5.7

Aquaman: Lost Kingdom

Kinostart: 21.12.2023 | USA (2023) | Superhelden-Film, Actionfilm | 115 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
Aquaman and the Lost Kingdom

Aquaman: Lost Kingdom ist ein Superhelden-Film von James Wan mit Jason Momoa und Patrick Wilson.

In Jason Momoas zweiten Solo-Abenteuer Aquaman: Lost Kingdom muss der DC-Superheld sich mit seinem gefallenen Bruder zusammentun, um die totale Zerstörung abzuwenden.

Aktueller Trailer zu Aquaman: Lost Kingdom

Komplette Handlung und Informationen zu Aquaman: Lost Kingdom

Arthur Curry, besser bekannt als Aquaman (Jason Momoa), muss seine Pflichten als König mit denen als Superheld und Familienmensch vereinbaren. Als wäre das noch nicht schwer genug, meldet sich außerdem ein alter Feind zurück: David Kane aka Black Manta (Yahya Abdul-Mateen II) will immer noch den Tod seines Vaters rächen. Als er in den Besitz des sagenumwobenen Schwarzen Dreizacks kommt, entfesselt er eine uralte, boshafte Macht.

Um die drohende Zerstörung von Atlantis und der gesamten Welt abzuwenden, muss Aquaman notgedrungen die Hilfe des vorigen Königs, seines eingesperrten Bruders Orm (Patrick Wilson), in Anspruch nehmen. Doch für diese unerwartete Zusammenarbeit ist es unerlässlich, dass die beiden zunächst ihre alten Streitigkeiten aus dem Weg schaffen.

Hintergrund & Infos zu Aquaman: Lost Kingdom

Aquaman 2 wurde als Fortsetzung zu Aquaman (2018) bereits einen Monat nach dem Start des sehr erfolgreichen ersten Teils angekündigt, der 1,1 Milliarden Dollar weltweit einspielte. Trotzdem dauerte es fünf Jahre, bis das Sequel Realität wurde. Die Idee zu einem Aquaman-Sequel hatte Jason Momoa bereits während der Filmproduktion gepitcht. Im Januar 2019 stimmte James Wan schließlich zu, die Entwicklung von Teil 2 zu überwachen und kehrte später auch als Regisseur zurück.

Aquaman: Lost Kingdom war der 15. und zugleich der letzte Film des alten DC-Universums (DCEU) mit seinen Crossover-Auftritten der Justice League, bevor die Comic-Marke DC eine neue Strategie mit seinen Superhelden-Filmen anstieß: das DCU, das wieder mehr auf Einzelabenteuer in mit neuen Stars und eigenständigen Geschichten setzen wollte.

Anfangs trug Aquaman 2 den Arbeitstitel "Necrus", was in der Comic-Vorlage der Name des Unterwasser-Königreichs ist.

Schauspieler Vincent Regan, der im Aquaman-Sequel die Rolle des Königs Atlan von Graham McTavish übernahm, hatte zuvor bereits in der BBC-Serie Atlantis mitgespielt. Für Ben Affleck Aquaman 2 sein fünfter und letzter Batman als Batman, was ihn 2023 zu dem Schauspieler machte, der die Rolle des Bruce Wayne in den meisten Live-Action-Filmen verkörpert hatte. (ES)

im Kino

Aktuelle Vorstellungen für Aquaman: Lost Kingdom


Cast & Crew

Bestzung & Crew von Aquaman: Lost Kingdom

Cast
Crew
Arthur Curry / Aquaman
King Orm / Ocean Master
David Kane / Black Manta
Bruce Wayne / Batman
King Nereus
Stingray
Dr. Stephen Shin

Pressestimmen

1 Pressestimmen zu Aquaman: Lost Kingdom

5
Die Pressestimmen haben den Film mit 5 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Aquaman: Lost Kingdom

5.7 / 10
240 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Geht so bewertet.
5

Nutzer sagen

Lieblings-Film

4

Nutzer sagen

Hass-Film

145

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

59

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare