Die besten internationalen Serienstarts im September 2017

Die besten internationalen Serienstarts im September 2017
© ABC/CBS/NBC
Die besten internationalen Serienstarts im September 2017
31.08.2017 - 09:00 Uhr
3
0
Der September 2017 bietet reichlich Nachschub für den geneigten Serienfreund. Nachdem wir euch gestern die deutschen Serienstarts der nächsten vier Wochen präsentiert haben, sind nun die internationalen Neuankömmlinge und Rückkehrer an der Reihe.

Zückt eure Terminkalender, denn wir haben für euch die wichtigsten internationalen Serienstarts im September 2017 herausgeschrieben. Nachdem in den letzten Wochen trotz Game of Thrones und Twin Peaks: The Return eindeutig ein Sommerloch in der Serienlandschaft zu erkennen war, erwarten uns in den nächsten 30 Tagen so viele Neustarts und Rückkehrer, wie es sie das ganze Jahr über noch nicht gegeben hat.

Unbedingt vormerken solltet ihr euch The Deuce, die neue Serie von David Simon und George Pelecanos, die bereits bei The Wire und Treme zusammengearbeiten haben. Darüber hinaus zeigt PBS das jüngste Projekt von Ken Burns und Lynn Novick, namentlich The Vietnam War, während ABC sein Repertoire an Marvel-Serien ausbaut: Ende des Montags feiern die Inhumans nach der IMAX-Premiere ihre reguläre TV-Ausstrahlung.

Außerdem erwartet uns auf CBS und später CBS All Access der lang erwartete Start der ersten Star Trek-Serie seit über zehn Jahren. Auf FOX macht sich derweil Seth MacFarlane mit The Orville über die Abenteuer rund um Kirk, Spock und Co. lustig. Bevor sie in Kürze bei uns auf Netflix kommt, startet zudem auch Alias Grace auf CBC. Dabei handelt es sich nach The Handmaid's Tale bereits um die zweite Margaret Atwood-Adaption dieses Jahr.

Spannende Serien-Neustarts im September 2017

Aufregende Serien-Rückkehrer im September 2017

Welche Serien-Neustarts im September 2017 machen euch neugierig?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News