diceman

diceman ist 37 Jahre alt. Er hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon unglaubliche 2679 Filme bewertet und legendäre 224 Kommentare geschrieben. Mehr


Gästebucheinträge

  • Anoirja 29.01.2017, 17:27 Geändert 29.01.2017, 17:34

    Hey, das sind ja in der Tat fast alles schon ziemlich populäre Tipps, haha. "The Witch" hatte ich vor zwei Wochen schon gesehen. Da stolpert mensch ja zwangsläufig drüber beim flinken Recherchieren nach interessanten Horror/Mystery/SF-Filmen der letzten 1-2 Jahre. Habe hier auch endlich mal meine ganzen Bewertungen der Filme, die ich in den letzten zwei Jahren gesehen habe, nachgeholt - und da ist "The Witch" jetzt auch dabei. Hat mir auch ganz gut gefallen, aber den Hype verstehe ich trotzdem nicht. NWR hat bisher nur einen einzigen wirklich guten Film zustande gebracht und das ist schon lange her ("Valhalla Rising") - auf "The Neon Demon" freue ich mich daher nicht so besonders, sehe ihn mir aber trotzdem irgendwann an. "The Eyes of My Mother" habe ich mir vorgemerkt, denn der dürfte wirklich genau mein Ding sein! Bei "The OA" ist das auch ziemlich kompliziert - ist schon irgendwie ein "typischer" "Love it or hate it"-Kandidat und ich habe keine Ahnung, welchen Filmfreunden hier ich die Serie ohne Bedenken empfehlen kann. Mich hat das Ganze einfach so begeistert, dass ich nach Ewigkeiten auch mal wieder 9 Punkte gezückt habe.

    • Moin,

      hast einen sehr interessanten Filmgeschmack und scheinst auch Abseits des Mainstreams zu gucken.
      Da ich mir jetzt schon mind. ein Dutzend "deiner" Filme vorgemerkt habe (Safe Neighborhood, Invisible Guest, Postman Blues...) hätte ich deine Bewertungen zukünftig gerne direkt auf dem Dashboard.

      VG

      • Huch, schon wieder ein Jahr vorbei und so lange war ich offenbar auch nicht mehr hier. Ich sehe gerade in meinem Gästebuch, dass der letzte Eintrag von dir und vom Januar letzten Jahres ist - leider musste ich dich enttäuschen, da ich es nicht geschafft habe, wieder öfter hier zu sein. Ich bin mittlerweile so raus - habe nur wenige Filme und und ein paar Serien gesehen und bin nicht mehr auf dem Laufenden. Ich gönne mir hoffentlich dieses Jahr mal wieder mehr Zeit und Muße für die Filmkunst. (Hab ich das letztes Jahr eigentlich auch schon geschrieben, haha?) Was gab's denn eigentlich so in den letzten 2 Jahren für ungewöhnliche cineastische Geheimtipps, die nach meinem Geschmack sein dürften? Immerhin habe ich doch noch einen Tipp... aber nur, wenn du auch Serien schaust. Über die Feiertage habe ich mir "The OA" in einem Rutsch angesehen - magisch-transzendent und wirklich anders als eigentlich alle Serien ("Twin Peaks" mal ausgenommen). Bin mir allerdings nicht ganz sicher, ob das auch was für dich sein könnte, die Serie ist halt schon sehr speziell! :D

        • Hey, schön alternativer Geschmack, dass seh ich unter meinen Onlinefilmfreunden immer gern.

          • CRASH nur 6.0??????????? Ansonsten: Wir sind geschmacksmässig etwas zusammengewachsen: 63%

            • War die Sichtung von 'Days of Future Past' so enttäuschend, dass du jetzt völlig weg bist :D?!

              • DIE JAGD ist voll super! Musste UNBEDINGT schauen!

                • Schöne Lieblingsfilmliste und dazu noch lesenswerte Kommentare. Ich hau mal 'ne Anfrage 'raus.

                  • Hä? Ich raff's gerade null, aber is ja okay, wenn alles wieder geht! Danke jedenfalls für's Bescheidsagen! ;)

                    • Voll komisch. Hab alles gecheckt, es war nur "Meine Vormerkungen in meinem Profil öffentlich zeigen" deaktiviert, sonst ist alles öffentlich....?