Oscar 2015

Das sind die Oscar-Nominierungen 2015

Boyhood, Grand Budapest Hotel, Birdman, Die Entdeckung der Unendlichkeit, The Imitation Game
© Universal, Squareone (DCM), Fox,
Boyhood, Grand Budapest Hotel, Birdman, Die Entdeckung der Unendlichkeit, The Imitation Game

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences (A.M.P.A.S.) hat soeben die Nominierungen für den Oscar 2015 verkündet. Dabei fallen in den Hauptkategorien nur wenige Überraschungen auf. So schaffte es beispielsweise Marion Cotillard unter die Nominierten für die Beste Darstellerin, wohingegen viele Experten mit Jennifer Aniston gerechnet hatten. Das Bürgerrechtsdrama Selma kam zwar auf eine Nominierung für den Besten Film, davon abgesehen ist der Film von Ava DuVernay jedoch nur im Bereich Bester Song präsent. Ansonsten entspricht das Feld in der Kategorie Bester Film den Erwartungen, finden sich darin doch Award-Season-Dauerbrenner wie Boyhood und The Imitation Game. Am meisten Nominierungen sammelten Birdman und Grand Budapest Hotel ein, die jeweils in neun Kategorien ins Rennen gehen.

Ab 14.30 Uhr deutscher Zeit wurden heute zum ersten Mal alle Oscar-Nominierungen live verlesen, wohingegen technische Kategorien in den Vorjahren per Pressemitteilung nachgereicht wurden. Die beiden Regisseure J.J. Abrams (Star Wars Episode 7: Das Erwachen der Macht) und Alfonso Cuarón (Gravity) machten den Anfang mit Sektionen wie Bester Animationsfilm und Filmschnitt, Schauspieler Chris Pine (Star Trek) und A.M.P.A.S.-Vorsitzende Cheryl Boone Isaacs verlasen die Nominierten für Preise wie Beste Kamera und Kostümdesign sowie die Hauptkategorien.

Die 87. Verleihung der Academy Awards findet am 22.02.2015 im Dolby Theatre in Los Angeles statt. How I Met Your Mother-Star Neil Patrick Harris moderiert in diesem Jahr zum ersten Mal den wichtigsten Filmpreis der Welt.

Die Nominierungen für den Oscar 2015 im Überblick:

Bester Film

American Sniper
Birdman oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit
Boyhood
Grand Budapest Hotel
The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben
Selma
Die Entdeckung der Unendlichkeit
Whiplash

Beste Regie

Alejandro González Iñárritu - Birdman oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit
Richard Linklater - Boyhood
Bennett Miller - Foxcatcher
Wes Anderson - Grand Budapest Hotel
Morten Tyldum - The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben

Bester Hauptdarsteller

Steve Carell - Foxcatcher
Bradley Cooper - American Sniper
Benedict Cumberbatch - The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben
Michael Keaton - Birdman oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit
Eddie Redmayne - Die Entdeckung der Unendlichkeit

Beste Hauptdarstellerin

Marion Cotillard - Zwei Tage, eine Nacht
Felicity Jones - Die Entdeckung der Unendlichkeit
Julianne Moore - Still Alice - Mein Leben ohne Gestern
Rosamund Pike - Gone Girl - Das perfekte Opfer
Reese Witherspoon - Der große Trip - Wild

Bester Nebendarsteller

Robert Duvall - Der Richter: Recht oder Ehre
Ethan Hawke - Boyhood
Edward Norton - Birdman oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit
Mark Ruffalo - Foxcatcher
J.K. Simmons - Whiplash

Beste Nebendarstellerin

Patricia Arquette - Boyhood
Laura Dern - Der große Trip - Wild
Keira Knightley - The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben
Meryl Streep - Into the Woods
Emma Stone - Birdman oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit

Bestes Originaldrehbuch

Alejandro González Iñárritu, Nicolás Giacobone, Alexander Dinelaris & Armando Bo - Birdman
Richard Linklater - Boyhood
E. Max Frye & Dan Futterman - Foxcatcher
Wes Anderson & Hugo Guinness - Grand Budapest Hotel
Dan Gilroy - Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis

Bestes adaptiertes Drehbuch

Jason Hall - American Sniper
Graham Moore - The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben
Paul Thomas Anderson - Inherent Vice - Natürliche Mängel
Anthony McCarten - Die Entdeckung der Unendlichkeit
Damien Chazelle - Whiplash

Bester Animationsfilm

Baymax - Riesiges Robowabohu
Die Boxtrolls
Drachenzähmen leicht gemacht 2
Song of the Sea
Die Legende der Prinzessin Kaguya

Bester fremdsprachiger Film

Ida
Leviathan
Tangerines
Timbuktu
Wild Tales - Jeder dreht mal durch

Bester Dokumentarfilm

Citizenfour
Last Days in Vietnam
Virunga
Das Salz der Erde
Finding Vivian Maier

Nächste Seite
moviepilot Team
the gaffer Jenny Jecke
du folgst
entfolgen
"It's true we had a gentleman's agreement, but unfortunately, I am no gentleman."

Deine Meinung zum Artikel Das sind die Oscar-Nominierungen 2015

F805f7b53dca4c92841451378ba2283b