Die besten Filme - Hip-Hop

  1. US (1999) | Gangsterfilm, Drama
    Ghost Dog - Der Weg des Samurai
    7.4
    7.5
    530
    137
    Gangsterfilm von Jim Jarmusch mit Richard Portnow und Forest Whitaker.

    In Ghost Dog - Der Weg des Samurai macht Jim Jarmusch Forest Whitaker zur Killermaschine.

  2. US (2011) | Thriller, Drama
    7.3
    6.8
    518
    232
    Thriller von Brad Furman mit Matthew McConaughey und Marisa Tomei.

    Als Anwalt für die Absturz-Szene von Los Angels muss Matthew McConaughey in Der Mandat feststellen, dass das Verteidigen von Straftätern seine eigene Familie in Gefahr bringen kann.

  3. US (2015) | Musikfilm, Biopic
    7.5
    6.8
    488
    192
    Musikfilm von F. Gary Gray mit O’Shea Jackson Jr. und Corey Hawkins.

    Im Biopic Straight Outta Compton wird der Aufstieg und der Fall der Rap-Gruppe N.W.A. (1986-1991) gezeigt.

  4. US (2002) | Sozialdrama, Musikfilm
    6.7
    6.2
    204
    187
    Sozialdrama von Curtis Hanson mit Eminem und Brittany Murphy.

    Detroit 1995: Eine Großstadt gezeichnet von Kriminalität, Verfall, Arbeitslosigkeit und Rassenproblemen. 8 Mile heißt die Straße, die das Zentrum von den Vororten trennt. Es ist die Stadtgrenze oder: eine Abgrenzung, die Grenze zwischen Schwarz und Weiß. In den ärmeren Vierteln ist der HipHop für viele zum einzigen Lebensinhalt geworden. Auch für den jungen Jimmy (Eminem) ist die Kunstform des Rap das Wichtigste überhaupt. Seine wirkliche Familie sind Freunde wie der coole Future (Mekhi Phifer), der Aktivist DJ Iz (De’Angelo Wilson), Sol (Omar Benson Miller) und die anderen Jungs aus diesem Viertel. Sie alle hoffen auf den Durchbruch als Musiker, während sie sich mit öden Jobs und ihren alltäglichen Problemen herumschlagen. Jimmy steht tagsüber an der Stanzmaschine in einer Automobilfabrik, wo er des öfteren Ärger mit seinem Vorgesetzten bekommt, wenn er mal wieder zu spät zur Arbeit erscheint. Hier lernt er auch die hübsche Alex kennen, mit der er ein Verhältnis beginnt. Natürlich verschweigt er ihr, dass er zusammen mit seiner alkoholkranken Mutter Stephanie (Kim Basinger) und seiner kleinen Schwester in einem Trailer-Park lebt. Für ihn gibt es nur eine Möglichkeit, diesem trostlosen Leben den Rücken zu kehren – und das ist die Musik.

  5. 7.3
    6.5
    335
    66
    Sozialdrama von John Singleton mit Laurence Fishburne und Cuba Gooding Jr..

    Der Film Boyz’n the Hood – Jungs im Viertel gibt einen realistischen Einblick in das Leben von jungen Männern im Ghetto von Los Angeles.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. US (2015) | Drama, Komödie
    7.1
    6.6
    545
    74
    Drama von Rick Famuyiwa mit Shameik Moore und Zoë Kravitz.

    Dope ist eine Tragikomödie über die Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens, in der ein Nerd versucht, die Drogenszene seines Viertels zu meiden, obwohl er dafür die falsche Hautfarbe zu haben scheint.

  8. 6.5
    6.7
    71
    81
    Superhelden-Film von Steve Barron mit Judith Hoag und Elias Koteas.

    Mit Turtles (so der kurze deutsche Titel) erhielten die Teenage Mutant Ninja Turtles ihr erstes Kinoabenteuer - basierend auf den Kultcomics aus den 1980ern - mit freundlicher Unterstützung von Jim Hensons Puppenschmiede.

  9. US (2000) | Actionfilm, Drama
    6.6
    5.5
    95
    78
    Actionfilm von Andrzej Bartkowiak mit Jet Li und Delroy Lindo.

    In Romeo Must Die bekriegen sich zwei Syndikate. Als der Sohn eines Gangsterbosses jedoch ermordet aufgefunden wird, eskaliert die Situation endgültig. Jet Li, der Bruder des Ermordeten, bricht aus dem Gefängnis aus, um Rache zu nehmen. 

  10. DE (2007) | Dokumentarfilm
    6.7
    6.7
    103
    43
    Dokumentarfilm von Bettina Blümner mit Tanutscha .

    Klara, Mina und Tanutscha sind fünfzehn. Aufgewachsen bei ihren Müttern in Berlin Kreuzberg kennen sie sich seit ihrer Kindheit. Sie sind beste Freundinnen und teilen dieselben Interessen: Parties, Jungs und das Prinzenbad. Eigentlich sind sie unzertrennlich. Doch an der Schwelle zum Erwachsenwerden, fangen die drei Mädchen an, ihre eigenen Wege in der Welt zu suchen: Klara schmeißt die Schule, Mina möchte mit ihrem Freund zusammen sein und Tanutscha fordert von ihrer Mutter mehr Freiheit.

  11. US (2008) | Komödie, Musikfilm
    6.6
    5.8
    160
    50
    Komödie von Jake Kasdan mit John C. Reilly und Jenna Fischer.

    John C. Reily erlebt als fiktive Musiklegende Dewey Cox in der Biopic-Parodie Walk Hard eine Rock ’n Roll-Karriere aus dem Bilderbuch, inklusive kometenhaftem Aufstieg, Exzessen, Abgründen und Comebacks.

  12. 7.2
    7.1
    310
    30
    Drama von Jonathan Levine mit Ben Kingsley und Famke Janssen.

    Der Außenseiter Luke, der gerade die High School beendet hat und sich nebenher Geld als Dealer verdient, geht zum Psychiater Dr. Jeffrey Squires, den er mit Marihuana bezahlt. Die beiden verbindet, neben der Sucht, ihre Depressionen, wodurch sich eine Art Freundschaft entwickelt, in der sie sowohl New York als auch ihre eigenen Depressionen ergründen. Auf einer Schulabschlussparty lernt Luke Stephanie kennen. Da sie sich auch für ihn interessiert wähnt er sich schon im siebten Himmel, doch ist sie die Stieftochter seines Therapeuten und so verkompliziert sich die Situation.

  13. DE (2011) | Komödie, Drama
    5.6
    5.8
    91
    133
    Komödie von Özgür Yildirim mit Tim Wilde und Timo Dierkes.

    Die Hip-Hop-Stars Sido und B-Tight geben mit Blutzbrüdaz ihr Schauspieldebüt.

  14. 7
    5.8
    116
    52
    Sportfilm von Thomas Carter mit Samuel L. Jackson und Robert Ri'chard.

    Ken Carter (Samuel L. Jackson) hat ein einfaches Motto: “Durchschnitt ist nicht genug.” Der Trainer des bis dahin ungeschlagenen Basketball-Teams der Highschool von Richmond lebt seine Devise und verbietet seinen Schülern sämtliche sportlichen Aktivitäten, bis ihre schulischen Leistungen besser werden. Damit macht sich Carter nicht gerade viele Freunde.

  15. HK (1991) | Komödie, Abenteuerfilm
    6.1
    5.4
    42
    49
    Komödie von Michael Pressman mit David Warner und Kevin Clash.

    Nachdem die vier humanoiden Schildkröten den ersten teil überlebt haben, suchen sie ein neues zu hause. Doch ihr Gegner Shredder ist wieder da, und er hat die magische Substanz mit dem Namen "Ooze" gefunden, durch die sie sich verwandelt haben.

  16. JP (2014) | Musical, Actionfilm
    6.7
    6.3
    142
    19
    Musical von Shion Sono mit Akihiro Kitamura und Ryôhei Suzuki.

    Mit Tokyo Tribe liefert Ausnahmeregisseur Shion Sono ein Battle-Rap-Musical ab, in dem sich verfeindete Straßengangs mit Musik und Waffen bekämpfen.

  17. US (2001) | Komödie
    6.8
    4
    97
    81
    Komödie von Jesse Dylan mit Obba Babatundé und Method Man.

    In der Stoner-Komödie So High (How High) schaffen es Redman und Method Man dank ihres Marihuana an die Harvard Universität.

  18. DE (2022) | Drama, Gangsterfilm
    6.2
    5.8
    123
    37
    Drama von Fatih Akin mit Emilio Sakraya und Mona Pirzad.

    In Fatih Akins Gangster-Drama Rheingold will sich Emilio Sakraya als Einwanderer von ganz unten hocharbeiten. Zur Not auch mit einem großen Diebstahl.

  19. US (2017) | Drama
    6.7
    5.9
    76
    10
    Drama von Geremy Jasper mit Danielle Macdonald und Bridget Everett.

    In Patti Cake$ - Queen of Rap versucht sich eine Hip-Hop-begeisterte Jugendliche aus New Jersey an ihrem Durchbruch als Gangster-Rapperin.

  20. US (2008) | Musikfilm, Drama
    5.9
    4.5
    34
    65
    Musikfilm von Jon M. Chu mit Briana Evigan und Robert Hoffman.

    Im zweiten Teil der Step Up-Reihe Step Up 2 the Streets soll Straßentänzerin Briana Evigan auf der Kunstschule Disziplin lernen. Stattdessen gründet sie eine illegale Hip-Hop-Tanzgruppe.

  21. 6.8
    5.8
    133
    27
    Coming of Age-Film von Craig Brewer mit Terrence Howard und DJ Qualls.

    DJay, hauptberuflich desillusionierter Enddreißiger in der Midlife-Crisis, vegetiert in Memphis dahin. Als Zuhälter und Dealer schlägt er sich am Rande der Gesellschaft durchs Leben. Einzig die Hip-Hop Beats bringen sein Herz zum Schlagen. Für den großen Durchbruch allerdings hat es bisher nicht gereicht. Das ändert sich schlagartig, als sein alter Freund Key auftaucht. Auch er will es im Musikbusiness zu etwas bringen, und so spornt er DJay dazu an, seine philosophisch angehauchten Freestyletexte aufzuschreiben. Die beiden tun sich mit dem Kirchenmusiker Shelby zusammen, um als Trio die coolsten und krassesten Sounds zu produzieren. Aus Freestyle wird Funky-Style. Die Zeichen stehen auf Erfolg, und als sich sogar der alte Memphis-Homeboy und erfolgreiche Rapper Skinny Black ankündigt, wissen sie: Das ist ihre große Chance. Skinny muß diese Songs hören, koste es, was es wolle!

  22. US (2007) | Musikfilm, Biopic
    7
    7
    49
    12
    Musikfilm von Kasi Lemmons mit Don Cheadle und Chiwetel Ejiofor.

    Petey Greene ist zu allem entschlossen, als er aus dem Gefängnis entlassen wird. Er träumt davon, Radio DJ zu werden und nichts und niemand kann ihn dabei aufhalten. Die Zeit ist reif für einen DJ wie Petey, denn unter der Oberfläche Washingtons brodelt es. Mitte der 60er Jahre: Heißer Soul, die Bürgerrechtsbewegung und der Wunsch einer ganzen Generation nach Veränderung lässt das amerikanische Establishment erzittern. Fortan redet Petey aus seinem kleinen Studio zu den Menschen über Rassismus und Bürgerrechte, über Drogen und Politik, über Gerechtigkeit und Sex. Seine Unverfrorenheit, die Dinge beim Namen zu nennen und sein beißender Humor lassen die Quoten schon bald nach oben schnellen. Sein endgültiger Durchbruch als Stimme des Volkes wird ausgerechnet am Tag der Ermordung von Martin Luther King besiegelt, wo er durch seine legendär gewordene Moderation wie kein zweiter die Stimmung der Bevölkerung trifft. Aus dem Kleinkriminellen ohne Zukunft wird schließlich eine der bekanntesten Persönlichkeiten dieser Ära mit eigener Fernsehshow und einer wachsenden Anhängerschaft. Doch Peteys innere Dämonen lassen sich nicht so einfach abschütteln und drohen, seinen Traum zu zerstören.

  23. GB (2002) | Komödie, Thriller
    5.5
    4.1
    42
    72
    Komödie von Mark Mylod mit Sacha Baron Cohen und Kellie Bright.

    Er ist schrill, geschmacklos und chauvinistisch – eben einfach unwiderstehlich! Sasha Baron-Cohen alias "Ali G" ist in England längst ein Star mit eigener TV-Show und Kultstatus und macht sich auf den Weg, den Rest der Welt zu erobern.

  24. US (2005) | Dokumentarfilm, Komödie
    6.9
    4
    156
    10
    Dokumentarfilm von Michel Gondry mit Dave Chappelle und Kanye West.

    In dieser Komödie des amerikanischen Komikers Dave Chappelle geht es in erster Linie um Musik. Zu sehen sind - neben ihm - Namen wie Kanye West, Mos Def, Erykah Badu, Dead Prez und Jill Scott. Dave Chappelle, der beliebte Starkomiker von MTV, weiß, wie man feiert. Im September 2004 erfüllt er sich selbst einen Wunsch und organisierte mit "Dave Chappelle's Block Party" in Brooklyn das Konzert, zu dem er selbst immer schon mal gehen wollte. Aber was heißt schon Konzert? Was da abging, war eine so noch nie gesehene und gehörte Verbindung aus Comedy-Show, Live Music-Acts und Straßenfest - umsonst und draußen - für eine ganze Neighborhood. Jill Scott, Kanye West, Common, The Roots oder Mos Def sind die Stars dieses sensationellen Konzerts, das noch dazu in einer umjubelten Reunion der Fugees gipfelt. Michel Gondry, bekannt durch "Vergiss mein nicht!" und seine Musikvideos für Björk, Kylie Minogue, Massive Attack oder die Chemical Brothers hat Dave Chappelle bei der Organisation und Durchführung einer mehr als ungewöhnlichen Kiez-Party begleitet. Herausgekommen ist ein außergewöhnlicher Konzertfilm, der nicht nur Hip Hop-Fans die Freudentränen in die Augen treiben wird.

  25. 5.7
    7
    35
    11
    Animationsfilm von Walt Dohrn und David P. Smith.

    In der Animationsfortsetzung Trolls World Tour müssen Poppy und Branch entdecken, dass es noch andere Trolle und andere Musikrichtungen da draußen gibt. Eine Hard-Rockerin will die Harmonie jedoch zerstören.

  26. 5.8
    6.3
    38
    10
    Doku-Drama von Dietmar Ratsch und Agostino Imondi mit Lial Akkouch und Hassan Akkouch.

    Die Geschwister Lial, Hassan und Maradona leben seit frühester Kindheit im Berliner Bezirk Neukölln. Als talentierte Tänzer und Musiker sind die Akkouch-Geschwister in der Streetdance- und Hiphop-Szene auch über die Grenzen Berlins hinaus ein Begriff. Aber sie haben ein Problem: Ihre Familie lebt seit fast 18 Jahren ohne sicheren Aufenthaltsstatus in Deutschland und ist permanent von der Abschiebung in den Libanon bedroht.Lial und Hassan, die als einzige Familienmitglieder einen befristeten Aufenthaltstitel bekommen haben, schmieden den Plan, mit ihrer Kunst den Lebensunterhalt der Familie zu sichern, damit diese legal im Land bleiben darf. Doch der Druck dieser doppelten Belastung der Teenager fordert seinen Tribut: Das Geschwisterverhältnis zwischen Lial und Hassan spannt sich immer mehr an und bei Maradona häufen sich die Probleme. Er wird wiederholt von der Schule suspendiert und bekommt die ersten Strafanzeigen, die nicht nur seinen Aufenthalt sondern auch den seiner Familie gefährden könnten. Hin und her gerissen zwischen dem ambitionierten Lebensstil seiner älteren Geschwister und dem Straßenleben mit seinen Kumpels steht er am Scheideweg zwischen Motivation und Resignation.Abseits der gängigen Klischees über Migranten und Problembezirke erzählt “Neukölln Unlimited” das alltäglichen Leben dreier Jugendlicher, die um das Bleiberecht ihrer Familie in Deutschland kämpfen. Bewundernswert, wie sie die Kraft dafür aus ihrer Kunst ziehen und so den Glauben an sich selbst bewahren.

    (Quelle: OMDB)