The Guard - Ein Ire sieht schwarz

The Guard (2011), IE Laufzeit 96 Minuten, FSK 16, Actionfilm, Komödie, Kriminalfilm, Kinostart 22.09.2011


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.3
Kritiker
30 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.3
Community
5141 Bewertungen
146 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von John Michael McDonagh, mit Brendan Gleeson und Don Cheadle

Dorfpolizist Brendan Gleeson und FBI-Spezialist Don Cheadle müssen es in The Guard miteinander aushalten, um einem brutalen Mord auf den Grund zu gehen.

Gerry Boyle (Brendan Gleeson) ist The Guard, ein in die Jahre gekommener, einsamer Kleinstadtbulle, der seinen Job nicht ganz so ernst nimmt. Als man in einem Wohngebiet jedoch eine Männerleiche findet, die regelrecht hingerichtet wurde, stellt man ihm den FBI-Agenten Wendell Everett (Don Cheadle) zur Seite. Nach anfänglichen Verständigungsschwierigkeiten raufen sich die beiden zusammen, um gemeinsam gegen brutale Drogenschmuggler vorzugehen.

Regisseur John Michael McDonagh hat mit seiner Besetzung in The Guard alles richtig gemacht. Der irische Schauspieler Brendan Gleeson startete seine Karriere erst im Alter von 34 Jahren. 2009 wurde er für die Hauptrolle in Brügge sehen… und sterben? gemeinsam mit seinem Co-Darsteller Colin Farrell für einen Golden Globe nominiert. In einer weiteren Hauptrolle in The Guard ist Don Cheadle zu sehen. Der Ausnahmeschauspieler wurde für seine Rolle in Hotel Ruanda 2005 für den Oscar als Hauptdarsteller nominiert.

  • 37795279001_1116865192001_ari-origin06-arc-140-1313697074412
  • 37795279001_1509121171001_the-guard-pvs
  • The Guard
  • The Guard
  • The Guard

Mehr Bilder (31) und Videos (3) zu The Guard - Ein Ire sieht schwarz


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails The Guard - Ein Ire sieht schwarz
Genre
Buddy Cop-Film, Komödie, Polizeifilm
Zeit
Gegenwart
Ort
Irland
Handlung
Cop, Dorfpolizist, Drogen, Drogenschmuggel, FBI, FBI Agent, Korrupte Polizisten, Mutter-Sohn-Beziehung, Schießerei, Verlust der Mutter
Stimmung
Eigenwillig, Spannend, Witzig
Zielgruppe
Männerfilm
Verleiher
Ascot Elite / 24 Bilder
Produktionsfirma
Crescendo Productions, Element Pictures, Reprisal Films

Kritiken (22) & Kommentare (141) zu The Guard - Ein Ire sieht schwarz

Fans dieses Films mögen auch