7.4

Mission: Impossible 7 - Dead Reckoning Teil Eins

Kinostart: 13.07.2023 | USA (2023) | Actionfilm, Agentenfilm | 163 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
Mission: Impossible - Dead Reckoning Part One

Mission: Impossible 7 - Dead Reckoning Teil Eins ist ein Actionfilm von Christopher McQuarrie mit Tom Cruise und Hayley Atwell.

Mission: Impossible - Dead Reckoning Teil Eins ist der siebente Teil des Action-Franchises, in dem Tom Cruise sich als Ethan Hunt seiner Vergangenheit und einer digitalen Bedrohung stellt, die nur mithilfe eines besonderen Schlüssels aufgehalten werden kann.

Aktueller Trailer zu Mission: Impossible 7 - Dead Reckoning Teil Eins

Komplette Handlung und Informationen zu Mission: Impossible 7 - Dead Reckoning Teil Eins

Ethan Hunts (Tom Cruise) ist als Agent für unmögliche Missionen, der sich für das größere Wohl der Welt einsetzt, zu einer Legende geworden. Und er denkt gar nicht daran, die Wahrheit von anderen kontrollieren zu lassen. Deshalb stellt er sich entschlossen einer neuen Bedrohung und kann sich dabei wie immer auch auf sein Team verlassen: Technik-Experte Benji Dunn (Simon Pegg), Agentin Ilsa Faust (Rebecca Ferguson) ist Computer-Flüsterer Luther Stickell (Ving Rhames).

Die Gefahr erwartet ihn diesmal allerdings im Digitalen: Eine künstliche Intelligenz droht die Welt zu übernehmen und jede Regierung der Erde ist scharf darauf, sie zu kontrollieren. Nur Ethan glaubt, dass es besser wäre, dieses KI-Wesen zu zerstören. Doch dafür benötigt man zwei Teile eines kreuzförmigen Schlüssels. Und einer davon fällt der Diebin Grace (Hayley Atwell) in die Hände, die nicht weiß, worauf sie sich mit diesem unbezahlbaren Gegenstand eingelassen hat.

Hintergrund & Infos zu Mission: Impossible 7 - Dead Reckoning Teil Eins

Mit Mission: Impossible 6 - Fallout startete 2018 der bis dato erfolgreichste Ableger der Action-Reihe in den Kinos. Die vorangegangenen Filme Mission: Impossible (1996), Mission: Impossible 2 (2000), Mission: Impossible 3 (2006), Mission: Impossible 4 - Phantom Protokoll (2011) und Mission: Impossible 5 - Rogue Nation (2015) hatten den Einsätzen von Ethan Hunt zuvor ihren Weg in den Action-Olymp gebahnt.

Mission: Impossible 7 - Dead Reckoning Teil Eins wurde direkt hintereinander mit dem Sequel Mission: Impossible 8 - Dead Reckoning Teil Zwei gedreht. Ursprünglich war eine Veröffentlichung des Agenten-Doppels 2021/22 geplant. Doch im Zuge der Corona-Pandemie verzögerte sich der Start auf 2023/24.

Während der Dreharbeiten zu den Mission: Impossible-Fortsetzungen sorgte Tom Cruise für Aufsehen, als er seinem Unmut laut (und aufgezeichnet) mehrfach Luft darüber machte, als Crew-Mitglieder die Covid-19-Richtlinien nicht einhielten, woraufhin mehrere Mitarbeiter kündigten.

2024 erhielt Mission Impossible 7 zwei Oscar-Nominierungen (Bester Ton, Beste visuelle Effekte). (ES)

Schaue jetzt Mission: Impossible 7 - Dead Reckoning Teil Eins

Pressestimmen

1 Pressestimmen zu Mission: Impossible 7 - Dead Reckoning Teil Eins

10
Die Pressestimmen haben den Film mit 10 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Mission: Impossible 7 - Dead Reckoning Teil Eins

7.4 / 10
1.032 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
19

Nutzer sagen

Lieblings-Film

0

Nutzer sagen

Hass-Film

280

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

166

Nutzer haben

kommentiert

20.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare