Riddick

Riddick (2013), US Laufzeit 119 Minuten, FSK 16, Science Fiction-Film, Actionfilm, Thriller, Kinostart 19.09.2013


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.6
Kritiker
30 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.0
Community
2821 Bewertungen
192 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von David Twohy, mit Vin Diesel und Katee Sackhoff

Mit Riddick durfte Vin Diesel mittlerweile zum dritten Mal den ikonischen Überlebenskünstler mit dem überempfindlichen Sehsinn im gleichnamigen Science-Fiction-Actioner spielen.

Handlung von Riddick
Riddick (Vin Diesel) ist nicht kleinzukriegen: Vermeintlich für tot gehalten fristet der lichtempfindliche Schwerverbrecher ein entbehrungsreiches Dasein auf einem sonnenverbrannten Planeten, der viele tödliche Gefahren in Form von gefräßigen Raubtieren bereithält. Riddicks einzige Chance ist es, einen Transmitter zu erreichen und ein Notsignal abzusetzen – oder genauer: eine Aufforderung an alle in der Nähe befindlichen Kopfgeldjäger, ihre Prämie abzuholen.

Und so finden sich bald gleich zwei Raumschiffe nebst Besatzung ein, die Riddick seine Passage unter Blut und Schweiß hart verdienen lassen. Eines hält eine besonders tückische neue Brut an Kopfgeldjägern bereit, der Captain des anderen hat noch eine alte Rechnung mit Riddick zu begleichen. Und während zur Jagd geblasen wird, braut sich am Horizont ein Sturm zusammen, der sie alle vertilgen könnte.

Hintergrund & Infos zu Riddick
Im Frühjahr 2005 sprach Vin Diesel selbst das Thema an, dass er nach Pitch Black – Planet der Finsternis und Riddick – Chroniken eines Kriegers gerne noch zwei Fortsetzungen mit dem intergalaktischen Schwerverbecher machen würde. Nachdem der Arbeitstitel für den nächsten Teil der Reihe zunächst The Chronicles Of Riddick: Dead Man Stalking (bzw. Riddick: Dead Man Stalking) lautete, heißt er nunmehr schlicht Riddick. Erwartungsgemäß wurde Riddick erneut von David Twohy geschrieben und inszeniert. Seine ersten Sporen als Schreiber hatte er sich mit Drehbüchern zu Critters 2 – Sie kehren zurück und Warlock – Satans Sohn verdient, bevor er mit Timescape – Im Wettlauf gegen die Zeit auch seinen Einstand als Regisseur gab.

Schauspielerische Unterstützung aus dem Science-Fiction-Sektor bekam Vin Diesel für Riddick u.a. mit Karl Urban (Pille McCoy in Star Trek und Star Trek Into Darkness) und Katee Sackhoff (Kara ‘Starbuck’ Thrace in Battlestar Galactica). (EM)

  • 37795279001_2526901954001_thumbnail-for-video-2526885374001
  • 37795279001_2585094537001_thumbnail-for-video-2584902755001
  • Riddick
  • Riddick
  • Riddick

Mehr Bilder (24) und Videos (14) zu Riddick


Cast & Crew


Kritiken (28) & Kommentare (182) zu Riddick

Fans dieses Films mögen auch