6.3

Flightplan - Ohne jede Spur

Kinostart: 20.10.2005 | USA (2005) | Drama, Actionfilm | 98 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
Flightplan

Flightplan - Ohne jede Spur ist ein Drama aus dem Jahr 2005 von Robert Schwentke mit Jodie Foster und Peter Sarsgaard.

Jodie Foster erlebt in Flightplan – Ohne jede Spur an Bord eines Flugzeugs einen wahren Albtraum, als plötzlich ihre Tochter verschwindet, doch niemand will ihr glauben.

Aktueller Trailer zu Flightplan - Ohne jede Spur

Komplette Handlung und Informationen zu Flightplan - Ohne jede Spur

Handlung von Flightplan - Ohne jede Spur
Endlich kann Kyle Pratt (Jodie Foster) mit ihrer kleinen Tochter Julia (Marlene Lawston) die Heimreise von Berlin in die Vereinigten Staaten antreten. Zunächst verläuft ihr Flug völlig normal und ohne Zwischenfälle, doch dann passiert das Unfassbare: Kyles Tochter verschwindet spurlos – mitten im Flugzeug, in 10.000 Metern Höhe. Für die junge Mutter beginnen Stunden des nackten Horrors, denn an Bord findet sich niemand, der ihr glaubt oder ihre Tochter überhaupt gesehen hat. Am Rande der Verzweiflung muss sie die Möglichkeit in Betracht ziehen, ihren Verstand verloren zu haben. Doch dann stellt Kyle fest, dass sie an Bord dieses Flugzeugs nichts und niemandem trauen sollte.

Hintergrund & Infos zu Flightplan - Ohne jede Spur
Die Hauptrolle der Kyle Pratt in Flightplan - Ohne jede Spur war zunächst für Sean Penn geschrieben worden. Sie wurde jedoch von Jodie Foster übernommen. Tatsächlich kam es zuvor schon einmal zu einer umgekehrten Begebenheit: Penn übernahm Fosters Rolle in The Game.

Die Szenen am Flughafen, die eigentlich in Berlin angesiedelt sind, wurden in Leipzig gedreht. (AH)

Schaue jetzt Flightplan - Ohne jede Spur

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Flightplan - Ohne jede Spur

6.3 / 10
9.793 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
74

Nutzer sagen

Lieblings-Film

27

Nutzer sagen

Hass-Film

104

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

140

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare