BrittaLeuchner

user content

BrittaLeuchner aus Berlin heißt Britta Leuchner, ist 39 Jahre alt. Sie hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon legendäre 324 Filme bewertet und hat schon 89 Kommentare geschrieben. Britta Leuchner ist Filmkritikerin auf FASSETTE.NET, liest & schreibt um am Leben zu sein, auf der geistigen Reise ein Stück weiter zu kommen. Das Leben ist voller Fragen, die sie zur Angewohnheit hat, auf groteske Art in den Raum zu stellen, ohne dass sie wie Fragen aussehen, Reaktionen zu provozieren, sich selbst als Angriffsfläche anzubieten, sich nicht zu schade für stark kritisierbare Äußerungen zu sein, die sie durch die Reaktionen in ihren Fragen weiterbringt. Für sie gibt es keine endgültigen Antworten & sie behauptet nichts um Recht zu haben, sondern um zu erfahren wie viel dran sein könnte. Sie denkt viel über Standpunkte nach, schlüpft in die verschiedensten Rollen. Catch Me If You Can. Sie beobachtet, liest, studiert Reaktionen, schreibt gern so, dass es Spaß macht es zu lesen, opfert dafür auch mal die Sachlichkeit. Mehr


Gästebucheinträge

  • danke für deine unterstützung ;)

    1
    • Ich mag steitbare Stimmen.Weiter so! Sils Maria fand ich übrigens absolute Klasse. Deine Verteidigung in aller Ehren...

      1
      • Hallo! Bin durch Dein beherztes Eintreten für "Die Wolken von Sils Maria" auf Dich aufmerksam geworden. Und auch Dein Profiltext gefällt mir. Würde gerne mehr von Dir lesen.
        Lieben Gruß, S.

        1
        • Danke fürs Annehmen bzw. Überhaupt-erst-Adden - passiert mir immer wieder. :-D

          1
          • Hallo! Allein für Deinen unermüdlichen Einsatz für meinen Lieblings- und Herzensfilm, Lars von Triers "Melancholia", ist eine Freundschaftsanfrage unabdingbar. Würde mich freuen, Dich künftig auf meinem Dashboard begrüßen zu dürfen. :-)
            Grüße,
            S.

            1
            • Ja interessante "petite Petition", aber anstatt die Verwertunsgstukturen dahinter und das gesamte, zynische Kulturmanagement frontal anzugehen, werden wieder klein, klein ein Schrittchen nach vorn und zwei zurück gemacht, Das Recht Kulturschaffender deren MedienKritiken (= BarGeld) auf der eigenen Webseite abzuspeichern, ja eminent wichtig, in gewissen Kreisen, "Musical stars" etc, und dann?

              • Liebe Freunde des Kulturbetriebs,

                ich bin da über etwas unverhofft Wichtiges gestolpert, was mich sehr berührt hat und möchte nicht missen, dass weiter zu leiten. Ich stehe in keiner Verbindung zu den Motivatoren dieser Pedition, dennoch halte ich sie für sehr sehr wichtig und auch für Moviepilot Leser und Macher für sehr studierenswert. Bitte schaut selbst und entscheidet dann, was ihr damit macht: http://www.chanson.de/unterschreiben.php

                Wem der Mut fehlt zu unterschreiben, sollte es zumindest weiterleiten, damit das Ganze ein gutes Ende nimmt ...

                Ich habe unterschrieben ...

                • Na, wie wärs? Hast du Lust dich auf mein Dashboard zu gesellen?
                  Ich würde mich freuen dich in Zukunft unter meinen buddys begrüssen zu können.

                  1
                  • Ich danke dir für die Freundschaftsannahme. :-)

                    Einen schönen Tag noch

                    • Danke, gerne angenommen. :)