Martin Canine

user content

Martin Canine aus Bitter lake, Österreich heißt Dingo in Zivil, ist 19 Jahre alt. Er hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon unglaubliche 1390 Filme bewertet und legendäre 1917 Kommentare geschrieben. Er liebt Filme (duh!) und Musik (juhu!), und sieht sich als großer Verfechter von Popkultur und Individualität an. Er ist ein bekennender und begeisterter Furry Lifestyler und hofft, dieser beste Subkultur der Welt einmal zur großen Popularität zu verhelfen. Filmisch gesehen ist er für alles offen, und liebt besonders alte Hollywoodfilme, kluge und NICHT pseudointellektuelle Arthausfilme, Brachialkomödien, Film Noirs, Cyberpunkfilme und Animes. Die Popularität von Filmen ist ihm egal, er mag allseitsbeliebte Werke wie auch Klassiker, oder die neuesten Blockbuster. Liebt Douglas Sirk und Billy Wilder, sowie Hitchcock, Tarantino oder Kubrick, Haneke, Lynch, Takeshi Kitano oder Lars von Trier, genauso aber Michael Bay oder Uwe Boll. Ich denke gerne über Filme nach, habe aber auch gerne einfach nur Spaß. Hält Andy Warhol für den schlechtesten Regisseur aller Zeiten. Zu seiner Lieblingsmusik gehören vor Allem das 21. Jahrhundert, die 90er und die 80er. Mehr


Gästebucheinträge

  • Hallo du Filmfreak,

    Ich habe mich dazu entschlossen meinen Usernamen hier zu ändern und schreibe diese Nachricht jetzt einfach mal an meine komplette Freundesliste damit es zu keinen Missverständnissen kommt.
    Ehemals hieß ich hier Jorah, diesen Namen finde ich aber inzwischen total unpassend, kein bisschen auf meine Person bezogen und er wurde mir langsam einfach nur noch peinlich. Deswegen dachte ich, es wird mal Zeit für eine Veränderung. Mein neuer Username ist jetzt "HeartOnFire" du darfst mich aber natürlich auch gerne Chris nennen, ist vielleicht etwas einfacher ;)

    Liebe Grüße
    Chris / HeartOnFire

    1
    • Hey Martin,
      alles gut bei dir?
      Ist ja eher ungewöhnlich, dass du so lange nichts schreibst ;)

      1
      • Ganz hervorragende Kritik zu A Million Ways to die in the West...

        1
        • Mekridi 14.12.2015, 18:29 Geändert 15.12.2015, 10:47

          'Nabend Dingo,

          Spätestens nach deinen tollen Musik-Blogs und diesem inzwischen bei mir zum Ohrwurm mutierten und kurz zusammengefassten Stück:

          https://www.youtube.com/watch?v=Oca32pZmKzM !

          ... hast du dir eine Anfrage mehr als verdient.

          Wenn das nicht groovt, was dann? Bombe!

          In diesem Sinne: Würd' mich freuen wenn du annimmst, muss doch alles im Auge behalten was du so blogst!

          :)

          1
          • Da ich Dingos mag und deine Filmauswahl scheen bunt ist. Freunde?

            1
            • Hey Dingo,
              Hab grad Dein Stöckchen gelesen! Nice!

              Aber Deine Kommis sind ja der Burner!

              Der fantastische Mr. Fox <3

              MP-Freund werden will! ;-)

              Katz und Dingo -

              Bingo!

              LG vom G'stiefelten

              2
              • Hallöchen Martin, danke dass du die Freundschaftsanfrage angenommen hast. Auf eine gute Zeit zusammen.

                1
                • Hey Martin,
                  hab vor n paar Tagen die Filmgeschichtsdoku von Martin Scorsese gesehen, wo ich nochmal auf Douglas Sirk aufmerksam wurde, dem ich mich jetzt echt mal gerne widmen würde.
                  Was kannst du denn da so als EInstieg empfehlen, wo du hier bei MP ja der Experte für diesen unterschätzten Regisseur bist?

                  1
                  • Hey Martin, wo ich grade sehe, dass du den Baader Meinhof Komplex mit 9,5 bewertet hast, möchte ich dir den TV-Film "Mogadischu" ans Herz legen!
                    Der ist ausgezeichnet und beleuchtet ziemlich genau die Hintergründe von der Flugzeugentführung 1977 durch die RAF. Vor allem der Schauspieler der den damaligen Kanzler Schmidt verkörpert(der Mann auf meinem Profilbild) macht einen herausragenden Job. Gibt jedenfalls ein ausführliches Bild der damals Handelnden und der ganzen Zeit her.
                    Heute Abend um 23:40 im ersten Programm, ist zwar spät aber lohnt sich ;)

                    1
                    • In der Liste "Die FSK - oder: Die Willkür des Jugendschutzes" hast Du bei #63 Dogville meinen echten Namen geschieben, den ich mittlerweile hier auf moviepilot geändert habe, weil nicht unbedingt jeder meinen (ohne Frage ausgezeichneten^^) Filmgeschmack kennen muss. Kannst Du da den Namen einfach in "Frankie Dunn" abändern? Moviepilot scheint irgendwie alles über Google auffindbar zu machen. Danke :)