Der ewige Gärtner

The Constant Gardener (2005), GB/US Laufzeit 129 Minuten, FSK 12, Drama, Thriller, Kinostart 12.01.2006


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.5
Kritiker
36 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.2
Community
3969 Bewertungen
60 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Fernando Meirelles, mit Ralph Fiennes und Rachel Weisz

In dem Drama Der ewige Gärtner wird Ralph Fiennes aus den gewohnten Bahnen seines Lebens gerissen, als er herausfinden muss, wer Rachel Weisz ermordet hat.

Justin Quayle (Ralph Fiennes) führte als Diplomat im britischen Hochkommissariat in Nairobi ein beschauliches Leben, bis eines Tages die Leiche seiner Frau Tessa (Rachel Weisz), einer engagierten Aktivistin, am Turkana-See gefunden wird. Ihr Bekannter Arnold Bluhm (Hubert Koundé), ein schwarzer Arzt aus Belgien, wird außerdem vermisst. In Rückblenden erzählt Der ewige Gärtner, wie sich Justin und Tessa in London kennen und schnell auch lieben lernen. Nach kurzer Zeit heiraten die beiden und ziehen nach Kenia. Während Tessa sich mit Bluhm für die hungernde Bevölkerung stark macht, pflegt Justin lieber peinlich genau seinen Garten und kümmert sich nicht um das Elend der in Afrika lebenden Menschen. Dadurch entfernen sich die beiden immer mehr voneinander. Vor ihrem Tod hat Justin sogar das Gefühl, dass Tessa ihn betrügt. Doch gerade als Sandy Woodrow (Danny Huston) und Bernard Pellegrin (Bill Nighy) den Tod der Aktivistin begraben wollen, entdeckt Justin, dass Tessa vor ihrem Tod einen Bericht über Verbrechen der Pharmaindustrie in Afrika veröffentlichen wollte und setzt sich das erste Mal für sie und ihre Arbeit ein.

Hintergrund & Infos zu Der ewige Gärtner
Das Drama Der ewige Gärtner (OT: The Constant Gardener) von Fernando Meirelles (City of God, Die Stadt der Blinden) basiert auf dem gleichnamigen Roman von John Le Carré. Er widmete das Werk der damals 60-jährigen Aktivistin in Afrika Yvette Pierpaoli, die dem Schriftsteller als Vorbild für die Figur der Tessa Quayle gegolten hat. Die Filmadaption sollte ursprünglich von Regisseur Mike Newell inszeniert werden, doch dieser stieg aus, als er das Angebot bekam, Harry Potter und der Feuerkelch zu drehen. Der ewige Gärtner war im Jahr 2006 mehrfach für die Oscars nominiert, doch nur Rachel Weisz gewann die begehrte Trophäe in der Kategorie Beste Nebendarstellerin, die auch zuvor den Golden Globe abräumte. In den Kategorien Bester Film und Beste Regie wurde das Drama von L.A. Crash (Paul Haggis) und von Ang Lees Brokeback Mountain geschlagen. Während den Dreharbeiten von Der ewige Gärtner wurde Rachel Weisz für eine TV-Werbung engagiert, die von Diego Quemade-Diez gedreht wurde. Darin spricht sie sich für das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen aus. (LM)

  • 112
  • 92
  • Der ewige Gärtner
  • Der ewige Gärtner
  • Der ewige Gärtner

Mehr Bilder (17) und Videos (3) zu Der ewige Gärtner


Cast & Crew

Regie
Schauspieler

Kritiken (3) & Kommentare (56) zu Der ewige Gärtner

Fans dieses Films mögen auch

Match Point Match Point GB/US 2005
Syriana Syriana US 2005
Fargo Fargo GB/US 1996