Der Pianist

The Pianist

DE/FR/GB/PL · 2002 · Laufzeit 148 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.9
Kritiker
70 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.9
Community
17916 Bewertungen
171 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
admin edit group memberships sweep cache

von Roman Polanski, mit Adrien Brody und Wanja Mues

Der Pianist ist ein Holocaust-Drama von Roman Polanski, in dem Adrien Brody den Klavierspieler Władysław Szpilman verkörpert.

Handlung von Der Pianist
Der jüdische Pianist Władysław Szpilman (Adrien Brody) lebt 1939 in Warschau. Am 3. September kommt es, während er in einem Restaurant Klavier spielt, zur Bombardierung der polnischen Hauptstadt. Kurz darauf marschieren die deutschen Truppen ein.

Das Leben für Szpilman und andere jüdische Bewohner Polens ändert sich schlagartig. Die Warschauer Juden werden in ein Ghetto umgesiedelt und sind der Schikane und wahllosen Tötung durch deutsche Soldaten ausgesetzt. Der Pianist gibt sein Bestes, um seine Familie am Leben zu halten, die mittlerweile ums nackte Überleben kämpft. Doch wie sehr Szpilman sich auch bemüht, er kann die systematischen Vernichtungspläne der Deutschen nicht aufhalten und muss sich bald verstecken, um sein eigenes Leben zu retten.

Hintergrund & Infos zu Der Pianist
Roman Polanski verarbeitet in Der Pianist (OT: The Pianist) auch seine eigene Vergangenheit: Der jüdisch-polnische Regisseur überlebte das Krakauer Ghetto und verlor seine Mutter im KZ Auschwitz-Birkenau. Während der Dreharbeiten, die unter anderem auch in Krakau stattfanden, lernte Polanski einen Mann kennen, der seiner Familie half, den Krieg zu überleben.

Das Drama basiert auf den Memoiren des Pianisten Władysław Szpilman. Für die Verkörperung Szpilmans verlor Adrien Brody 14 Kilogramm Gewicht. Außerdem lernte Brody Klavierspielen. Er gewann 2003 den Oscar als bester Hauptdarsteller und war mit 29 Jahren der jüngste Gewinner dieser Kategorie. Außerdem erhielt Der Pianist einen Oscar für das beste Drehbuch und Roman Polanski für die beste Regie. Insgesamt war der Film in sieben Kategorien nominiert.

Der Award für die beste Regie wurde von Schauspieler Harrison Ford entgegengenommen, da Polanski aufgrund der Anklage wegen Missbrauchs nicht in die USA einreisen konnte. Adrien Brody, der unter anderem neben Daniel Day-Lewis (Gangs of New York) und Jack Nicholson (About Schmidt) nominiert war, war vollkommen überrascht, dass ihm der Preis verliehen wurde und hatte keine Rede vorbereitet. Sein Auftritt wurde jedoch weltberühmt, da er die Preisverleiherin Halle Berry mit einem innigen Kuss auf der Bühne begrüßte. (MJ)

  • 90
  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (21) und Videos (5) zu Der Pianist


Cast & Crew

Regie
Schauspieler

4 Kritiken & 171 Kommentare zu Der Pianist