das geht wirklich, kein Witz. Zur Nachahmung empfohlen und vollkommen ungefährlich.

bedenklich? 25 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Punsha

Antwort löschen

Amen. Amen. Amen. Amen!!!


Anoirja

Kommentar löschen

Zum Vergleich meine vorläufige Science Fiction Movies - TOP 100:
http://www.moviepilot.de/liste/science-fiction-movies-anoirjas-top-100-anoirja

bedenklich? 5 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 16 Antworten

RoosterCogburn

Antwort löschen

Du sagst es "allgemeingültige Erläuterung (falls es sie überhaupt gibt)". Ich hab da die Weisheit nicht mit Löffeln gefuttert und lerne auch gerne dazu ;) aber letztlich ist es gerade in diesem Bereich doch ein starke Überschneidung der Genres.
Gut, Mystery ist ein Subgenre des Horror. Aber angenommen der Horror ist genauso dem Phantastischen zuzuordnen, wie es beim Science-Fiction der Fall ist. Wären Mystery und Sci-Fi dann so etwas wie Vettern? :D


Anoirja

Antwort löschen

Hä? Dein zweitletzter Satz stimmt doch so auch für mich. Überlies doch nicht einfach die Hälfte von meinem Geschriebenen - da steht doch eindeutig, wie ich (und zumindest auch die meisten Filmwissenschaftler, deren Spezialgebiet der Phantastische Film ist) den Stammbaum sehe. ;)


Bob Loblaw

Kommentar löschen

Was mich erstaunt, ist die zweiten Teile in vielen bekannten Filmreihen oft höher bewertet sind als Teil 1 (Krieg der Sterne, Alien, Zurück in die Zukunft, Terminator).

Ansonsten finde ich die ersten 25 Platzierungen ein bisschen langweilig (26-100 waren besser). Und ganz schön viele neuere Filme (Moon, Inception, Looper). Mal sehen, ob die in 10 Jahren immer noch in den Top 25 sind.

Aber ich freue mich über die hohe Platzierung von dem 5. Element ! Yeah !!!

Ach... und Inception muss ich mir jetzt wohl endlich mal anschauen !!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 33 Antworten

Bob Loblaw

Antwort löschen

Für mich war Inception irgendwie schon so wie erwartet, nur einfach noch schlimmer :(
Interessanterweise hat mir gestern TDKR extrem gut gefallen.
Hier noch ein Ranking meiner bisher gesehenen Nolan Filme:
http://www.moviepilot.de/liste/nolan-vs-shyamalan-bob-loblaw


jacker

Antwort löschen

Interessant! Da fehlen dir ja bei beiden noch einige :)


NiRaF

Kommentar löschen

Matrix und Alien weiter vorne, Star Wars weiter hinten, aber sonst ganz gute Liste.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

sweetForgiveness

Kommentar löschen

Ich mag zwar Inception aber Platz 1 hat er nicht verdient.
Finde auch Mr. Nobody und Looper zu weit oben aber hey...ist ja eh alles Geschmackssache und persönliche Meinung und so...ihr wisst schon :D

bedenklich? 5 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

RoosterCogburn

Antwort löschen

Hast aber recht. Ich finde auch, das er den ersten Platz nicht verdient hat. Zum einen gab es bessere Sci-Fi-Movies und außerdem war "Inception" nicht soooo super.


butch cool

Kommentar löschen

Ich fühle mich in meiner Annahme bestätigt, dass Comicverfilmungen nur nicht erlaubt sind, weil sonst auf dem Treppchen Inception, Avengers und Batman wären XD

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

franticfury

Kommentar löschen

Inception ist also besser als Blade Runner, Brazil, Metropolis, Solaris, 2001 und sowieso alles, das je gedreht wurde. Wieder was gelernt...

bedenklich? 5 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 5 Antworten

butch cool

Antwort löschen

Wenn man bedenkt, dass die restlichen 100 Kommentare in diese Richtung nicht ironisch gemeint sind, dann ja ...


RoosterCogburn

Antwort löschen

"Everybody be cool...you...be cool." ;)


A.V.

Kommentar löschen

Sehr mainstreamiges Finale.
Ist allerdings bei der Größe der Community abzusehen.
Ich hätte stark mit Star Wars auf der eins gerechnet.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Man of Stool

Kommentar löschen

Was für 'ne doofe Liste. Alle drei Filme der Star Wars-Trilogie in den Top 5? Star Wars ist ganz witzig und unterhaltsam, aber doch kein Science-Fiction-Meisterwerk! Und Butterfly Effect gehört nicht mal in die Top 100. Inception ist ein toller Film, aber an den ersten Platz gehört er nicht. Das liegt wohl einfach an den jungen Moviepilot-Usern, die eher die aktuellsten Filme bevorzugen. Weird.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 3 Antworten

Grimalkin

Antwort löschen

Also mein Filmempfinden wird nicht primär von der filmhistorischen Bedeutung eines Werks beeinflusst. Klar ist Star Wars in der Filmgeschichte und darüber hinaus popkulturell unzweifelhaft einflussreich, aber hat für mich auch nichts so weit oben in einer Top-Liste verloren. Dem, was Man of Stool allerdings zu "Butterfly Effect" sagt, kann ich nicht unbedingt zustimmen.


RoosterCogburn

Antwort löschen

@Grimalkin: Es geht mir nicht um das subjektive Empfinden [sonst hätte ich womöglich aufgeführt was mir der Film bedeutet und das interessiert an dieser Stelle überhaupt nicht]. Aber die Aussage, das die "Star Wars-Trilogie [...] kein Science-Fiction-Meisterwerk" wäre, ist schlicht eine unwahre Behauptung.

Wenn er es anders formuliert hätte... Du gibt ein schönes Beispiel und schreibst VOR deiner Ausführung "mein Filmempfinden", was für mich deine Aussage klar differenziert.


Super8951

Kommentar löschen

Moviepilot, ich habe Neuigkeiten für dich. Star Wars gehört auf die 1.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

neongelbgruen

Kommentar löschen

Traurig.

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 4 Antworten

Sonse

Antwort löschen

@3headedmonkey:
Betrachte dich hiermit als verwarnt, wegen Majestätsbeleidigung und zweifelhaftem Humorverständnis.
;)


neongelbgruen

Antwort löschen

Ha! :P


Rukus

Kommentar löschen

Wenn ich Indings ignoriere, dann ergäbe das eine super Top 3.

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Theseus29

Kommentar löschen

Hm... das einzige das ich etwas seltsam finde, ist Clockwerk Orange... das hätte ich nicht unter Scifi gesehen.Oo
Kann mir da jemand erklären, wieso das unter Scifi fällt?

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 9 Antworten

Rukus

Antwort löschen

Frankenstein würde ich primär in der Gothic Fiction verorten, aber prinzipiell kann ich das als Science Fiction akzeptieren. Es geht schliesslich um ein wissenschaftliches Experiment, das über die Realität hinaus geht. Ich finde es aber befremdlich, wenn man jede Utopie oder Dystopie als SciFi bezeichnet, wenn die mit "Wissenschaft" nichts zu tun hat. Sonst macht "Science" im Genrenamen in meinen Augen nämlich keinen Sinn. Das Psychoexperiment aus Clockwork Orange reicht mir da nicht.


A-Wax

Antwort löschen

Das hört sich doch mal plausibel an.


adnox

Kommentar löschen

"Community-Wertung von 82,63 bei 42464 Bewertungen" -> 42.464 Idioten? Oder sind die abwertenden Kommentare hier doch eher nur Meinungen einzelner Subjekte, die sich wie kleine Paradiesvögel aufplustern auf der Suche nach Empfänger für ihre Ansichten? Ich weiß es nicht, finds aber lustig :o)...

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 7 Antworten

Punsha

Antwort löschen

Er hatte, nachdem ich ihn im Kino gesehen hatte, die volle Punktzahl gekriegt. Mittlerweile sind es aber nur noch 6 Punkte, ganz einfach sich mir nun besonders auf dramaturgischer Ebene übliche Hollywood-Schablonen offenbarten. Die Story ist zwar recht neu und einzigartig, die Umsetzung allerdings zumeist (nicht immer!) ausgelutscht und ultra-konventionell. Zudem hab ich die klassische Musikuntermalung sehr lieben gelernt, weshalb mich der plastische Hans-Zimmer-Score in "Inception" inzwischen ziemlich nervt. Gleichzeitig entdeckte ich die wahre Klasse von "Alien" oder "Blade Runner" ... das kam einfach mit der Zeit.


Jason Born

Antwort löschen

Hab den Inseptschn in der Sammlung. Er ist gut, aber nicht sehr gut etwa 8 Pkt. Verstehe auch nicht, warum immer drauf rumgetrampelt wird. Mein erster Gedanke, wo ich die Platzierung gesehen hab war: Ohje, jetzt gehts los mit den Kommentaren. Gibt auch Filmreihen, die hier hochgelobt werden, mit denen ich aber wiederum nix anfangen kann. Es stimmt also adnox: Du findest C-Nolan klasseee:DD


Hartigan85

Kommentar löschen

Insgesamt muss man sagen, tolle Liste, (fast) alles was Rang und Namen hat, ist hier vertreten. Meiner Meinung nach haben zwar "Looper", "Equillibrium" und "Butterfly Effect" in einer Liste der besten 25 Science Fiction-Filme nichts zu suchen, aber man kann nicht alles haben...
PS: Haha, jetzt kann das lächerliche Incepion-Bashing wieder losgehen, Feuer frei...

bedenklich? 10 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 5 Antworten

Hartigan85

Antwort löschen

Ich finde ja "Butterfly Effect" und "Looper" auch ganz gut, nur finde ich sind sie hier eindeutig zu hoch platziert. Da sind einige "Klassiker" in dieser Top 100 weiter unten aufgeführt, die ich einfach sehr viel besser finde. Stimmt, so eine Liste anzulegen ist gar nicht mal so einfach :)


FlintPaper

Antwort löschen

Lieber Inception Bashing als Star Wars Bashing, was hier erschreckenderweise doch stattfindet O_o :D!


Fu-Jay

Kommentar löschen

Lieber Inception auf Platz 1 als einen der Star Wars-Teile. :D

bedenklich? 7 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Einsiedlerkrebs

Antwort löschen

Der Meinung bin ich auch. Gut, Star Wars ist nicht wirklich schlecht, aber keineswegs so wahnsinnig toll, wie viele sagen.


psychobasti

Kommentar löschen

Das gefällt mir doch gleich doppelt, da es vielen nicht gefallen wird :)

bedenklich? 10 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

gnipmac14

Antwort löschen

Da will jemand die Welt brennen sehen, das finde ich gut. ;D


psychobasti

Antwort löschen

:D


NewZooYorker

Kommentar löschen

Moon absolut verdient in dieser Liste, wobei er für mich sogar noch etwas höher hätte sein können ;)

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Tyler Durden 80

Kommentar löschen

Looper und 12 Monkeys soweit vorn, Mensch hätte ich net gedacht ;)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Eraserhead 23

Kommentar löschen

Wie sich viele sich wieder aufregen, dass Inzäptschn auf der 1 ist : )
Singt ein Lied und vergesst die Sorgen, das Leben geht weiter.
Ich hätte auch lieber 2001, Stalker oder Blade Runner auf der 1 gehabt, aber so ist das nunmal. Es gibt Tage, da verspeist man den Bären, und Tage, da wird man eben vom Bären verspeist ; )

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 7 Antworten

ready2fall

Antwort löschen

Ich hätte auch gerne Schnee! -.- Wie kann man sich darüber nur beschweren. ;)


Eraserhead 23

Antwort löschen

Es regnet hier schon seit 2 Tagen, ich habe die Schnauze voll vom Regen. Schnee dagegen hat echt ne´ Wahnsinnspersönlichkeit.


DonChris

Kommentar löschen

Gut, Inception auf der 1 war ja fast schon zu erwarten und ist dennoch ein Stück zu weit vorn, aber an sich ist das ein ganz positives Ende einer SciFi-Rangliste. (die ohne 2001 nur halb so viel wert ist ;D )

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Lagomorph

Antwort löschen

"ohne 2001 nur halb so viel wert"
Allerdings. Das ist schon echt traurig.


Halcyon

Kommentar löschen

INCEPTION?! Da vergeht einem die Lust am Leben!

bedenklich? 6 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 4 Antworten

adnox

Antwort löschen

Never :)


Limenator

Antwort löschen

selten so gelacht :DD


Big T.

Kommentar löschen

Star Wars mit allen 3 alten Teilen wieder ganz vorne mit dabei, ich werde diesen Hype wohl nie verstehen.

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

tobi12000

Kommentar löschen

inception auf platz 1
na zum glück hab ich frei und kann mir den ganzen tag die kommentare ansehen:D

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

christian-bauer

Kommentar löschen

Clockwork Orange istn Sience Fiction Film?
Weiß nicht so recht

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

emotionfreak

Kommentar löschen

Mit meiner Vorraussage dass "Das Imperium schlägt zurück" auf dem ersten Platz landet, war ich also gar nicht mal so verkehrt. "Inception" auf Platz 1. Mein Ding ist der Film nicht, aber gut, wenn es denn die Meinung der Mehrheit ist.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Tautou

Kommentar löschen

Inception auf der 1?
Freut mich für alle Arrogineasten, oder wie sich die selbsternannte Oberschicht auch immer nennt.

bedenklich? 14 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

adnox

Antwort löschen

Find Nolan auch klasse :-) !!


emotionfreak

Kommentar löschen

Woooo ist "Planet der Affen"? Das (nach meiner Meinung) viel zu einfach gestrickte Prequel "Planet der Affen Prevolution" war dabei und das geniale Original nicht.

bedenklich? 6 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 3 Antworten

emotionfreak

Antwort löschen

Na, da bin ich froh, dass ich mit der Meinung zu "Planet der Affen" nicht alleine dastehe.


Moncineo

Antwort löschen

WAAAAAS? Planet der Affen ist NICHT dabei?
Ihr Wahnsinnigen.....Ihr habt die komplette Liste versaut!!!
Ich verfluuuche Euch.....EUCH ALLE!


Sebastian Shinoda

Kommentar löschen

Star in der Reihenfolge komplett vor Inception ... ansonsten bin ich zufrieden da oben .... aber T2 muss noch etwas höher ;D

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

Sebastian Shinoda

Antwort löschen

und Alien natürlich auch


adnox

Antwort löschen

Und sowieso :)...


Shyamalan

Kommentar löschen

Oh Mann, war ja klar, dass Christopher Nolan mit seinem Inception auf Platz 1 landen würde [grrr]
Ich kann diesen Nolan-Hype einfach nicht mehr ertragen!

bedenklich? 8 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 4 Antworten

adnox

Antwort löschen

Find Nolan auch klasse :-) !!


Nagelfar

Antwort löschen

Fine den Anti-Nolan-Hype mittlerweile deutlich stärker wahrnehmbar und nervtötender, egal ob man den Mann nun schätzt oder nicht.


Ichundso

Kommentar löschen

Arf ich euch übrigens darauf hinweisen, dass man, wenn man ganz genau hinguckt, trotz der Fragezeichenränder die Filme erkennt?
(Übrigens: Wenn schon nicht 2001, dann Inception. Wunderbares Ergebnis.)

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Mr Vincent Vega

Kommentar löschen

Inception? ROFL :::elf::: LOL #yolo wtf OMG11

bedenklich? 29 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 19 Antworten

ready2fall

Antwort löschen

Das sind Ausrufezeichen, die beim tippen vor lauter Aufregung zu zwei Einsen geworden sind, weil die Shift-Taste nicht gedrückt wurde oder "Shift-Lock" aktiviert war. ;) Was die Doppelpunkte bedeuten weiss ich auch nicht. :D


Punsha

Antwort löschen

Wohl hippe, nerdige Nerdhipstersprache


Le Samourai

Kommentar löschen

Eine Runde Mitleid für all diejenigen, die Inzäptschn für den besten Science-Fiction-Film der Filmgeschichte halten.

bedenklich? 26 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 9 Antworten

Le Samourai

Antwort löschen

Doch, das darf man natürlich. Aber da er hier die höchste Durchschnittswertung aller Filme hat ist davon auszugehen, dass er für die Mehrheit der User der best(bewertet)e Sci-Fi-Film ist.


Kana

Antwort löschen

aber haben wir das denn nicht bereits im Bereich der Regisseure gelernt? viele hatten den Nolan in ihrer Liste, kaum einer auf eins. Und was heißt schon "bester" Film? Einigen ist eine Botschaft wichtig, anderen vielleicht des Films historische Bedeutung, oder auch nur der pure Unterhaltungswert. Sicherlich muss ein "2001" obektiv hier ganz weit oben stehen und dennoch weiß mich ein "Inception" heutzutage besser zu unterhalten...


bestseimon

Kommentar löschen

Wenig Überraschendes, aber man kann auch festhalten, dass viele Plätze absolut verdient sind. Es gibt immer irgendwas, das nicht so passt, aber die Liste hört sich insgesamt doch ganz ordentlich an.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Lorion42

Kommentar löschen

Pi und Mr Nobody würde ich vermutlich nicht als SciFi bezeichnen, aber freu mich trotzdem dafür, dass sie so gut abschneiden.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

ZERNZERNZERN

Kommentar löschen

Platz 5 und 24 muss ich noch nachholen (wtf ?)
Looper fand ich gut, so gut aber dann auch nicht das es für Platz 12 bei mir reichen würde (der ist ja noch neu und wird noch fallen)
Warum The Man from Earth überall so gut abschneidet bleibt mir ein Rätzel
Zurück in die Zunkuft 2 vor 1 ??
Equilibrium und Butterfly Effect sind für mich grundsätzlich 2 der überbewertesten Filme überhaupt und haben in der kompletten Top 100 nix verloren
sonst viele klasse Filme, kaum Überraschungen auf den vorderen Plätzen...

Meine Top 3 : 1. 2001 2. Metropolis 3. Alien

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

draco2111

Kommentar löschen

Star Wars ist nach wie vor kein Science Fiction!

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 18 Antworten

Admiral.Nogura

Antwort löschen

@ Ines Walk: Guter Punkt für Dich!


The Director

Antwort löschen

sag ich doch, science-fantasy. und jetz hört auf mich zuzuspammen mit eurer kommentiererei ^^


Filmsuechtiger

Kommentar löschen

Totaler Witz die ersten Plätze.

Am Rande des Rollfeldes muss natürlich auf die 1.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 14 Antworten

butch cool

Antwort löschen

Es geht ja nicht darum, ob die Interpretation des Zuschauers so ist oder sein kann, denn mit "Doch was passiert, wenn eine Sekunde unbedeutend wird? Dann geht es nur noch um einzelne Bilder." hat Filmsuechtiger ja nicht Unrecht. Es geht mir halt eher darum, ob der Regisseur mit diesem Element auch das bezwecken wollte was Filmsuechtiger an dem Film so gut findet. Und das bezweifel ich halt.


Filmsuechtiger

Antwort löschen

Aber Fakt ist, dass der Regisseur etwas geschaffen hat, dass meine Interpretation problemlos ermöglicht. Er hat mit seiner absichtlich nicht vollständig ausformulierten Vision die Interaktion, die ich mit dem Film führe, provoziert. Und wenn ein Film dies bei mir schafft finde ich ihn gut.

Werke wie Letztes Jahr in Marienbad oder eben La Jetée oder meinetwegen auch Filme von Lynch sind eben recht speziell und funktionieren in der Regel nur, wenn der Zuschauer bereit ist, einen Teil von sich selbst zu ergänzen. Wer dazu keine Lust hat oder nicht bereit dazu ist wird die Filme unweigerlich wenig erbaulich finden. Dieser Unwillen ist dann aber auf keinem Fall dem Regisseur vorzuwerfen.