Nocturnal Animals

Nocturnal Animals

US · 2016 · Laufzeit 117 Minuten · FSK 16 · Drama, Thriller, Kriminalfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.2
Kritiker
50 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.5
Community
1729 Bewertungen
145 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Tom Ford, mit Amy Adams und Jake Gyllenhaal

In der Roman-im-Roman-Verfilmung Nocturnal Animals bekommt Amy Adams von ihrem Ex-Mann Jake Gyllenhaal ein Buch zugeschickt, dessen Erzählung ihr Leben auf den Kopf stellt.

Handlung von Nocturnal Animals
In Nocturnal Animals führt Susan (Amy Adams) mit ihrem zweiten Mann, dem Arzt Walker Morrow (Armie Hammer), eine zufriedene Ehe – zumindest nach außen hin, denn dass ihr Gatte sie betrügt, hat sie gelernt hinzunehmen. Susans eintönige Existenz erlangt erst wieder etwas Würze, als sie eines Tages ein Paket von ihrem Ex-Mann erhält.

In dem Päckchen befindet sich das Manuskript eines Buches mit dem Titel Nocturnal Animals, das der Schriftsteller verfasst hat, mit dem sie vor 20 Jahren verheiratet war. Nun bittet er sie um ihre Meinung zu seinem Werk. Erst widerwillig, dann immer gefesselter beginnt sie die Geschichte zu lesen, die sich um die Familie des Mathematikprofessors Tony Hastings (Jake Gyllenhaal) entfaltet, deren Urlaub in Gewalt und Tod ausartet. Zusammen mit der fortschreitenden Erzählung wird auch Susans Alltag zunehmend aus den Angeln gehoben. Ist das Buch am Ende eine Allegorie auf ihr eigenes Leben? Sie muss sich ihrer düsteren Seite und ihrer Vergangenheit stellen, um eine Entscheidung für die Zukunft zu treffen.

Hintergrund & Infos zu Nocturnal Animals
Bei Nocturnal Animals handelt es sich um eine Adaption des Romans Tony and Susan von Austin Wright, den der amerikanische Autor 1993 veröffentlichte. Der abgeänderte Filmtitel orientiert sich dabei am Namen der Erzählung innerhalb des literarischen Werkes.

Nocturnal Animals wurde als Geschichte-in-der-Geschichte von Tom Ford inszeniert. Für ihn ist der Thriller nach A Single Man (2009) erst der zweite Spielfilm, der unter seiner Regie entsteht. Genau wie beim Drama A Single Man, das auf einem Roman von Christopher Isherwood basierte, adaptierte Tom Ford auch Nocturnal Animals selbst zu einem Drehbuch. Ursprünglich wurde George Clooney als Hauptdarsteller gecastet, verließ das Projekt jedoch wieder. 

Auf den 73. Filmfestpielen von Venedig gewann Nocturnal Animals 2016 den großen Preis der Jury. Aaron Taylor-Johnson wurde 2017 für seine Rolle mit dem Golden Globe zum besten Nebendarsteller gekürt. (ES)

  • 90
  • 90
  • Nocturnal Animals mit Amy Adams - Bild
  • Nocturnal Animals mit Amy Adams - Bild
  • Nocturnal Animals mit Amy Adams - Bild

Mehr Bilder (39) und Videos (17) zu Nocturnal Animals


Cast & Crew zu Nocturnal Animals

Regie
Schauspieler

25 Kritiken & 148 Kommentare zu Nocturnal Animals

D583ae9595654b16ab54492e728ce59f ?a=5541&i=2&e=1&c=4550098&c0=movpa