Die besten Filme - Patriotismus

  1. US (1942) | Melodram, Liebesfilm
    Casablanca
    7.4
    8.3
    1.401
    168
    Melodram von Michael Curtiz mit Humphrey Bogart und Ingrid Bergman.

    ‘Ich seh’ dir in die Augen, Kleines!’ (Here’s looking at you, kid.), sagt Humphrey Bogart zu Ingrid Bergman in Casablanca, dem wohl klassischsten aller Klassiker.

  2. US (1957) | Anti-Kriegsfilm, Drama
    7.4
    8.1
    878
    74
    Anti-Kriegsfilm von Stanley Kubrick mit Kirk Douglas und Ralph Meeker.

    In Stanley Kubricks Anti-Kriegs-Klassiker Wege zum Ruhm sollen traumatisierte Soldaten im Ersten Weltkrieg wegen angeblicher Feigheit hingerichtet werden. Kirk Douglas versucht seine Männer zu retten.

  3. 7.4
    7.1
    984
    395
    Superhelden-Film von Anthony Russo und Joe Russo mit Chris Evans und Scarlett Johansson.

    Captain America 2: The Return of the First Avenger spielt in der Gegenwart und lässt seinen ehemaligen Kriegskameraden Bucky Barnes als Superschurken aus dem kryogenischen Tiefschlaf erwachen.

  4. 7.4
    6.7
    752
    263
    Verschwörungsthriller von Antoine Fuqua mit Mark Wahlberg und Danny Glover.

    In Shooter soll Mark Wahlberg ein Attentat auf den Präsidenten verhindern und den Täter schnappen. Doch dann wird er selbst zum Gejagten.

  5. 6.7
    7.6
    333
    46
    Abenteuerfilm von John Huston mit Humphrey Bogart und Katharine Hepburn.

    African Queen ist ein Abenteuerfilm aus dem Jahr 1951, der zur Zeit des 1. Weltkriegs im afrikanischen Dschungel spielt. Er ist auf Platz 65 der besten Filme des American Film Institute.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. US (2009) | Melodram, Drama
    7.2
    7.2
    1.233
    153
    Melodram von Jim Sheridan mit Tobey Maguire und Jake Gyllenhaal.

    Tobey Maguire und Jake Gyllenhaal spielen in Brothers, dem amerikanischen Remake von Susannes Biers dänischem Original, zwei ungleiche Brüder. Zwischen diese spannungsgeladenen Pole gerät Natalie Portman als Ehefrau des einen und Geliebte des anderen.

  8. US (2006) | Drama, Kriegsfilm
    6.8
    6.8
    546
    77
    Drama von Clint Eastwood mit Ryan Phillippe und Adam Beach.

    In Clint Eastwoods Anti-Kriegsdrama Flags of our Fathers hissen Ryan Phillippe, Adam Beach und Jesse Bradford die amerikanische Flagge auf der japanischen Insel Iwojima.

  9. 6.5
    6.4
    639
    128
    Historienfilm von Wolfgang Becker mit Daniel Brühl und Katrin Sass.

    In der Mauerfall-Komödie Good Bye, Lenin! lässt Daniel Brühl aus Mutterliebe die DDR im heimischen Wohnzimmer weiter existieren.

  10. 6.7
    6.3
    382
    56
    Investigativer Dokumentarfilm von Michael Moore mit Michael Moore und George W. Bush.

    Michael Moore beleuchtet die Hintergründe des Anschlages auf das World Trade Center in New York am 11.9.2001. Unter anderem sucht er Verbindungen zwischen der Familie des amerikanischen Präsidenten Bush und der Familie von Osama bin Laden.

  11. 6.7
    6.5
    382
    147
    Musikfilm von Trey Parker mit Trey Parker und Matt Stone.

    Mit Team America liefern die South Park-Macher Trey Parker und Matt Stone eine puppentricktechnische Referenz an die Thunderbirds und eine Persiflage auf den amerikanischen Neo-Imperialismus.

  12. US (2007) | Drama, Whodunit
    6.9
    6.6
    508
    121
    Drama von Paul Haggis mit Tommy Lee Jones und Charlize Theron.

    Tommy Lee Jones spielt in Im Tal von Elah einen besorgten Vater, der sich auf die Suche nach seinem Sohn begibt und dabei Schwerwiegendes zutage bringt.

  13. 7
    6.2
    562
    169
    Actionfilm von Tony Scott mit Denzel Washington und Val Kilmer.

    Denzel Washington untersucht im Thriller Déjà Vu - Wettlauf gegen die Zeit den Terroranschlag auf eine Fähre. Dabei stößt er auf ein geheimes Programm, mit dem die Sicherheitsbehörden in die Vergangenheit blicken können.

  14. US (2006) | Mockumentary, Komödie
    5.9
    6.7
    264
    274
    Mockumentary von Larry Charles mit Sacha Baron Cohen und Pamela Anderson.

    In der Mockumentary Borat begibt sich Sacha Baron Cohen als kasachischer Reporter nach Amerika, um die verrückten Sitten und Gebräuche der US of A seinem heimischen Publikum näher zu bringen.

  15. US (2000) | Drama, Actionfilm
    6.9
    5.6
    393
    163
    Drama von Roland Emmerich mit Mel Gibson und Heath Ledger.

    Roland Emmerich zeigt uns seine persönliche amerikanische Geschichtsstunde und präsentiert Mel Gibson als Der Patriot, der seinen ganz eigenen Unabhängigkeitskrieg führt.

  16. US (1946) | Drama, Thriller
    5.8
    7.5
    390
    29
    Drama von Alfred Hitchcock mit Cary Grant und Ingrid Bergman.

    In Berüchtigt wird Ingrid Bergman als Spionin gegen eine Gruppe von Alt-Nazis ein fast unmenschlicher Einsatz abverlangt.

  17. HK (2006) | Drama, Martial-Arts-Film
    7.3
    6.7
    356
    56
    Drama von Ronny Yu mit Jet Li und Shido Nakamura.

    Jet Li findet in Fearless wieder zu alter Stärke zurück und muss die Ehre seiner Heimat wiederherstellen.

  18. US (1982) | Sportfilm, Box-Film
    6.6
    6
    143
    99
    Sportfilm von Sylvester Stallone mit Sylvester Stallone und Carl Weathers.

    Rocky ist Boxweltmeister. Wohlhabend und zufrieden verteidigt er mehrere Male den Titel. Doch in Rocky III - Das Auge des Tigers wartet schon die nächste Herausforderung auf ihn.

  19. US (2014) | Actionfilm, Kriegsfilm
    6.6
    5.5
    832
    422
    Actionfilm von David Ayer mit Brad Pitt und Shia LaBeouf.

    In Herz aus Stahl begeben sich Brad Pitt und seine Crew gegen Ende des Zweiten Weltkriegs in ihrem Panzer Fury auf eine mutige Mission ins Nazi-Deutschland.

  20. 5.9
    5.8
    71
    91
    Fußball-Film von Sönke Wortmann mit Joachim Löw und Michael Ballack.

    Mit dem runden Leder kennt sich Sönke Wortmann bestens aus - sein Film "Das Wunder von Bern" über den Weg der deutschen Nationalelf von 1954 um Toni Turek, Fritz Walter und Helmut Rahn zur Weltmeisterschaft war ein großer Erfolg. Er hat mit der Dokumentation "Deutschland. Ein Sommermärchen" die deutsche Nationalmannschaft zur WM 2006 begleitet, angefangen beim Confederation Cup, bis zum Spiel um Platz Drei in Stuttgart. Millionen haben diesen Sommer mit der deutschen Nationalmannschaft gefiebert, aber keiner war näher dran als der Regisseur Sönke Wortmann. Bis in die Kabine folgt er den WM-Helden, filmt Klinsmanns mitreißende Ansprachen, die Freudenfeiern und auch die Enttäuschung nach dem verlorenen Halbfinale. Der Film beobachtet die Spieler im Training und im Hotel und lässt die Trainer und Betreuer zu Wort kommen. In bisher nie gesehenen Bildern zeigt er die Begeisterung der Menschen in Deutschland. Und er lüftet das Geheimnis um den Zettel, den Torwart Jens Lehmann vor dem Elfmeterschießen gegen Argentinien zugesteckt bekam. Sönke Wortmann, Filmregisseur und Ex-Fußballprofi, hatte zwei Jahre lang exklusiven Zugang zu Spielern und Stab. Sein aufregender Film macht es jetzt möglich, alles von unserer Nationalelf zu erfahren, was wir schon immer wissen wollten, aber nie zu sehen bekommen haben.

  21. US (2006) | Dokumentarfilm
    7.2
    7.4
    212
    48
    Dokumentarfilm von Heidi Ewing und Rachel Grady mit Becky Fischer und Mike Papantonio.

    Sie beten zu Gott, verehren Präsident Bush und sind überzeugt, im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein: amerikanische Kinder im evangelikalen Sommercamp "Kids on fire" in North Dakota, USA. Von Erweckungspredigern der evangelikalen Bewegung werden sie dort mit suggestiven Methoden zur "Armee Gottes" ausgebildet. "Demokratie und Freiheit zerstören sich selbst" - davon ist die resolute Predigerin Becky Fischer, die "Kids on fire" organisiert, überzeugt. In den fünf- bis zwölfjährigen Teilnehmern ihres Camps sieht sie die künftigen Anführer einer politisch-religiösen Erneuerung der Vereinigten Staaten. Der oscarnominierte Dokumentarfilm von Rachel Grady und Heidi Ewing zeigt ein martialisches Christentum, das nicht nur in den USA an Zulauf gewinnt, und stellt unter Beweis, dass Fundamentalismus und radikaler Glaube nicht allein im Islam vorkommen.

  22.  (2005) | Politdrama, Drama
    6.9
    6.8
    208
    15
    Politdrama von Hany Abu-Assad mit Kais Nashef und Ali Suliman.

    Khaled und Said, zwei junge Männer aus Palästina, wurden dazu auserkoren, einen Selbstmordanschlag in Tel Aviv durchzuführen. Ihre letzte Nacht verbringen sie mit ihren Familien, aber noch nicht einmal die dürfen von ihren Plänen erfahren. Kurz nachdem die beiden am kommenden Morgen an die Grenze gebracht und sie zum voraussichtlich letzten mal ihr Heimatland gesehen haben, verlieren Khaled und Said sich aus den Augen.

  23. US (2010) | Dokumentarfilm
    7.4
    7.3
    329
    17
    Dokumentarfilm von Sebastian Junger und Tim Hetherington.

    "Restrepo" ist der Name eines Außenpostens der US-Armee im afghanischen Korengal-Tal, von den GIs auch "Tal des Todes" genannt: Nirgendwo anders in Afghanistan hatte die USA mehr gefallene Soldaten zu beklagen. Über ein Jahr hinweg begleiteten die Regisseure Sebastian Junger und Tim Hetherington ein Platoon der 173. US-Luftlandebrigade bei ihrem Einsatz und zeigen dabei den durch Feuergefechte geprägten, schonungslosen Alltag der Truppe. Dabei kommen weder Diplomaten oder Generäle zu Wort, sondern ausschließlich Fußsoldaten. Somit hat der Zuschauer erstmals die Möglichkeit, einen nach heutigen Verhältnissen geführten Krieg komplett aus Sicht der Bodentruppen zu erleben. Die eindrucksvolle Kriegsdokumentation über einen Außenposten der US-Armee im afghanischen Korengal-Tal, einer Hochburg der Taliban und Al-Qaida wurde für den Oscar® als Bester Dokumentarfilm 2010 nominiert und als Bester Dokumentarfilm 2010 auf dem Sundance Film Festival ausgezeichnet. Realistische und ungeschönte Darstellung des Afghanistankriegs aus der Sicht einfacher Soldaten - solche Bilder dürfen die Nachrichtensender nicht zeigen!

  24. US (2001) | Actionfilm, Drama
    5.8
    3.9
    291
    281
    Actionfilm von Michael Bay mit Ben Affleck und Josh Hartnett.

    In dem Kriegsepos Pearl Harbor spielen Ben Affleck und Josh Hartnett zwei befreundete Soldaten, die die gleiche Frau lieben.

  25. US (1993) | Komödie
    6.2
    5.7
    73
    31
    Komödie von Ivan Reitman mit Kevin Kline und Sigourney Weaver.

    Der unscheinbare Dave Kovic (Kevin Kline) arbeitet als Arbeitsvermittler bis das Weiße Haus seine verblüffende Ähnlichkeit mit dem Präsidenten der Vereinigten Staaten entdeckt. Da dieser nach einem Schlaganfall ins Koma fällt, wird dringend ein Doppelgänger gebraucht. Der Stabschef des Weißen Hauses Bob Alexander (Frank Langella) heckt einen Plan aus: Dave soll als seine Marionette den Platz des Präsidenten einnehmen und Alexander so den Weg für das Amt des Präsidenten frei machen. Dave erfüllt seine Aufgabe jedoch besser als das Original – sowohl als Präsident als auch als Ehemann der First Lady (Sigourney Weaver). Doch schon bald wird er mit seinen sozialen Reformen ein Dorn im Auge des Stabschefs.

    Für den Film Dave wurde das Oval-Office im Original nachgebaut und später in Hallo, Mr. President (1995) wiederverwendet. Bevor Kevin Kline die Hauptrolle übernahm, wurde sie Warren Beatty und Kevin Costner angeboten.

  26. DE (2010) | Dokumentarfilm
    6.9
    7.8
    60
    10
    Dokumentarfilm von Martin Baer und Claus Wischmann.

    Kinshasa, Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo, drittgrößte Stadt Afrikas. Hier wohnen fast zehn Millionen Menschen, die zu den ärmsten Bewohnern unseres Planeten zählen. Es ist die Heimat des einzigen Symphonieorchesters Zentralafrikas – L’Orchestre Symphonique Kimbanguiste. Kinshasa Symphony ist ein Film über den Kongo, über die Menschen in Kinshasa und über die Kraft der Musik. Die Filmemacher Claus Wischmann und Martin Baer entführen in Kinshasa Symphony den Zuschauer in eine Welt, wie man sie noch nicht gehört hat.