johnboy1979

user content

johnboy1979 aus Berlin ist 35 Jahre alt. Er hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon unglaubliche 1587 Filme bewertet und legendäre 152 Kommentare geschrieben. Nun ich weiß gar nicht wieviel Filme ich schon gesehen habe, aber es sind solche Unmengen, dass ich manchmal bei bestimmten Erinnerungen zweimal überlegen muss, ob ich das selbst erlebt habe oder es Teil einer Filmhandlung war. Diese totale Infiltration meines Hirns ist dann auch die Grundbedingung, Filme zu bewerten. Viele 10er Wertungen hängen damit zusammen, dass sie vor vielen Jahren von mir gesehen wurden, und zu dem damaligen Zeitpunkt eine 10 waren. Diese Filme waren sozusagen zu der jeweiligen Zeit für mich prägend. Und gerne würde ich mal auf Null reseten und mit voller Unvoreingenommenheit die Filmwelt genießen: Jeder noch so schlechte Film wäre ein Genuss. Aber das wäre doch eine arge Täuschung- Ein Zurück in die Matrix. Deswegen: "Zurück geht kein Weg, man muß immer vorwärtsgehen, wenn man die Welt ergründen will." Mehr


Gästebucheinträge

  • Freut mich wahnsinnig, dass du das gleiche Erlebnis hattest wie ich. :)
    Nach diesem Film hatte ich das Gefühl, ich wäre ein Stück schlauer geworden, was die Welt und den Sinn des Lebens angeht. Auf die beste mögliche Art. Und eigentlich hast du gerade einen fast fertigen Kommentar in mein Gästebuch geschrieben, davon kannst du doch ausgehen. Die Welt muss von Liberal Arts erfahren!

    • Cooler neuer Lieblingsfilm.

      • Supergerne angenommen, ich dachte wir wären eh schon Freunde...
        Sei´s drum : Herzlich Willkommen als neuester Freund ;)

        • Ich lass mal eine Anfrage da,
          Tolle Lieblingsfilme & einige "Raritäten"die ich noch nicht kenne :)
          LG
          Mikey

          • "..., dass ich manchmal bei bestimmten Erinnerungen zweimal überlegen muss, ob ich das selbst erlebt habe oder es Teil einer Filmhandlung war." ist wahrlich eine denkwürdige Bemerkung, geradezu ein philosophischer Gedankensplitter! Und da ich dein mitreißendes Manifest gegen die Volksverblödung a.k.a Deutsche Fernsehen -insbesondere die darin enthaltene ätzende Kritik gegen Bully- sofort unterzeichnen würde, schicke ich dir mal eine Anfrage. LG, S.- F.
            P.S. Grandios und eine absolute Ausnahme sind allerdings die beiden TV-Serien von Helmut Dietl und Patrick Süßkind aus den 80er Jahren, und zwar "Kir Royal" und "Monaco Franze" (und laß dich bzw. laßt euch bitte nicht von dem grottenschlechten Dietl-Film "Zettl" aus dem letzten Jahr täuschen).

            • Durch deine wirklich klasse Lieblingsfilmliste und deinen Kommentar zu Val Kilmer komme ich nicht umher, dir eine Anfrage da zu lassen.

              Es grüßt, der Don

              • Merci von einem Cordon bleu ;)!

                • Die totale Infiltration des Hirns kann ich sehr gut nachempfinden! Manchmal weiß ich wiklich nicht, ob ich geträumt oder "gefilmt" habe ;)! Mit vorwärts gehen, bin ich auch einverstanden und 81%... alles ist eine Anfrage wert!

                  • Nach dieser köstlichen "Heat"-Diskussion zu Hitmanski's Kritik, muss ich einfach dein "Freund" werden. ^^

                    • Lullaby !! und schöner Transformers 3 Kommentar :)